Für Unternehmen kommt ein Risiko selten allein

Betriebsunterbrechungen und deren Auswirkungen auf die Lieferkette sowie Naturkatastrophen und Feuer/Explosionen gehören zu den wichtigsten Risiken, mit denen sich Unternehmen Anfang 2014 befassen müssen. Dies geht aus dem neuen Allianz Risk Barometer hervor. Die Allianz hat mehr als 400 Experten im Bereich Unternehmensversicherung aus 33 Ländern befragt.

 

Allianz SE
München, 14.01.2014 Downloads Allianz Risk Barometer 2014 (645 KB) Allianz Risk Barometer 2014 Pressemitteilung (44,3 KB)

Pressemitteilung Allianz ( Allianz SE
München, 14.01.2014 )

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder