Hattingen: Zweimal Brandmelderalarm in der Sparkasse

Am Freitag den 16.07.2010 und am Samstag den 17.07.2010 musste die Hattinger Feuerwehr zweimal zur Sparkasse am Walter-Schneider-Platz ausrücken da die automatische Brandmelderanlage ausgelöst hatte. Bei beiden Einsätzen handelte sich glücklicherweise um Fehlalarme.

Die Tätigkeit der Feuerwehr beschränkte sich daher nur auf eine Überprüfung der Einsatzstelle. Die Einsatzkräfte der Hauptwache wurden von den freiwilligen Einheiten aus Mitte und Blankenstein unterstützt.

Pressemitteilung der Feuerwehr Hattingen

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder