Wegweiser zum günstigen und guten Girokonto

Was beinhalten Pauschalangebote?

[!–T–]

Bei Pauschalangeboten sind Kosten für einzelne Transaktionen in der Grundgebühr enthalten. Oft lohnen sich diese Angebote, besonders wenn Sie Ihr Konto für viele Buchungen nutzen. Nicht immer sind aber alle Leistungen im Pauschalpreis enthalten. Informieren Sie sich also, ob möglicherweise Extra-Gebühren für EC-Karte oder Kreditkarte anfallen.

Tipp: Bei Filial-Banken gilt in der Regel: Je mehr Sie selbst machen, umso weniger Gebühren fallen an. Also benutzen Sie Kontoauszugsdrucker, Geldautomaten oder die immer weiter verbreiteten Selbstbedienungsterminals, denn oft wird jede Leistung der Bankmitarbeiter über die Kontoführungsgebühren abgerechnet.

Am meisten können Sie sparen, wenn Sie Ihre Transaktionen online abwickeln.

4 Kommentare zu “Wegweiser zum günstigen und guten Girokonto”:

  1. Pingback: Das Finanzblog von Gonaos.de » Ein kostenloses Firmenkonto bekommen

  2. Pingback: Ab Juli 2010: P-Konto bringt mehr Schutz für Schuldner | Girokonten | Tipps | Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder