Sparkassen Broker weitet Rating-Angebot deutlich aus

Als erster deutscher Online-Broker hat der Sparkassen Broker das neue Zertifikate-Rating der European Derivatives Group (EDG) in sein Angebot integriert. Damit haben die Kunden des zentralen Online-Brokers der Sparkassen kostenlosen Zugriff auf die qualifizierte Bewertung von mehr als 100.000 Zertifikaten.

Den interessierten Anlegern wird somit der Auswahlprozess wesentlich erleichtert.

Anhand der Kriterien Kosten, Handel (Liquidität), Informationsbereitstellung und Bonität des Emittenten bewertet die EDG zunächst die Qualität des Zertifikats. Im zweiten Schritt wird geprüft, wie das Papier zur individuellen Risikoneigung des Anlegers passt (Risiko-Fit).

Hierbei wird auf fünf abgestufte Risikoklassen abgestellt. Qualitätsbewertung und Risiko-Fit fließen gleichgewichtet in die Gesamtbewertung ein, welche mit Hilfe von Sternen auf einer Skala von null bis fünf dargestellt wird. Innerhalb der Risikoklassen wird so ein schneller qualitativer Vergleich von Zertifikaten möglich.

Zeitgleich stellt der Sparkassen Broker seinen Anlegern das qualitative Fondsmanager-Rating der SAUREN Fonds-Research AG zur Verfügung. Im Mittelpunkt der Analyse steht die Person des Fondsmanagers, denn dieser trifft die Anlageentscheidungen und ist somit für die Performance des Fonds verantwortlich.

Daher nimmt SAUREN in jährlich über 300 persönlichen Gesprächen die Managementqualität des Entscheiders genau unter die Lupe. Beleuchtet werden Anlagephilosophie, Investmentprozess und Vergangenheitserfolge. Nur die erfolgsversprechendsten Fondsmanager erhalten eine Auszeichnung, die in Form von einer bis zu drei Goldmedaillen ausgedrückt wird.

Pressemitteilung des Sparkassen Broker

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder