Autofinanzierung – Viele Wege führen zum Traumauto

Restschuldversicherung: Hilfe bei Krankheit oder Arbeitslosigkeit

[!–T–]

Arbeitslosigkeit oder schwere Krankheiten können Jeden treffen. Hier kann die Rückzahlungsverpflichtung eines Kredits eine zu große Belastung sein. Dies trifft auch im Todesfall des Kreditnehmers zu, wenn dessen Hinterbliebenen die Kosten tragen müssen.

Für diese Fälle bieten Banken eine so genannte Restschuldversicherung (RSV), die im Falle einer Krankheit oder gar Tod des Kreditnehmers die verbleibenden Schulden tilgt. Die Kosten dieser Versicherung werden über den Kreditvertrag mitfinanziert und mit den monatlichen Raten abgegolten. Die Kosten einer Restschuldversicherung müssen immer im Kreditvertrag mit angegeben werden.

Für die Banken ist diese Art der Versicherung ein lohnendes Geschäft und so drängen sie allzu zum Abschluss einer Restschuldversicherung. Die Versicherung ist jedoch teuer und treibt die Kosten des Kredits in die Höhe. Prüfen Sie daher sorgfältig, ob Sie eine Restschuldversicherung wirklich brauchen und in welchem Fall sie wirklich hilft. In einigen Fällen greift sie nämlich nicht bei Arbeitslosigkeit, sondern nur bei Unfall oder Tod.

Streng genommen ist die Restschuldversicherung ist nichts anderes als eine Risikolebensversicherung, die im Falle von Krankheit oder Tod die dann noch fälligen Raten übernimmt.

Hieran sieht man auch, dass es oft sinnvoller und günstiger ist, statt einer Restschuldversicherung eine Extraversicherung, etwa gegen Berufsunfähigkeit oder Unfälle abzuschließen. Wenn Sie bereits im Besitz einer solchen Versicherung sind, dann brauchen sie eventuell gar keine Restschuldversicherung.

Wichtig! Sie können jeden abgeschlossenen Kreditvertrag innerhalb von zwei Wochen nach Unterzeichnung gemäß dem Verbraucherkreditgesetz (VerBrKrG § 7) schriftlich widerrufen. Nutzen Sie diese Frist, um in Ruhe den Kreditantrag noch einmal zu überdenken und scheuen Sie auch einen eventuellen Widerruf nicht. Ihr Widerruf ist auch gültig, wenn Sie das Geld schon erhalten haben. Allerdings müssen Sie dann das Geld auch sofort wieder zurück überweisen. Eine eventuell abgeschlossene Restschuldversicherung können Sie, unabhängig vom Kredit, innerhalb von zwei Wochen widerrufen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder