BKK Dematic mit Novitas BKK

Die BKK Dematic wird sich am 1. Oktober 2009 mit der Novitas BKK – Die Präventionskasse zusammenschließen. Die neue Krankenkasse trägt den Namen Novitas BKK – Die Präventionskasse und hat ihren Sitz in Itzehoe. Dies haben die Verwaltungsräte der beiden Betriebskrankenkassen übereinstimmend beschlossen.
Negative Auswirkungen entstehen durch den Zusammenschluss weder für die Kunden, noch für die Mitarbeiter der beiden Krankenkassen: „Die BKK Dematic und die Novitas BKK – Die Präventionskasse passen von der Philosophie her bestens zusammen. Die Versicherten behalten ihre vertrauten Ansprechpartner und umfangreiche Präventionsangebote sowie innovative Gesundheitskonzepte zählen zu den Stärken der beiden Krankenkassen“, sagt Erika Tilker, Vorstand der BKK Dematic.
Der Zusammenschluss sichert zudem die Arbeitsplätze aller Mitarbeiter. Auch Zusatzbeiträge wird die neue Krankenkasse nicht erheben: „Unsere Finanzbasis ist absolut solide, wir werden das ganze Jahr über ohne Zusatzbeiträge auskommen. Und selbstverständlich wird es auch bei diesem Zusammenschluss keine betriebsbedingten Kündigungen geben“, betont Ernst Butz, Vorstand der Novitas BKK – Die Präventionskasse.
Durch die Einführung des Gesundheitsfonds haben die Fusionen von gesetzlichen Krankenkassen deutlich zugenommen. Vorrangig sind es kleinere Krankenkassen, die sich durch Zusammenschlüsse eine bessere Position schaffen müssen. Eine mächtigere Stellung ist wichtig bei Verhandlungen mit Ärzten und anderen Leistungsträgern, um Kosten gering und Leistungen auf hohem Niveau zu halten.
Auch die Novitas BKK – Die Präventionskasse ist als richtungsweisender Krankenversicherer für ganz Deutschland aus dem Zusammenschluss mehrerer namhafter Betriebskrankenkassen entstanden. Sie steht für über 150 Jahre Erfahrung und Kompetenz in der deutschen Krankenversicherung. Ihr Ursprung geht auf 1864 zurück. Bei den bundesweit geöffneten Kassen nimmt sie Platz 20 ein und steht weiteren Zusammenschlüssen offen gegenüber.
Pressemitteilung der BKK Dematic

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder