Kreditkarten – mit seinem guten Namen bezahlen

Versicherungen und Sonderleistungen vergleichen

[!–T–]

Immer mehr Unternehmen verteilen Kundenkarten, mit denen Kunden Treuepunkte sammeln können. Um den Nutzwert für den Kunden zu erhöhen, gibt es inzwischen Kreditkarten, die Banken gemeinsam mit Unternehmen herausgeben und die über eine Kreditkartenfunktion verfügen.

So bietet Lufthansa neben der normalen Miles&More-Kundenkarte auch eine Version mit Kreditkarte an. Bei jeder Bezahlung mit der Lufthansa-Kreditkarte sammeln die Kunden Meilen, die sie mit der normalen Kundenkarte ohne Kreditkarte nicht sammeln könnten. Andere Anbieter locken mit Zusatzleistungen: Fußballclubs versichern Fans mit Karte gegen Stadionunfälle, mit der Karstadt Mastercard sammelt man Punkte im Bonusprogramm Happy Digits und auch Payback bietet eine Visa-Karte an.

Vorsicht vor dem Zinssatz
Gern werben Kreditkartenanbieter mit der großen, finanziellen Freiheit und gewähren großzügige Kreditrahmen. Doch Vorsicht: Wer diese Angebote nutzt und die Kredite am Monatsende doch nicht völlig ausgleichen kann, zahlt zum Teil horrende Zinsen. Wer seine Kreditkarte nicht per Lastschrift bezahlt, muss Fristen bei der Überweisung beachten, sonst werden hohe Zinsen fällig.

Karte mit Versicherungen
Viele Kreditkarten kann man mit einer so genannten „Restschuldversicherung“ abschließen. Diese springt ein, wenn man selbst nicht mehr zahlen kann. Allerdings nehmen die Banken für die Übernahmen dieser Versicherung zum Teil hohe Zinsen. Viele Karten bieten eine Auslandsreisekrankenversicherung, deren Umfang allerdings unterschiedlich ist. Andere Versicherungsleistungen treten erst ein, wenn der Kunde vorher die Kreditkarte genutzt hat. Hier muss immer auf die Konditionen geachtet werden.

Welche Zusatzleistungen brauche ich wirklich?
Insgesamt sollte im Vorfeld darüber nachgedacht werden, wozu eine Kreditkarte wirklich genutzt werden möchte und ob Zusatzleistungen nicht doch mit unnötigen Kosten und Verpflichtungen verbunden sind. Denn eine Kreditkarte sollte ihren eigentlichen Zweck immer erfüllen, nämlich weltweit einen kostengünstigen Zahlungsverkehr zu ermöglichen. Zusatzleistungen wie Reiseversicherungen und Kredite können oftmals kostengünstig woanders gewählt werden.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder