Targobank startet unter dem Namen „Bankadas“ ein spezielles Angebot für türkische Kunden

Unter dem Namen „Bankadas“ startet TARGOBANK für türkische Kunden in ganz Deutschland ein Angebot in ihrer Muttersprache, das neben attraktiven Angeboten, die türkische Beratung sowie eine eigene Kommunikationsstrategie umfasst. Bankadas bietet viele Vorteile: Überweisungen und Daueraufträge in die Türkei, die von einem Girokonto bei der TARGOBANK vorgenommen werden, erfolgen kostenlos für den Auftraggeber. Dieser Service kann so oft wie gewünscht genutzt werden. Dafür kooperiert die TARGOBANK mit der türkischen AKBANK, die mit ihren 600 Filialen zu den größten Filialbanken ihres Landes zählt. Zudem gibt es türkische Wunschmotive für die TARGOBANK Bankadas Kreditkarte und ein kostenloser SMS-Kontoticker informiert -auch in der Türkei- per SMS auf dem Handy über aktuelle Kontobewegungen.

Besonderen Wert legt die TARGOBANK auch auf die Möglichkeit Beratungsgespräche auf türkisch durchzuführen: Dafür wurden in mehr als 60 Filialen in ganz Deutschland spezielle Servicepunkte errichtet. In diesen „Bankadas-Filialen“ werden sowohl türkischsprachige Beratungen als auch Informationsmaterial auf türkisch angeboten. Kompetente Mitarbeiter, die den kompletten Service der TARGOBANK zweisprachig bieten, beraten türkische Kunden zu den Themen Konto, Finanzierung und Anlage in ihrer Muttersprache und stehen als persönliche Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. Jürgen Lieberknecht, Vorstand Produktmanagement und Marketing der TARGOBANK Deutschland erklärt: „In Deutschland leben 2,9 Millionen Türken und Mitbürger, die aus der Türkei stammen. Unseren Erfahrungen zufolge möchten diese besonders in finanziellen Angelegenheiten ihre eigene Sprache sprechen“. Lieberknecht ergänzt: „Aus diesem Grund bietet die TARGOBANK mit Bankadas türkischen Kunden die Möglichkeit für alle Finanzfragen, die eine Vertrauensbasis erfordern, eine Beratung in ihrer Muttersprache zu erhalten“.

Ates Demir, Bereichsdirektor Internet & Mobiles Banking der Targobank Deutschland betont, dass es neben der türkischsprachigen Beratung vor allem auch um das Verstehen des Kunden über die Sprache hinaus geht. Deshalb seien die zuständigen Berater auch sehr gut mit der türkischen Kultur, den Traditionen und den Bräuchen vertraut. Er erklärt: „Unsere türkischsprachigen Berater besuchen die türkischen Kunden auf Wunsch auch zu Hause und sind dort behilflich“. Darüber hinaus steht kostenlose Bankadas-Hotline für alle Finanzfragen unter 0800 – 22 22 29 26, werktags von 08:00 – 20:00 Uhr sowie samstags von 10:00 – 14:00 Uhr, zur Verfügung.

Begleitet wird der Marktstart von Bankadas von einer neuen Werbekampagne die morgen -am 09. Juni 2009- in türkischen TV Sendern und Printmedien startet. Ein eigens in der Türkei in Side mit türkischen Schauspielern und von einem türkischen Produktionsteam gedrehter TV Spot zeigt die Vorteile von Bankadas. Der Spot wird von einem speziell komponierten Song der türkischen Band Fuat Güner/MFÖ musikalisch unterstrichen. Anzeigen wird es in türkischen Printmedien geben. Damit setzt die TARGOBANK gezielt auf die individuelle Kommunikation mit ihren türkischen Kunden. Die Kommunikationsstrategie von „Bankadas“ geht aber noch darüber hinaus, besondere Aktionen und Promotionen wie beispielsweise lokale Aktivitäten zu kulturellen Anlässen runden die Kampagne in den nächsten Monaten ab.

Detaillierte Informationen zum neuen Angebot und Service der TARGOBANK finden Kunden auch auf der eigenen Bankadas Internetseite unter www.bankadas.de – ebenfalls in beiden Sprachen.

Pressemitteilung der Targobank

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder