„noa bank verzichtet komplett auf Spekulation“, Francois Jozic , Gründer der noa Bank, im Interview

Unterstützung nachhaltiger Projekte

[!–T–]
forium.de: Bankkunden können bei der noa bank mit ihren Konten nachhaltige Projekte unterstützen. Wie viel Geld fließt in diese Projekte?
jozic noa bankFrancois Jozic: Ich möchte zunächst Eines betonen: Bedingt durch die Bandbreite der vier Themenkonten finanzieren wir Unternehmen aus sehr unterschiedlichen Branchen. Den Maßstab der Nachhaltigkeit – im engeren Sinne – kann man sinnvoll nur bei jenen Unternehmen anlegen, die wir mit den Einlagen aus dem Themenkonto „Planet“ finanzieren. Aber auch andere Unternehmen haben eine wichtige Funktion für unsere Wirtschaft. Sie schaffen Arbeit und Mehrwert. Und auch sie brauchen eine sichere Finanzierung.

Zu Ihrer Frage: Die gesamten Einlagen werden dazu verwendet, Kredite an kleine und mittlere Unternehmen zu vergeben. Davon ausgenommen ist lediglich jener Anteil, den die Bank zur Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Liquiditätsquote zurückhalten muss.

forium.de: Was für Projekte unterstützt die noa bank?
Francois Jozic: Wir finanzieren Unternehmen, deren Profil zu einem unserer vier Themenkonten „Region“, „Planet“, „Leben“ und „Kultur“ passt. Durch die Wahl eines Themenkontos entscheiden die Anleger selbst darüber, zu welchem Zweck ihr Geld eingesetzt wird. Außerdem kommunizieren wir ganz klar, welche Unternehmen Kredite bekommen. Auf unserer Website haben wir eine entsprechende Liste veröffentlicht. Wir wollen Transparenz und möchten, dass unsere Anleger ihre Meinung zu den Finanzierungsprojekten aktiv einbringen.

Darüber hinaus gilt selbstverständlich: Das unternehmerische Risiko muss akzeptabel sein. Wir prüfen für jeden Einzelfall ausführlich und individuell, ob wir einen Kredit vergeben können.

forium.de: Wie können Sie den Erfolg der Projekte sicherstellen?
Francois Jozic: Wir prüfen sehr genau, ob Unternehmen, die bei uns um einen Kredit bitten, langfristigen Erfolg haben können. Ich weiß, wie wichtig das ist. Seit rund 15 Jahren beschäftige ich mich mit der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen. Der Factoring-Dienstleister Quorum, den ich in Deutschland mit aufgebaut habe, hat mittlerweile mit rund 500 Kunden einen Marktanteil von 10 Prozent erobert. Zwischen 2006 und 2008 hat sich die Anzahl der Kunden mehr als verdoppelt, der Umsatz ist von 141 Mio. Euro auf 434 Mio. Euro gestiegen. Trotz aller Erfahrung und Sicherheitschecks gilt jedoch: Jedes Unternehmen ist selbst für seinen Erfolg verantwortlich.

forium.de: Wie sicher ist das angelegte Geld auf der noa bank?
Francois Jozic: Die höchstmögliche Sicherheit der angelegten Gelder ist bei uns Teil des Geschäftsmodells: Wir setzen das Geld der Anleger ausschließlich dazu ein, über Kredite die mittelständische Wirtschaft in Deutschland zu finanzieren. Eine größere Sicherheit als die generelle und umfassende Absage an jegliche Spekulation können wir nicht liefern. Zudem unterliegt noa bank als deutsche Bank dem deutschen Sicherungsverfahren sowie der Garantie der Bundesrepublik Deutschland für Spareinlagen. Über diese Garantie sind Einlagen bis zu einer Höhe von 50.000 Euro abgedeckt. Diese Summe wird sich 2010 auf 100.000 Euro erhöhen.

forium.de: Plant die noa bank zukünftig weitere Bankprodukte?
Francois Jozic: Wir werden sicherlich nicht in den bestehenden Strukturen erstarren, derzeit sind allerdings keine neuen Produkte geplant. Generell ist für uns von größter Wichtigkeit, dass die Prinzipien von noa bank gewahrt bleiben. Das hat auch Auswirkungen auf unser Produktportfolio. Mit Blick auf unseren vollständigen Spekulationsverzicht kommt eine ganze Reihe von konventionellen Anlageprodukten beispielsweise nicht in Frage.

Zur noa bank:
Die noa bank wurde auf den Fundamenten einer bereits bestehenden Bank, der Bankhaus Zwirn GmbH & Co. KG, errichtet. Ursprünglich gehörte sie zur Liechtensteiner Bank LGT, wechselte allerdings im Laufe der Jahre mehrmals den Eigentümer. Die Bankhaus Zwirn GmbH & Co. KG besaß seit 1984 eine Vollbanklizenz, die durch den Kauf an noa bank überging. noa bank gibt es seit August 2009, im November 2009 startete das Kundengeschäft.

Zwischen der amerikanischen noabank und der deutschen noa bank besteht keine Verbindung. Die amerikanische noabank hat ihren Namen nur für ihren Heimatmarkt schützen lassen, so dass es auch keine rechtlichen Probleme geben kann.

Ein Kommentar zu “„noa bank verzichtet komplett auf Spekulation“, Francois Jozic , Gründer der noa Bank, im Interview”

  1. Pingback: Noa Bank: Mehr als 1000 Neukunden sind bereits im Boot « Social Banking 2.0 – Der Kunde übernimmt die Regie

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder