Startseite > Hausratversicherung > News > Gothaer bietet erweiterten Versicherungsschutz gegen Trickdiebstahl im Urlaub
Startseite > Girokonten > News > Gothaer bietet erweiterten Versicherungsschutz gegen Trickdiebstahl im Urlaub
13.08.2010

Gothaer bietet erweiterten Versicherungsschutz gegen Trickdiebstahl im Urlaub

* Trickdiebstahl wird in der Regel nicht von der Hausratversicherung abgedeckt

* Ein erweiterter Versicherungsschutz kann diese Deckungslücke schließen

* Schadensmeldung bei Polizei und Versicherung wichtig für Leistungsanspruch

Sommer, Sonne, Reisezeit – die Urlaubswochen sind für viele Deutsche die schönste Zeit des Jahres. Größere Urlaubsorte teilen sie aber meist auch mit einer Reihe von Trickdieben. Während sie beispielsweise auf der Einkaufsmeile shoppen oder mit offenem Beifahrerfenster an einer Ampel stehen, werden sie von Fremden angesprochen und abgelenkt: Kamera, Handy, Bargeld und Kreditkarten sind blitzschnell weg. Fasst die Polizei die Täter nicht, ersetzt die Hausratversicherung die gestohlenen Sachen nur dann, wenn der Versicherungsschutz auch für Trickdiebstahl gilt.

Zwar sieht die Hausratversicherung in der Regel eine sogenannte Außenversicherung vor, die je nach Versicherung beispielsweise gestohlene Wertsachen bei einem Einbruch im Hotelzimmer ersetzen kann, Trickdiebstahl ist in der Regel aber nicht mitversichert. „Wir empfehlen, dass sich Versicherungsnehmer gerade vor Urlauben in Touristenmetropolen vergewissern, dass ihre Hausratversicherung Trickdiebstahl einschließt und dieser Versicherungsschutz auch im Ausland gilt. Wenn nicht, sollten sie den Versicherungsschutz anpassen lassen“, so Stefan Hilgers, Leiter Produktmanagement Sach der Gothaer. Ist ein Urlauber dann trotzdem Opfer eines Trickbetrügers geworden, muss er den Diebstahl nicht nur seiner Versicherung, sondern auch umgehend der örtlichen Polizei melden.

Touristen haben oft keine Chance

Nicht nur hierzulande, sondern auch während des Urlaubs im Ausland passieren Trickdiebstähle. „Bei einem Trickdiebstahl spielen List, Tücke und Schnelligkeit eine entscheidende Rolle. Er liegt immer dann vor, wenn ein Täter das von ihm geplante Überraschungsmoment ausnutzt, um Dinge zu entwenden. Dem bestohlenen Urlauber wird unter Umständen erst viel später klar, was da passiert ist“, erläutert Stefan Hilgers. Die Täter gehen oftmals sehr dreist vor. Sie durchstechen etwa die Reifen parkender Autos an Raststätten und machen später den Fahrer auf den Schaden aufmerksam. Während sie vorgeben zu helfen, stehlen Komplizen Geld und Wertsachen aus dem Fahrzeug. Aber auch beim Ampelstopp in Innenstädten kommt es immer wieder vor, dass ein Rollerfahrer den Fahrer an der Fahrerseite ablenkt und ein zweiter mit schnellem Griff Taschen und Wertsachen aus dem stehenden Wagen entwendet.

Die Gothaer bietet ihren Kunden in der Produktvariante Gothaer HausratTop mit PlusDeckung Versicherungsschutz gegen Schäden durch Trickdiebstahl bis zu einem Prozent der Versicherungssumme (maximal 500 Euro) – und das nicht nur auf Reisen. Weitere Informationen unter: www.gothaer.de

Pressemitteilung der Gothaer Versicherungsbank VVaG

Ratgeber Geldsparen

Ratgeber GeldsparenWer kennt das nicht? Bei einem Blick auf den Kontoauszug gegen Ende des Monats gehen die Zahlen oftmals gen Null, und man fragt sich, wo das Geld den Monat über geblieben ist. Wer an den richtigen Stellen die Lebenshaltungskosten senkt, spart Geld und tut seinem Konto etwas G ... weiter

Haftpflicht- und Hausratsversicherungen

Haftpflicht- und HausratsversicherungenDie Deutschen sind Versicherungsweltmeister. Doch nicht jede Police ist sinnvoll, weshalb es gilt, aus dem breiten Angebot diejenigen herauszufiltern, die wirklich wichtig sind. Im Gegensatz zur in Deutschland verpflichtenden Kranken- und KFZ-Versicherung sind andere Versicherungen freiwillig. "Freiwillig" bedeutet aber nicht zwangsläufig "unwichtig", weshalb es essentiell ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...