SSKM unterstützt Seniorenprojekt

10.000 Euro für Projekt, das Senioren ohne finanziellen Spielraum Zuschüsse für dingende Anschaffungen gibt München (sskm). Die Stiftung Soziales München der Stadtsparkasse München stellt dem Verein Lichtblick Seniorenhilfe 10.000 Euro zur Unterstützung von Münchner Rentnern in finanzieller Not zur Verfügung.
Insbesondere für Senioren, deren Rente knapp über der Fördergrenze des Sozialamts liegt, sind Zusatzausgaben für eine neue Brille, einen warmen Mantel oder den Ersatz eines defekten Haushaltsgeräts finanziell kaum zu stemmen. ?Lichtblick Seniorenhilfe leistet hier einen wichtigen Beitrag, die Lebensqualität der Betroffenen zu steigern. Dieses unbürokratische Engagement unterstützen wir gerne?, schildert Ilona Ramstetter, Leiterin Unternehmenskommunikation und Vorstandsservice der Stadtsparkasse München. Damit die Hilfe zielgerichtet ankommt, arbeitet Lichtblick Seniorenhilfe e. V. eng mit dem Sozialamt zusammen, das auch Hilfsdürftige an den Verein weiterleitet. Lichtblick Seniorenhilfe wurde 2003 gegründet. Bundeskanzlerin Angela Merkel ehrte die karitative Einrichtung 2007 im Rahmen des Wettbewerbs ?Startsocial? für ihr erfolgreiches soziales Engagement gegenüber bedürftigen Senioren.
Ilona Ramstetter, Leiterin Unternehmenskommunikation und Vorstandsservice der Stadtsparkasse München, überreichte die Spende der Stiftung Soziales München der Stadtsparkasse in Höhe von 10.000 Euro an Lydia Staltner, Vorsitzende des Vereins Lichtblick Seniorenhilfe. Die anlässlich des 850. Geburtstags der bayerischen Landeshauptstadt gegründete „Stiftung Soziales München der Stadtsparkasse München“ fördert Projekte, die bedürftige Menschen in München unterstützen – vor allem Bürger, die wegen ihrer körperlichen, geistigen oder seelischen Verfassung auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Das Stiftungskapital beträgt 10 Millionen Euro. Damit stehen jährlich rund 400.000 Euro zur Ausschüttung zur Verfügung. Die Mittel kommen insbesondere nachhaltigen und innovativen Projekten zugute, die als Impulsgeber für soziales Engagement wirken und Hilfe zur Selbsthilfe geben. Insgesamt hat die Stadtsparkasse München fünf Stiftungen gegründet und mit einem Kapital von fast 30 Millionen Euro ausgestattet.
(Pressemitteilung SSKM)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder