Erweiterungen und berufsspezifische Angebote

Erweiterter Strafrechtsschutz

[!–T–]

Eine weitere wichtige Ergänzung gibt es beim Straf- Ordnungswidrigkeiten- und Disziplinarrecht. Normalerweise besteht Rechtschutz nur für Schäden, die ihre Ursache nach dem Versicherungsbeginn hatten. Die Erweiterung sichert Sie auch ab, wenn die Ursache davor lag. Voraussetzung ist, dass ein Verfahren erst nach Versicherungsbeginn eingeleitet wird.

Ein Beispiel: Ein Architektenbüro hat im März 2005 die Planungen für eine Fußgängerbrücke, die eine Autobahn überspannt, gemacht. Die Brücke wird im September 2005 fertig gestellt. Der Architekt schließt im Januar 2006 eine Rechtsschutz-Versicherung ab. Teile der Brücke stürzen im August 2006 auf die Autobahn. Daraufhin wird eine Pkw-Fahrerin in einen tödlichen Unfall verwickelt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.

Ohne den erweiterten Strafrechtsschutz (bei einigen Anbietern auch Spezial-Strafrechtsschutz) hätte der Architekt keinen Versicherungsschutz. Mit der Ergänzung zahlt die Versicherung die Anwalts- und Gerichtskosten. Dieser Zusatzschutz ist hauptsächlich für Unternehmer interessant, die lange Zeit nach Fertigstellung ihrer Arbeit noch dafür haftbar gemacht werden können, z.B. Architekten, Ärzte, Zahnärzte, usw.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder