Abgabetermin für Steuererklärung nicht verschlafen

Nur noch bis zum 31. Mai 2010 haben Steuerzahler Zeit, ihre Steuererklärung beim Finanzamt einzureichen. Dabei ist aber nicht jeder Arbeitnehmer grundsätzlich dazu verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Das muss nur in bestimmten Fällen erfolgen, beispielsweise dann, wenn im Veranlagungsjahr:

  • beide Eheleute arbeiteten und einer die Steuerklassen V oder VI hatte.
  • das Finanzamt einen Freibetrag auf der Lohnsteuerkarte eingetragen hatte.
  • Entgeltersatzleistungen (z.B. Krankengeld, Mutterschaftsgeld, Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld) über 410 Euro bezogen wurden.
  • der Arbeitnehmer bei mehr als einem Arbeitgeber beschäftigt war.
  • Das sind die gängigsten Voraussetzungen. Aber auch wenn man keinen Arbeitslohn bezogen hatte, kann es sein, dass eine Einkommensteuererklärung fällig wird. Etwa, wenn man andere Einkünfte, wie Miet- oder Zinseinnahmen, hatte.

    Kostenloses e-Book hilft bei der Steuererklärung
    Die wichtigsten Antworten zu Steuer-Fragen haben die Finanzredakteure von forium.de und lohnsteuer-kompakt.de in einem e-Book zusammengefasst. Das e-Book können Sie sich kostenfrei herunterladen: http://lohnsteuer-kompakt.de/redaktion/kostenloses-e-book-steuererklaerung/

    Bei der Anfertigung der Steuererklärung bietet das Online-Programm Lohnsteuer kompakt eine große Hilfe. Dies beweisen die mehr als 1.300 Kundenbewertungen, die mittlerweile über das Kundenbewertungssystem Trusted Shops abgegeben wurden – Die Gesamtnote „Sehr gut“ spricht für sich.

    Lohnsteuer kompakt ist eine Online-Steuererklärung für Arbeitnehmer, die ihre
    Einkommensteuererklärung selbst bearbeiten möchten. Dabei kann sich der Nutzer jederzeit online
    über den aktuellen Stand der Steuererstattung informieren. Diese Berechnung erfolgt vollkommen kostenfrei. Erst der Versand der Steuerunterlagen ist kostenpflichtig. Mit einem Preis von 9,99 Euro liegt Lohnsteuer kompakt dabei deutlich unter den Verkaufspreisen vieler Konkurrenzprodukte. Die Steuersoftware Lohnsteuer kompakt ist ein Produkt der forium GmbH.

    Pressekontakt:
    forium GmbH – Öffentlichkeitsarbeit
    Torsten Elsner
    Tel.: 030-420246-50
    E-Mail: Torsten.Elsner@forium.de
    Web: http://www.forium.de

    Schreibe einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
    * Pflichtfelder