Schlagwort: Anleger

Geld anlegen in Gold: Eine Alternative zu Tagesgeldkonten und Festgeld?

-Anzeige-

Lohnt es sich, in Gold zu investieren, anstatt das eigene Geld in Tagesgeldkonten anzulegen? Die Wertentwicklung der weltweiten Rohstoffvorkommen sieht sich aktuell starken Schwankungen ausgesetzt. Während die Rohstoffpreise von Kupfer und Öl unter dem Handelskrieg zwischen den USA und China leiden
Weiterlesen »

Zahl der Aktionäre und Aktienfondsbesitzer leicht gesunken

Im ersten Halbjahr 2010 lag die Zahl der Aktionäre und Aktienfondsbesitzer in Deutschland bei 8,6 Millionen und ist damit erneut leicht gesunken. Dies entspricht einer Aktionärsquote von 13,3 Prozent der deutschen Bevölkerung. Im Jahr 2009 besaßen noch 8,8 Millionen Anleger Aktien oder Aktienfondsanteile.
Weiterlesen »

comdirect Brokerage Index: Kauflaune bei aktiven Anlegern gestiegen

Im Juni haben die Privatanleger in Deutschland mehr auf die Fußball-Weltmeisterschaft als auf die Kurstafeln an der Börse geschaut. Insgesamt wurde weniger als im Mai gehandelt, viele Investoren haben sich offensichtlich schon in die Sommerpause verabschiedet. Bei Anlegern, die trotz Fußballfieber und hochsommerlicher Hitze weiter an den Finanzmärkten aktiv waren, sind die Kauflaune und die Risikobereitschaft deutlich gestiegen. Das spiegelt der comdirect Brokerage Index wider, der im vergangenen Monat bei 106,8 Punkten lag (Mai: 104 Punkte).

Weiterlesen »

Union Investment-Studie: Großanleger setzen weiter auf Nachhaltigkeit

Zwei Drittel der deutschen Profianleger sind in ökologisch, sozial oder ethisch ausgerichtete Anlageprodukte investiert. Waren es im vergangenen Jahr noch 64 Prozent, so hat sich ihr Anteil aktuell auf 68 Prozent erhöht. Dies ist eines der Ergebnisse der zweiten Studie von Union Investment zu nachhaltigen Investments bei institutionellen Investoren. Daran hatten sich 242 Großanleger wie Versicherungen, Pensionskassen, Banken und Stiftungen beteiligt.
Weiterlesen »

DZ BANK: Jeder dritte Anleger erwartet sinkende Aktienkurse

Die Griechenland-Krise hat die Stimmung unter den deutschen Privatanlegern stark getrübt. Diese beurteilen die weitere Entwicklung an den Aktienbörsen ähnlich skeptisch wie zuletzt im April 2009, mitten in der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise. Dies zeigen die jüngsten Ergebnisse des DZ BANK Anlegerindikators, für den TNS Infratest insgesamt 974 Anleger in Deutschland befragt hat. Nach dieser repräsentativen Umfrage rechnet nur noch jeder dritte Privatanleger damit, dass der Deutsche Aktienindex (Dax) in den kommenden sechs Monaten steigen wird. Dagegen ist die Zahl derjenigen, die fallende Kurse erwarten, zuletzt sprunghaft gestiegen.
Weiterlesen »

Banksparplan – regelmäßig sparen zahlt sich aus

Spare in der Zeit, dann hast du in der Not. An dieser alten Volksweisheit ist viel Wahres dran. Besonders, wenn man sein Geld in einem Banksparplan anlegt. Eine solide Geldanlage für Sparer, die kein Risiko eingehen wollen. Wie die Anlage in einen Banksparplan funktioniert, lesen Sie hier.

Weiterlesen »