Versicherungen: BGV startet mit neuen Kfz-Tarif in das Frühjahr durch

Vertriebspartner des BGV / Badische Versicherungen dürfen gespannt sein: Pünktlich zum Frühjahr bringt der Serviceversicherer aus Karlsruhe einen neuen Kfz-Tarif auf den Markt. Losgelöst vom hektischen Kfz-Wechslergeschäft können BGV-Partner so bereits heute den neuen Kfz-Tarif testen bzw. abschließen.

Bewährtes wird beibehalten oder sogar noch weiterentwickelt

Auch mit der Einführung des neuen Kfz-Tarifs hält der BGV / Badische Versicherungen an der bewährten Produktstrategie Basis / Klassik / Exklusiv fest, die vom verantwortungsvollen Grundschutz bis zum exklusiven Rundumschutz für jeden Kundenwunsch die passende Lösung bietet.

So sind auch künftig schon im Basistarif die wichtigsten Risiken abgesichert. Der Klassiktarif überzeugt auch im neuen Tarif durch sein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis und kann dabei sogar auf deutlich erhöhte Versicherungssummen in der Kraftfahrthaftpflichtversicherung verweisen. Die sogenannte GAP-Deckung für Pkw-Leasingfahrzeuge (Ersatz der Differenz zwischen Wiederbeschaffungswert und Restbuchwert), die zuvor ausschließlich im Exklusivtarif erhältlich war, wird aufgrund der sehr großen Nachfrage nun auch im Klassiktarif angeboten.

Marktweit einzigartiger Exklusivtarif

„Für den Exklusivtarif haben sich die Produktentwickler des BGV / Badische Versicherungen ganz besondere Highlights einfallen lassen“, verrät Hans-Gerd Coenen Vertriebschef für das Privat- und Firmengeschäft des BGV / Badische Versicherungen. So bietet der BGV-Exklusivtarif beispielsweise im Vollkaskoschadenfall neben der bewährten Neuwertentschädigung (bis zu 24 Monate) auch eine Entschädigung für die entstandene Wertminderung für alle Pkw, die jünger als vier Jahre sind. Für letztere greifen im Leistungsfall außerdem viele weitere starke Extras: Im Falle eines Totalschadens wird hier in der Regel der komplette Kaufpreis erstattet, ebenso wie die Kosten für Überführung, Zulassung, Abmeldung und Entsorgung. Gleiches gilt für den Ersatz von Vignetten und Feinstaubplaketten. Und noch eine weitere Besonderheit bietet der neue Exklusivschutz: Sind mehrere Fahrzeuge in der Familie beim BGV / Badische Versicherungen versichert und wird eines dieser Autos durch einen Pkw mit Exklusivschutz beschädigt, greift sogar eine Eigenschadenversicherung. „So braucht der Exklusiv-Kunde bei Schäden innerhalb der Familie nicht seine Vollkaskoversicherung in Anspruch zu nehmen“, freut sich Coenen.

(Pressemitteilung Badische Versicherungen BGV)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder