Startseite > Festgeld > News > Kundenwerbeprogramm bei Kaupthing startet erfolgreich
Startseite > Girokonten > News > Kundenwerbeprogramm bei Kaupthing startet erfolgreich
07.07.2008

Kundenwerbeprogramm bei Kaupthing startet erfolgreich

Mit 30 Euro prämiert die Kaupthing Bank die erfolgreiche Werbung eines Neukunden durch einen Bestandskunden. Mit über 500 Vermittlungen bereits am ersten Tag ist das Programm jetzt erfolgreich gestartet.

Die isländische Kaupthing Bank bietet nicht nur die führenden Zinssätze für Tagesgeld (5,65 Prozent) und Festgeld (5,45 Prozent). Ihre Kunden sind jetzt auch berechtigt, Werbeprämien zu beanspruchen. Jeder Inhaber eines Tagesgeldkontos kann im Rahmen des Programms "Kunden werben Kunden" für die erfolgreiche Werbung eines Neukunden eine Prämie von 30 Euro beantragen.

Voraussetzung ist neben dem eigenen Tagesgeldkonto, dass der Geworbene erstmalig ein Konto bei der Kaupthing Bank eröffnet und dass er 1.000 Euro auf dieses Tagesgeld- oder Festgeldkonto einzahlt. Die Prämie wird auf Antrag gutgeschrieben und kann bei mehreren Werbungen auch mehrfach beansprucht werden.

"Das Programm wurde in den ersten Tagen extrem gut angenommen", freut sich Michael Kramer, Managing Director der Kaupthing Bank in Deutschland. "Gleich am ersten Tag gab es über 500 erfolgreiche Werbungen. Einige Kunden haben uns sofort an bis zu fünf Freunde und Bekannte empfohlen."

Das Angebot von Kaupthing in Deutschland

Kaupthing bietet unter dem Namen Kaupthing Edge in Deutschland ein Online-Tagesgeldkonto mit einem Zinssatz von 5,65 %. Dieser ergibt sich aus dem Basiszinsatz von 5,10 % und einem 6-monatigen Zinsbonus von 0,55%.

Im Gegensatz zu vielen Angeboten der Wettbewerber sind die hohen Zinsen bei Kaupthing jedoch nicht an Bedingungen wie zum Beispiel einen Neukundenstatus, Begrenzungen der Anlagesummen oder die gleichzeitige Eröffnung eines Wertpapierdepots geknüpft.

Zudem erhalten Anleger die Zusicherung, dass sich die Verzinsung ihrer Einlagen bis 2012 immer oberhalb des Leitzinssatzes der Europäischen Zentralbank (EZB) bewegen wird. Des weiteren können Kunden bei der isländischen Bank ein Online-Festgeldkonto mit einer Verzinsung von 5,45 Prozent eröffnen.

Pressemitteilung Kaupthing Edge Deutschland

festgeld-Index (Berechnung)

Plugin-Fehler. Bitte installieren Sie den Flash Player.

ETF oder Aktien? So unterscheiden sich diese Formen der Geldanlage

ETF oder Aktien? So unterscheiden sich diese Formen der GeldanlageAuch wenn beides Investitionen an der Börse sind, gibt es doch einen großen Unterschied zwischen Aktien und ETFs. Während bei einer Investition in Aktien in Einzeltitel investiert wird, bilden ETFs gleich mehrere Aktien oder einen ganzen Index ... weiter

Uhren, Autos oder Wein: So sinnvoll sind außergewöhnliche Geldanlagen

Uhren, Autos oder Wein: So sinnvoll sind außergewöhnliche GeldanlagenDie Riester- oder Rürup-Rente zur Altersvorsorge kennt jeder. Auch ETFs sind in diesem Rahmen mittlerweile bei vielen Menschen ein fester Bestandteil. Doch Uhren, Autos oder Wein als Geldanlage für das Alter? Geht das? Können mit diesen Objekten tatsächlich Renditen erzielt werden und wenn ja, was müssen Anleger dafür beachten? < ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...