Kreditmarktplatz im Netz: Für Anleger und Kreditsuchende

Von Privat an Privat: So funktioniert auxmoney

[!–T–]

Mehr als 6,5 Millionen Euro haben Anleger seit 2007 in private Kreditprojekte bei auxmoney investiert, laut Anbieter gibt es bereits knapp 130.000 registrierte Mitglieder. Auch auf auxmoney.com müssen die Kunden volljährig sein und einen Wohnsitz und ein Konto in Deutschland haben, Anleger benötigen zusätzlich eine Kreditkarte als Sicherheit.

Bei auxmoney kann der Kunde Kredite von 1.000 Euro bis 20.000 Euro zu Laufzeiten zwischen zwölf und 60 Monaten abschließen. Geldanlagen sind in 50 Euro-Schritten möglich, maximal kann der Anleger in ein Projekt 5.000 Euro investieren. Bezüglich der Freischaltung eines Kreditgesuchs ist auxmoney weniger streng als smava.

Extras kosten extra
Die Registrierung auf auxmoney.com ist unkompliziert und kostenlos. Um allerdings ein Kreditprojekt online zu stellen, muss der Kreditsuchende schon vorab ein so genanntes Freischaltungsentgelt zahlen. Für 9,95 Euro ist sein Kreditgesuch 14 Tage online auf dem Marktplatz.

Für eine farblich hervorgehobene Darstellung seines Kreditgesuchs zahlt der Kunde 19,90 Euro. Weitere Dienstleistungen kann der Kreditnehmer ebenfalls freiwillig in Anspruch nehmen, um dem Anleger mehr Sicherheit zu bieten und somit seine Annahmechancen zu erhöhen. Jedes Extra schlägt mit weiteren 9,95 Euro zu Buche: Die Ermittlung der Bonitätsstufe, zum Beispiel durch die Schufa, eine Identitätsprüfung durch PostIdent, die Überprüfung der Haushaltsrechnung (Einnahmen/Ausgaben) und die Überprüfung des Arbeitsverhältnisses. Das Ergebnis dieser Prüfungen wird ergänzend zum Kreditprojekt veröffentlicht und kann dem Anleger zusätzlichen Aufschluss über die Zuverlässigkeit der erwarteten Rückzahlung geben. Jedoch: Alle Zertifikate, abgesehen vom PostIdent (drei Jahre), sind nur drei Monate gültig, müssten bei einem späteren Kreditgesuch also erneuert und nochmals bezahlt werden. Und: Eine Identitätsprüfung durch PostIdent nimmt die SWK Bank ohnehin vor, wenn ein Kredit zustande kommt.

Der Kreditsuchende selbst bestimmt auch bei auxmoney Höhe, Laufzeit und Zins des Darlehens. Um ein Kreditprojekt zu starten, beschreibt der Kreditsuchende, wofür er das Geld braucht und macht darüber hinaus Angaben zu seiner privaten Situation und zu seinen finanziellen Verhältnissen. Auch hier kommt die soziale Komponente zum Tragen. Potentielle Anleger können auf Finanzierungswünsche bieten, die ihnen sowohl lukrativ als auch sympathisch erscheinen. Ist ein Projekt von verschiedenen Anlegern voll finanziert, erhält jeder einzelne die Aufforderung durch auxmoney den gebotenen Betrag zu zahlen. Die Rückzahlungsraten leitet auxmoney vom Schuldner an den Geldgeber weiter.

Kommt ein Kredit zustande, werden dem Kreditnehmer automatisch 1,95 Prozent (bei einer Laufzeit bis 36 Monaten) von seinem Darlehen als Vermittlungsgebühr abgezogen. Der Kreditnehmer zahlt das Darlehen über die vereinbarte Laufzeit in monatlichen Raten ab. Für Anleger entstehen keine weiteren Kosten – abgesehen von einem Euro für die Anlagebetreuung pro Kreditvergabe.

Kann ein Schuldner seine Raten nicht mehr bedienen, müssen die einzelnen Anleger nicht für andere einspringen, betont auxmoney. Jedoch fehlt diese unterstützende Sicherheit dem einzelnen Anleger. Um ihr Risiko gering zu halten sollen die Anleger laut auxmoney ihr Geld in kleinen Beträgen auf mehrere Projekte streuen und sich an den Zertifikaten der Geldsuchenden orientieren. Die Zinsen für einzelne Darlehen variieren laut auxmoney je nach Bonität der Kreditsuchenden zwischen fünf Prozent und 14,95 Prozent.

Auf der folgenden Seite sehen Sie die Kosten der beiden Anbieter auxmoney und smava noch einmal in einer Übersicht.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder