Deutsche Börse öffnet das Xetra-Orderbuch

Die Deutsche Börse bietet einen schnellen Einblick in ihr vollelektronisches Handelssystem und öffnet das Xetra®-Orderbuch. Unter www.boerse-frankfurt.de/orderbuch lassen sich Preis und Stückzahl der im Xetra-Handelssystem eingestellten Kauf- und Verkaufsaufträge verfolgen. Das Anlegerportal der Deutschen Börse macht damit die Orderbuchlage aller an der Deutschen Börse gehandelten Aktien transparent. Das offene Orderbuch hilft, Anlageentscheidungen zu treffen.

Privatanleger, Anlageberater und Portfoliomanager können die zehn besten Kauf- und Verkaufskurse (Bid/Ask) mit einer Verzögerung von 15 Minuten kostenlos und ohne Registrierung einsehen. Sie haben damit einfachen Zugang zu Informationen, die bislang zumeist professionellen Händlern vorbehalten waren.

Die Xetra-Maske zeigt die Aktien nach Indexzugehörigkeit an. Anleger können aber auch das Orderbuch für einzelne Werte aufrufen oder es sich in einer selbst zusammengestellten Liste anzeigen lassen und so zum Beispiel die Handelbarkeit von weniger liquiden Werten prüfen.

Über Xetra

Xetra ist das vollelektronische Handelssystem der Deutschen Börse, an das über 250 Banken und Wertpapierhandelshäuser aus 19 Ländern angeschlossen sind.

Auf keiner anderen Plattform sind so viele Instrumente handelbar wie auf Xetra, zurzeit mehr als 350.000. Kauf- und Verkaufsaufträge von lizenzierten Händlern weltweit werden in einem zentralen Computer gegenübergestellt. Im fortlaufenden Handel prüft Xetra automatisch jede Kauf- und Verkaufsorder auf ihre Ausführbarkeit. Liegt
ein passendes Gegenangebot vor, wird die Transaktion sofort ausgeführt. In sog. Auktionenermittelt Xetra für alle offenen Orders den Preis, der den größten Umsatz ermöglicht.

Die Deutsche Börse entwickelt ihr hauseigenes System kontinuierlich weiter und gewährleistet damit höchste
Standards in puncto Zuverlässigkeit, Sicherheit, Geschwindigkeit, Transparenz, Innovation und Kosteneffizienz.
Im Jahr 2008 wurden 226 Mio. Geschäfte auf Xetra abgewickelt, 99 Prozent des Handels in DAX®-Werten lief über Xetra.
Über www.boerse-frankfurt.de
Das Anlegerportal der Deutschen Börse richtet sich speziell an Privatanleger, Investmentberater und Portfoliomanager und bietet aktuelle Kurs-, Handels- und Unternehmensdaten sowie Finanznachrichten und Fachwissen
über die Börse. DAX® und Xetra® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse
AG.
Pressemitteilung Deutsche Börse AG

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder