Verbraucherzentrale Niedersachsen mit Ratgeber Ernährungstipps für eilige Eltern

Bärchenwurst, Mini-Joghurts in bunten Bechern oder Milchriegel – in jedem Supermarkt finden Eltern ein umfangreiches Sortiment an Kinderlebensmitteln. Doch die sind oft zu süß, zu fett und nicht so gesund, wie die Werbung hervorhebt. Kinder brauchen keine speziellen Lebensmittel. Eine ausgewogene Vollwert-Ernährung reicht aus. Wie sich gesundes und schmackhaftes Essen für Kinder „auf die Schnelle“ umsetzen lässt, erläutert der aktualisierte Ratgeber „Mahlzeit, Kinder!“.

Das Buch gibt auf 220 Seiten alltagstaugliche Ernährungstipps – egal ob der Nachwuchs in der Kindertagesstätte, der Schule, zuhause oder anderweitig außer Haus verpflegt wird. Anschaulich und praxisnah zeigt die Broschüre, wie sich zuhause schnell was Leckeres für die ganze Familie zubereiten lässt. Rund 120 Rezepte für schmackhafte, einfache Gerichte wie Pellkartoffeln mit Quarkfondue oder Seelachs-Gemüsepfanne beweisen, dass eine schnelle Küche kein ungesundes Fast-Food-Essen sein muss. Alle Rezepte eignen sich auch fürs gemeinsame Zubereiten mit Kindern.

Den Ratgeber „Mahlzeit, Kinder! gibt es für 9,90 Euro in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Niedersachsen.
Bestellmöglichkeiten: Für zuzüglich 2,50 Euro Porto- und Versandkosten kann er gegen Rechnung bestellt werden beim Versandservice der Verbraucherzentralen, Adersstr. 78, 40215 Düsseldorf, Tel. (0211) 38 09-555 montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr oder online unter www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/link735871A.html

(Pressemitteilung Verbraucherzentrale Niedersachsen)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder