Kategorie: Risiko-Lebensversicherungen

Kapitallebensversicherung – Jetzt schon fürs Alter vorsorgen

Kapitallebensversicherung - Jetzt schon fürs Alter vorsorgen-Anzeige-

Es gibt verschiedene Lebensversicherungen, die Kapitallebensversicherung gilt als zuverlässige private Altersvorsorge und eignet sich zur Absicherung Ihrer Familie. Vor Abschluss sollten Sie sich allerdings gut informieren und die Vor- und Nachteile abwägen.
Ist eine kapitalbildende Lebensversicherung die richtige Wahl für Sie oder greifen Sie besser auf eine andere Art der Lebensversicherung zurück?
Weiterlesen »

DKM 2014: Dialog präsentiert weitere Optimierungen bei biometrischen Versicherungen

Augsburg, 29. Oktober 2014 | Dialog

DKM 2014: Dialog präsentiert weitere Optimierungen bei biometrischen Versicherungen Risikolebensversicherungen in vielen Kombinationen jetzt günstiger Arbeitskraftabsicherung mit vielen Verbesserungen 2015 im Zeichen der Digitalisierung

Dortmund – Die Dialog Lebensversicherungs-AG präsentiert sich als erfolgreicher Spezialversicherer für biometrische Risiken. Wie Oliver Brüß, Sprecher des Vorstands der Dialog, anlässlich eines Pressegesprächs während der diesjährigen DKM feststellte, war – nach einer kontinuierlichen Aufwärtsentwicklung in den Vorjahren – 2013 das bisher beste Jahr in der Unternehmensgeschichte. Die Beitragseinnahmen stiegen um 5,6% von 230,9 Mio. Euro auf 243,7 Mio. Euro an. Maßgeblich hierfür war das starke Neugeschäft mit Wachstumsraten von 4,9% im laufenden Beitrag und 17,1% in der Stückzahl. Im Januar 2014 wurde im Bestand die Zahl von 400.000 Verträgen überschritten.

Wichtige Produktverbesserungen
Pünktlich zur DKM stellt die Dialog viele Produktverbesserungen vor, die ab dem 1. Januar 2015 gelten und für Makler und Endkunden deutliche Vorteile bringen. Die Neukalkulation der Tarife erfordert die Berücksichtigung einzelner Regelungen des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG), die ebenfalls zum 1. Januar 2015 in Kraft treten. „Das neue Gesetz“, so Vorstandssprecher Brüß, „wird für die Versicherungswirtschaft und ihre Kunden erhebliche Einschnitte bringen. Bei der Dialog als reinem biometrischen Versicherer werden sich die Auswirkungen auf das Unternehmen, die Vermittler und die Endkunden allerdings in engen Grenzen halten.“

In der Risikolebensversicherung RISK-vario® wird das LVRG im Schnitt keinen spürbaren Einfluss auf die Prämien haben. In einigen der möglichen Alters-/Laufzeitkombinationen wird sich ab 1. Januar 2015 das schon bisher hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis weiter verbessern. Dies gilt für den Tarif mit konstantem Summenverlauf und noch stärker für die fallenden Tarife wie „RISK-vario® Finanzierung“, dem idealen Tarif zur Absicherung einer Baufinanzierung. Zu Provisionsänderungen wird es nicht kommen.

In der Dialog-Berufsunfähigkeitsversicherung mit ihren Tarifen SBU-professional und SBU-solution® wird es durch das LVRG zu moderaten Preisanpassungen kommen, die Provisionen bleiben dagegen unverändert. Dafür wird die Dialog zum 1. Januar 2015 Verbesserungen einführen, die den Invaliditätsschutz noch sicherer machen. Statt wie bisher fünf wird es zukünftig acht Berufsgruppen geben, um eine differenzierte Preisgestaltung zu ermöglichen und damit mehr Prämiengerechtigkeit zu erzielen. Neu bei den Produktfeatures ist, dass es Leistungen bereits ab einem Pflegepunkt gibt.

Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung SEU-protect® der Dialog ermöglicht eine Absicherung von Personen mit Berufen, die in der Berufsunfähigkeitsversicherung nur gegen sehr hohe Prämien oder gar nicht zu versichern sind. Auch hier wird die Zahl der Berufsgruppen erweitert, und zwar von drei auf vier. Neu ist, dass das erweiterte Lebensphasenmodell mit Beitragsbefreiung bei finanziellen Engpässen, das vor einiger Zeit in der Berufsunfähigkeitsversicherung eingeführt wurde, jetzt auch in der Erwerbsunfähigkeitsversicherung gilt. Verkürzt wird der Prognosezeitraum auf jetzt nur noch sechs Monate. Bei den Optionen können die Dread-Disease-Option und die Pflegerentenoption (letztere nur in Deutschland) auch in der
Erwerbsunfähigkeitsversicherung gewählt werden. Mit diesen Verbesserungen wird die Erwerbsunfähigkeitsversicherung der Dialog noch attraktiver und zu einer wichtigen Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung.

Seit Mai 2014 bietet die Dialog auch eine Pflegerentenversicherung an. Sie sichert die Lebensqualität im Pflegefall und schützt zugleich privates Vermögen, das angesichts der hohen Pflegekosten und der gesetzlichen Regelungen bei Pflegebedürftigkeit gefährdet ist. Der Markt für Pflegeversicherungen ist derzeit noch gering entwickelt, die Dialog ist mit ihrem 5-Sterne-Produkt für eine steigende Nachfrage bestens gerüstet.

Ganz im Zeichen der Digitalisierung – Weiterentwicklung des Service für die Vertriebspartner
Effizienz, Schnelligkeit und Flexibilität sind die Markenzeichen des Service der Dialog. Produkt- und Angebots-Hotline, rasche Policierung dank Schnellschiene (innerhalb von 24 Stunden) und Medical Home Service (innerhalb weniger Tage bei hochsummigen Verträgen) oder der BU-Service-Call zur Unterstützung der Vermittler im Antragsverfahren sind Paradebeispiele für außerordentliche Serviceleistungen.

Das Jahr 2015 wird für die Dialog ganz im Zeichen der Digitalisierung aller maklerrelevanten Vertriebsprozesse stehen. Das bedeutet, dass die Vertriebspartner alle Geschäftsabläufe vor, bei und nach einem Versicherungsabschluss schnell, einfach, jederzeit und von jedem Endgerät aus erledigen können. Das Thema Digitalisierung wird in einem konzernübergreifenden Projekt der Generali Deutschland bearbeitet. Die Dialog wird ihren Vertriebspartnern in Zukunft Prozesse und Services über die gesamte Wertschöpfungskette des Antragsprozesses bereitstellen.

Über die Dialog Lebensversicherungs-AG

Die Dialog Lebensversicherungs-AG ist d e r Spezialversicherer für biometrische Risiken. Mit ihren bedarfsgerechten Produkten Risikolebensversicherungen, Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen sowie Pflegeversicherungen sichert sie die Risiken Todesfall, Invalidität und Pflegebedürftigkeit ab. Von den führenden Rating-Agenturen werden die Produkte immer wieder mit Bestnoten bewertet. Als Maklerversicherer zählt das Unternehmen zu den größten Risikolebensversicherern am deutschen und österreichischen Markt.

KontaktDialog Lebensversicherungs-AG
Dr. Hans-Jürgen Danzmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Halderstraße 29
86150Augsburg

Telefon: +49 (0) 7761 2710
Fax: +49 (0) 7761 936620
E-Mail: presse@dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.at

<< zurück

Pressemitteilung Generali (Augsburg, 29. Oktober 2014)

Dialog: Ausgezeichnete finanzielle Sicherheit

Augsburg, 24. Oktober 2014 | Dialog

Dialog: Ausgezeichnete finanzielle Sicherheit

Spitzenbewertung im Belastungstest von Morgen & Morgen

Augsburg – Die Dialog Lebensversicherungs-AG gehört zu den sichersten und solventesten Versicherungsunternehmen. Zu diesem Ergebnis kommt der Belastungstest, den das renommierte Analysehaus Morgen & Morgen in den vergangenen Wochen durchführte. In dem Test wurden die Risiken deutscher Lebensversicherungsunternehmen untersucht, die aus den Verpflichtungen des Versicherungsbestandes einerseits und den Kapitalanlagen andererseits resultieren. Deren gegenseitige Wechselwirkung („Duration GAP“) wurde in einem auf dem GDV-Modell zu Solvency II basierenden Verfahren analysiert und bewertet. Dazu wurden jeweils ein Zinscrash mit einem Rückgang von 0,85% und ein Aktiencrash mit einem Kursverfall von 37% simuliert. Das daraus entstandene benötigte Risikokapital wurde dem vorhandenen Risikokapital gegenübergestellt und somit eine Sicherheitsquote ermittelt.

Die Dialog bestand den Belastungstest mit einer sehr hohen Überdeckung aufgrund ihrer vorhandenen Sicherheitsmittel (verfügbares Risikokapital) und erhielt dafür die Note „Ausgezeichnet“.

Edgar Hütten, im Vorstand der Dialog verantwortlich für Aktuariat und Kapitalanlagen, zeigt sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „In unserer ganz auf Sicherheit angelegten Unternehmenspolitik hat das umfassende Risikomanagement einen maßgeblichen Stellenwert. Wir beobachten laufend die Risiken unseres Versicherungsbestandes und betreiben eine ausgewogene Kapitalanlagepolitik, die durch Solidität und Sicherheit, aber auch durch die Wahrnehmung sich bietender Chancen gekennzeichnet ist. Das erfreuliche Ergebnis aus dem Belastungstest bestätigt unsere Strategie und unser Geschäftsmodell als biometrischer Spezialversicherer.“

Über die Dialog Lebensversicherungs-AG

Die Dialog Lebensversicherungs-AG ist d e r Spezialversicherer für biometrische Risiken. Mit ihren bedarfsgerechten Produkten Risikolebensversicherungen, Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen sowie Pflegeversicherungen sichert sie die Risiken Todesfall, Invalidität und Pflegebedürftigkeit ab. Von den führenden Rating-Agenturen werden die Produkte immer wieder mit Bestnoten bewertet. Als Maklerversicherer zählt das Unternehmen zu den größten Risikolebensversicherern am deutschen und österreichischen Markt.

KontaktDialog Lebensversicherungs-AG
Dr. Hans-Jürgen Danzmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Halderstraße 29
86150Augsburg

Telefon: +49 (0) 7761 2710
Fax: +49 (0) 7761 936620
E-Mail: presse@dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.at

<< zurück

Pressemitteilung Generali (Augsburg, 24. Oktober 2014)

Dialog ist Maklers Liebling

Augsburg, 17. Oktober 2014 | Dialog

Dialog ist Maklers Liebling

Wichtigster Geschäftspartner des Maklers in der Risikoversicherung

Augsburg – Die Dialog Lebensversicherungs-AG als ausschließlicher Maklerversicherer hat jetzt eine zweifache Bestätigung ihrer erfolgreichen Geschäftspolitik und Marktbearbeitung erhalten. Bei der aktuellen Status-Quo-Umfrage des Experten-Netzwerks belegt sie in ihrem Hauptgeschäftsfeld Risikolebensversicherungen Platz 1 als wichtigster Geschäftspartner des Maklers. Insgesamt 624 zertifizierte und persönlich vertretungsberechtigte Versicherungsmakler und Mehrfachagenten (davon 463 Makler) waren im Zeitraum 1. Quartal bis 31. August 2014 nach ihrer Bewertung der Lebensversicherungsgesellschaften in verschiedenen Sparten befragt worden.

Zu dem gleichen Ergebnis – Platz 1 für die Dialog in der Risikolebensversicherung – kommt die Maklerstudie von AssCompact Trends II/2014. Im Auftrag der bbg Betriebsberatung befragte das Trainings-, Beratungs- und Marktforschungsunternehmen IVV (Institut für Versicherungsvertrieb Beratungsgesellschaft) im Zeitraum März/April 2014 unabhängige Vermittler zum Geschäftsverlauf und zum Produktabsatz. Weiter wurden die Vermittler nach ihren persönlichen Favoriten in fast 30 Produktlinien gefragt. Dazu konnte die aus ihrer Sicht beste Gesellschaft ausgewählt oder frei eingegeben werden. Die Ergebnisse basieren auf einer Nettostichprobe von 474 Maklern und Mehrfachagenten. In der Risikolebensversicherung wird die Dialog mit großem Abstand am häufigsten als Favorit genannt. Fast ein Viertel aller Befragungsteilnehmer stimmte für sie. Die nächstplatzierte Gesellschaft kommt gerade einmal auf einen etwa halb so hohen Anteil.

Oliver Brüß, als Vorstandssprecher der Dialog auch zuständig für den Vertrieb, äußerst sich sehr erfreut zu dem Ergebnis: „Unsere ausschließliche Fokussierung auf den Makler und unsere klare Spezialisierung auf das wachsende Geschäftsfeld Biometrie machen uns zu einem strategisch wichtigen Partner, an dem man nicht vorbeikommt. Unsere bedarfsgerechten, preis-/leistungsstarken Produkte, unser Service auf der Basis modernster digitaler Techniken und unsere offene Informationspolitik liefern dem Makler den Nutzen, den er für seinen Geschäftserfolg braucht.“

Über die Dialog Lebensversicherungs-AG

Die Dialog Lebensversicherungs-AG ist d e r Spezialversicherer für biometrische Risiken. Mit ihren bedarfsgerechten Produkten Risikolebensversicherungen, Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen sowie Pflegeversicherungen sichert sie die Risiken Todesfall, Invalidität und Pflegebedürftigkeit ab. Von den führenden Rating-Agenturen werden die Produkte immer wieder mit Bestnoten bewertet. Als Maklerversicherer zählt das Unternehmen zu den größten Risikolebensversicherern am deutschen und österreichischen Markt.

KontaktDialog Lebensversicherungs-AG
Dr. Hans-Jürgen Danzmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Halderstraße 29
86150Augsburg

Telefon: +49 (0) 7761 2710
Fax: +49 (0) 7761 936620
E-Mail: presse@dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.at

<< zurück

Pressemitteilung Generali (Augsburg, 17. Oktober 2014)

Erbschaftssteuerfalle Lebensversicherung bei unverheirateten Paaren

Erbschaftssteuerfalle Lebensversicherung bei unverheirateten Paaren-Anzeige-

Dem qualifizierten Abschluss einer Lebensversicherung geht zwangsläufig eine detaillierte Bedarfsanalyse voraus. Dies gilt sowohl, wenn der Vertrag eine spätere Rentenergänzung darstellen soll, als auch für den Fall der Hinterbliebenenversorgung. Umfangreiche Analysetools ermöglichen es sowohl dem Außendienst als auch dem Verbraucher im Internet, seinen Bedarf zu ermitteln. Wurde der Absicherungsbedarf identifiziert, geht es nun an das Ausfüllen des Vertrages.
Weiterlesen »

Dialog – der Lebensversicherer mit dem zweithöchsten Wachstum

Augsburg, 25. August 2014 | Dialog

Dialog – der Lebensversicherer mit dem zweithöchsten Wachstum

Augsburg – Am 13.08.2014 berichtete das VersicherungsJournal über die Lebensversicherer mit dem höchsten Bestandszuwachs beziehungsweise mit dem größten Abrieb. Bei den besten Unternehmen ganz vorn dabei ist die Dialog Lebensversicherungs-AG: Mit einem Bestandswachstum (Stückzahl) von 5,3% im Jahr 2013 liegt die Dialog in dem Ranking auf Platz 2. Diese Platzierung ist umso aussagekräftiger, als dass deutlich mehr als die Hälfte der Unternehmen zum Teil erhebliche Rückgänge hinnehmen musste.

Was sind die Erfolgsfaktoren der Dialog?
Vorstandssprecher Rüdiger R. Burchardi führt folgende Gründe an: „Als Spezialversicherer für biometrische Risiken verfügen wir über ein unverwechselbares Profil. Das wissen unsere Partner, die Makler, zu schätzen. Wir bieten ihnen preis-/leistungsstarke Risiko-, Berufsunfähigkeits-, Erwerbsunfähigkeits- und Pflegerentenversicherungen an, die flexibel an jeden individuellen Bedarf anpassbar sind. Bei allen repräsentativen Maklerumfragen erringen wir in der Risikoversicherung mit weitem Abstand Platz 1 als wichtigster Geschäftspartner. So wachsen wir seit Jahren schneller als der Markt. Die guten Ergebnisse sind für uns Ansporn, uns auch in Zukunft in Produkten und Services ständig weiterzuentwickeln.“

Ausschlaggebend für das starke Bestandswachstum war das hervorragende Neugeschäft im Jahr 2013. Im laufenden Beitrag gab es eine Zunahme von 6,3%, in der Stückzahl um 16,9%, in der Versicherungssumme um 25,4%.

Über die Dialog Lebensversicherungs-AG

Die Dialog Lebensversicherungs-AG ist d e r Spezialversicherer für biometrische Risiken. Die Hauptproduktplattformen sind Risikolebensversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen, Erwerbsunfähigkeitsversicherungen und Pflegerentenversicherungen. Von den führenden Analysehäusern werden die Produkte mit Bestnoten bewertet, der Service wird in Wettbewerben immer wieder ausgezeichnet. Als Maklerversicherer zählt das Unternehmen zu den größten Risikolebensversicherern am deutschen und österreichischen Markt; bei Umfragen wird es regelmäßig auf Platz 1 als wichtigster Geschäftspartner gesetzt.

KontaktDialog Lebensversicherungs-AG
Dr. Hans-Jürgen Danzmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Halderstraße 29
86150 Augsburg

Telefon: +49 (0) 7761 2710
Fax: +49 (0) 7761 936620
E-Mail: presse@dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.at

<< zurück

Pressemitteilung Generali (Augsburg, 25. August 2014)

Risikolebensversicherung Premium jetzt mit Pflege-Bonus

Risikolebensversicherung Premium jetzt mit Pflege-Bonus

Continentale Versicherungsverbund  – Pressemitteilung vom 01.07.2014

Zu dieser Meldung Pressekontakt Für weitere Informationen und zusätzliches Material wenden Sie sich bitte direkt an unsere Pressestelle.   Diese Pressemitteilung als Datei:  Pressemitteilung als RTF (42.2 KB)

Einzigartig am Markt: Um einen Pflege-Bonus hat der Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit jetzt seine Risikolebensversicherung Premium erweitert. Dieser Baustein ist seit Juli automatisch Bestandteil des Premium-Tarifs – und zwar ohne zusätzliche Gesundheitsfragen und Wartezeiten. Mit dem Pflege-Bonus erhält der Versicherte einmalig 10 Prozent der vereinbarten Todesfallleistung, maximal 15.000 Euro, wenn er während der Vertragslaufzeit pflegebedürftig wird. Der volle Bonus wird bereits ab einem von vier Pflegepunkten gezahlt, die in den Bedingungen transparent definiert sind.

Schnelle finanzielle Hilfe im Notfall

„Mit dem Pflege-Bonus haben wir unsere bereits mehrfach ausgezeichnete Risikoversicherung Premium um einen weiteren wichtigen Baustein erweitert“, erläutert Dr. Dr. Michael Fauser, Vorstand Leben im Continentale Versicherungsverbund, „denn die Einmalzahlung hilft im Falle einer Pflegedürftigkeit in den ersten sehr schwierigen Monaten zumindest finanziell.“ Beispielsweise können mit dem Geld notwendige Umbaumaßnahmen in der Wohnung durchgeführt oder medizinische Hilfsgeräte angeschafft werden.

Vorgezogene Todesfall-Leistung bei schwerer Krankheit

Continentale-Versicherte profitieren neben dem Pflege-Bonus außerdem noch von weiteren Bausteinen in der Risikoversicherung Premium: So wird bei Geburt oder Adoption eines Kindes die Todesfallleistung für bis zu sechs Monate um 50 Prozent erhöht. Zudem kann der Vertrag ohne erneute Gesundheitsprüfung um bis zu 15 Jahre verlängert werden. Darüber hinaus wird die Todesfall-Leistung schon frühzeitig ausgezahlt, falls der Versicherte schwer erkrankt.

Weitere Informationen zur neuen Continentale Risikolebensversicherung finden freie Vermittler in unserem Maklerextranet.

Pressemitteilung Continentale (Continentale Versicherungsverbund – Pressemitteilung vom 01.07.2014 )

Risikolebensversicherung bei eheähnlichen Lebensgemeinschaften

Risikolebensversicherung bei eheähnlichen Lebensgemeinschaften
-Anzeige-

Für Ehen und eingetragene Lebensgemeinschaften gilt: Stirbt ein Partner, steht dem anderen Witwen- oder Witwerrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung zu. In Lebenspartnerschaften ohne Trauschein hingegen bestehen keine Ansprüche auf Hinterbliebenenrente. Eine Risikolebensversicherung gewährleistet an dieser Stelle eine Absicherung für den Todesfall.

Weiterlesen »

Sichere Versorgung, geschütztes Vermögen

Augsburg, 06. Mai 2014 | Dialog

Neu: SPR-care®, die Pflegerentenversicherung der Dialog Sichere Versorgung, geschütztes Vermögen

Augsburg – Die Dialog Lebensversicherungs-AG, führender Spezialversicherer für biometrische Risiken, bringt eine Pflegerentenversicherung auf den Markt. Bereits vor der Einführung wurde das neue Produkt von der Rating-Agentur Morgen & Morgen mit der Höchstnote 5 Sterne ausgezeichnet. In konsequenter Weiterführung seines biometrischen Leistungsauftrags erweitert das Augsburger Unternehmen damit sein Produktportfolio um einen wichtigen Vorsorge-Baustein. Angesichts zunehmender Lebenserwartung wird Pflegebedürftigkeit zu einem Alltagsphänomen in unserer Gesellschaft. Bereits heute gibt es rund 2,5 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland – mit steigender Tendenz. Die gesetzlichen Leistungen reichen bei weitem nicht aus, um den finanziellen Bedarf zu decken. Die Versorgungslücke liegt schon heute bei mindestens 1.500 Euro im Monat. Je höher der Pflegebedarf, desto größer ist auch die „Pflegelücke“. Private Vermögenswerte sind in einer solchen Situation schnell aufgezehrt.

Rüdiger R. Burchardi, Sprecher des Vorstands der Dialog Lebensversicherung, zieht daher die Schlussfolgerung: „Mit unserer Pflegerentenversicherung treffen wir auf einen hohen und stetig wachsenden Bedarf und schützen zugleich das Vermögen der Pflegebedürftigen und ihrer Kinder. Dem Makler eröffnet sich damit ein attraktives Feld für seine Vorsorgeberatung. Mit unserem neuen Produkt bieten wir ihm ein großes Geschäftspotenzial.“

Hohe Flexibilität für den Kunden
Bei der Dialog-Pflegeversicherung SPR-care® bestimmt der Kunde die Höhe seiner Rente selbst. Für alle drei Pflegestufen kann er flexibel zwischen 900 Euro Mindestjahresrente in Pflegestufe I und 42.000 Euro Höchstjahresrente in Pflegestufe III wählen. Flexibilität besteht auch in der Beitragszahlung: Sie kann einmalig zu Beginn, fortlaufend oder auch in Kombination erfolgen. Ebenso kann der Kunde zwischen lebenslanger und abgekürzter Beitragszahlung entscheiden.

Vorteile gegenüber der Pflegetagegeldversicherung
Die Pflegerentenversicherung weist gegenüber der Pflegetagegeldversicherung deutliche Vorteile auf:

Die hohe Beitragsstabilität während der gesamten Zahlungsdauer sorgt für zusätzliche finanzielle Sicherheit. Die Beitragszahlung kann auch in Form einer Einmalzahlung erfolgen. Eine abgekürzte Beitragszahlungsdauer ist möglich. Bei Eintritt des Leistungsfalls ist der Kunde beitragsfrei.

Spitzenbedingungswerk mit wertvollen Optionen
Neben vielen weiteren Vorteilen kann bei SPR-care® bei bestimmten Ereignissen, wie z.B. bei Pflegebedürftigkeit oder Tod des Partners oder des Kindes, die versicherte Rente um insgesamt bis zu 30% ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden. Eine Beitragsdynamik kann zwischen 2% und 5% gewählt werden. Bei finanziellen Engpässen können Beitrag und Rente über einen längeren Zeitraum auf den Mindestsatz gesenkt und anschließend wieder ohne erneute Gesundheitsprüfung auf das Ausgangsniveau angehoben werden. Zusätzlich ist bei Arbeitslosigkeit oder Tod des Ehe-/Lebenspartners eine Beitragsbefreiung für sechs Monate unter Beibehaltung des vollen Versicherungsschutzes möglich (erweitertes Lebensphasenmodell).

Neben einer Zusatzleistung bei Härtefällen und vielfältigen Assistance-Leistungen machen mehrere Optionen die Pflegeversicherung der Dialog noch wertvoller. So kann eine garantierte Rentendynamik im Leistungsfall zwischen 1% und 5% gewählt werden oder eine Zusatzleistung im Pflegefall in Höhe von sechs Monatsrenten der Pflegestufe III. Besonders attraktiv ist die Beitragsrückgewähr bei Einmalbeitragszahlung: Die eingezahlten Beiträge werden zurückerstattet, wenn die versicherte Person stirbt, ohne Leistungen in Anspruch genommen zu haben.

Vorstandssprecher Burchardi bringt die Bedeutung des neuen Produkts auf den Punkt: „Pflegebedürftigkeit bedroht die finanzielle Unabhängigkeit der Betroffenen und gefährdet die Vermögenswerte von Eltern und Kindern. Die Pflegerentenversicherung der Dialog stellt den idealen Weg dar, um beides zu sichern und zu schützen.“

Über die Dialog Lebensversicherungs-AG

Die Dialog Lebensversicherungs-AG ist d e r Spezialversicherer für biometrische Risiken. Die Hauptproduktplattformen sind Risikolebensversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen, Erwerbsunfähigkeitsversicherungen und Pflegeversicherungen. Von den führenden Analysehäusern werden die Produkte mit Bestnoten bewertet. Als Maklerversicherer zählt das Unternehmen zu den größten Risikolebensversicherern am deutschen und österreichischen Markt; bei Umfragen wird es regelmäßig auf Platz 1 als wichtigster Geschäftspartner gesetzt.

KontaktDialog Lebensversicherungs-AG
Dr. Hans-Jürgen Danzmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Halderstraße 29
86150 Augsburg

Telefon: +49 (0) 7761 2710
Fax: +49 (0) 7761 936620
E-Mail: presse@dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.at

<< zurück

Pressemitteilung Generali (Augsburg, 06. Mai 2014)

Dialo g-Berufsunfähigkeitsversicherung unter den Gewinnern

Augsburg, 12. Februar 2014 | Dialog

Wettbewerb „Goldener Bulle“ für das „Innovativste Versicherungsprodukt des Jahres 2014“ Dialog-Berufsunfähigkeitsversicherung unter den Gewinnern

Augsburg – Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Dialog Lebensversicherungs-AG hat erneut eine Spitzenbewertung erhalten. Im Wettbewerb „Goldener Bulle“ des Münchener Finanzen-Verlags für das „Innovativste Versicherungsprodukt des Jahres 2014“ erreichte die Dialog mit ihrem Produkt SBU-solution® einen hervorragenden zweiten Platz. Auf der „Finanzen-Nacht“ am 6. Februar 2014 nahm Rüdiger R. Burchardi, Sprecher des Vorstands der Dialog Lebensversicherung, vor 650 geladenen Gästen in München die Auszeichnung von Finanzen-Herausgeber Dr. Frank-B. Werner entgegen.


Eine Jury aus Fachleuten unterschiedlichster Versicherungsdisziplinen fällte die Entscheidung über die Platzierung im Wettbewerb. In der Begründung der Fachjury werden drei Vorteile des Dialog-Berufsunfähigkeitsprodukts besonders hervorgehoben:

Erweitertes Lebensphasenmodell:
Bei finanziellen Engpässen, z.B. in der Elternzeit oder bei Arbeitslosigkeit, gewährt die Dialog für sechs Monate eine vollständige Beitragsbefreiung, während der Versicherungsschutz uneingeschränkt bestehen bleibt. Überbrückungshilfe:
Die Dialog zahlt eine Überbrückungshilfe in Höhe der BU-Rente, wenn der private Krankenversicherer die Krankentagegeldzahlung wegen des Verdachts auf Berufsunfähigkeit einstellt, die BU-Leistungsprüfung aber noch nicht abgeschlossen ist. Die finanzielle Hilfe erhalten jetzt auch gesetzlich Krankenversicherte, wenn die Krankenkasse die Krankengeldzahlung wegen voller Erwerbsminderung einstellt. Pflegerentenoption:
Die Dialog bietet zudem den Einschluss einer Pflegerentenoption an. Sie berechtigt den Kunden, mit Ablauf der Berufsunfähigkeitsversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung eine selbständige Pflegerentenversicherung gegen Einmalbeitrag abzuschließen.

Vorstandssprecher Burchardi freut sich über die neuerliche Top-Platzierung für die Dialog: „Nachdem wir von den namhaften Rating-Agenturen bereits Spitzenbewertungen für unsere Berufsunfähigkeitsversicherung bekommen haben, ist ihre Bedeutung für die Arbeitskraftsicherung mit dem optimierten Bedingungswerk jetzt auch von einem großen Verlagshaus gewürdigt worden. Als Spezialversicherer für biometrische Risiken wissen wir, worauf es ankommt: Hochwertiger Versicherungsschutz zu bezahlbaren Prämien – und das ohne Unterbrechung auch in finanziell angespannten Lebensphasen.“

Die Dialog Lebensversicherungs-AG ist d e r Spezialversicherer für biometrische Risiken. Mit ihren Produkten Risikolebensversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen sichert sie die Risiken Todesfall und Invalidität ab. Von den führenden Analysehäusern werden die Produkte immer wieder mit Bestnoten bewertet. Die internationalen Rating-Agenturen Fitch und Moody’s stufen die Dialog als finanzstark ein. Als Maklerversicherer zählt das Unternehmen zu den größten Risikolebensversicherern am deutschen und österreichischen Markt. In Umfragen wird es regelmäßig auf Platz 1 als wichtigster Geschäftspartner des Maklers gesetzt.

KontaktDialog Lebensversicherungs-AG
Dr. Hans-Jürgen Danzmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Halderstraße 29
86150 Augsburg

Telefon: +49 (0) 7761 2710
Fax: +49 (0) 7761 936620
E-Mail: presse@dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.de
http://www.dialog-leben.at

<< zurück

Pressemitteilung Generali (Augsburg, 12. Februar 2014)