Geschäftsinhaltsversicherung – Die Hausratversicherung für Unternehmen

Wie viel kostet der Schutz?

[!–T–]

Wie teuer die Versicherung ist, hängt sowohl vom Umfang des Versicherungsschutzes, als auch von der Art, der Größe und dem Standort Ihres Unternehmens ab. Entscheidend ist dabei die Schadenstatistik der jeweiligen Branche oder Region. So zahlen Juweliere für den Einbruchschutz mehr als Bäckereien, Unternehmen in Berlin müssen sich teurer versichern als solche in Erlangen.

Die Einbruchpolice ist mit Abstand teuerste der Versicherungsarten. Wer auf sie verzichten kann, spart also am meisten. Danach folgt die Feuerversicherung. Die Abdeckung von Sturm- und Leitungswasserschäden macht den geringsten Teil der Versicherungsrechnung aus.

Bei der Wahl des Anbieters lassen sich große Summen sparen, denn die Preisunterschiede sind zum Teil beachtlich. Dabei sollte man aber auch die Versicherungsbedingungen im Auge behalten, denn auch sie sind je nach Anbieter unterschiedlich.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder