Test: Die Kreditkarte der Volkswagen Bank

Nachteile der VW Visa Card und forium.de Testurteil

[!–T–]

Die Kreditkarte der VW Bank ist nicht kostenlos, auch nicht im ersten Jahr. Von Anfang an werden für die Hauptkarte 20 Euro, für die Zusatzkarte 15 Euro fällig. Wer für seine Karte ein VW-Automotiv wählt, zahlt jährlich fünf Euro extra.

Wer sein Girokonto nicht bei der VW Bank oder Audi Bank führen möchte, zahlt für Bargeld an Geldautomaten von Drittbanken jeweils drei Prozent des Auszahlungsbetrags, mindestens jedoch fünf Euro. Wer das VW-Girokonto gebührenfrei führen möchte, braucht einen monatlichen Gehaltseingang von 1.000 Euro. Ansonsten zahlt man fürs Girokonto bei der VW Bank monatlich 4,50 Euro. Die Auslandseinsatzgebühr außerhalb des Euroraums liegt mit 1,75 Prozent schon im gehobenen Bereich, ist aber auch nicht unüblich unter den verschiedenen Anbietern.

Tankrabatt hört sich immer gut an, allerdings kann der Kunde mit dieser Karte im Jahr gerade einmal ein Prozent von 2.000 Euro sparen – das sind 20 Euro. Andere Kreditkarten mit Tankrabatt bieten mehr.
Der Reiserabatt von fünf Prozent bindet den Kunden an das Reise-Center der Volkswagenbank, den Mietwagenrabatt von immerhin bis zu 20 Prozent kann der Kunde nur beim Anbieter Europcar erhalten.
Den maximalen Umsatzbonus kann man erst mit sehr hohen Umsätzen erzielen. Bei einem Jahresumsatz von 4.000 Euro beispielsweise erhält der Kreditkartenkunde lediglich einen Bonus von zehn Euro. Den Höchstbonus von 45 Euro gibt es erst ab einem Jahresumsatz von 12.000 Euro, Barauszahlungen zählen nicht.

Wie ist Ihre Meinung? Bewerten Sie mit!

Testurteil
Der Kunde sollte schon einen „Komplettumzug“ zur VW Bank unternehmen, um wirklich von dieser Karte zu profitieren. Denn nur, wer sein Girokonto bei der Volkswagen Bank führt, kann im Euro-Raum kostenlos Geld abheben. Wer allerdings auf dem Girokonto zu geringe Gehaltseingänge verbucht, zahlt eine monatliche Kontoführungsgebühr.

Auch die Kreditkartengebühr könnte man sich zumindest im ersten Jahr bei anderen Anbietern sparen, bei der VW Visa Card jedoch nicht. Wer viel tankt, hat über den Tankrabatt wenigstens diese Gebühr wieder raus – mehr aber auch nicht. Um vom Reiserabatt zu profitieren, muss der Kunde seinen Urlaub über das VW Reise Center buchen, beim Mietwagenrabatt ist er an den Anbieter Europcar gebunden.

Kunden, die ihr Guthaben allerdings regelmäßig vom Girokonto auf das Kreditkartenkonto überweisen, können von einer Verzinsung profitieren, die im mittleren Bereich der aktuellen Vergleiche liegt. Wer sein Girokonto stets im Haben führt, muss auch die Sollzinsen nicht fürchten. Und wer dann noch monatlich 1.000 Euro über die Kreditkarte umsetzt, kann sich über den maximalen Bonus freuen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder