Startseite > Redaktion
11.07.2018

Ist es mit der richtigen Strategie möglich dauerhaft Wetten zu gewinnen?

Ist es mit der richtigen Strategie möglich dauerhaft Wetten zu gewinnen?Grundsätzlich muss diese Frage mit einem Nein beantwortet werden. Allerdings zeigen sich immer wieder Ausnahmen, die mit einer sehr hohen Gewinnchance verbunden sind. Vom Anfängerglück bis zu einer Glückssträhne zwischendurch können jedoch immer wieder sehr ansehnliche Gewinne erzielt werden. Bei Wetten sollte man sich jedoch nicht unbedingt auf das Glück verlassen. Viel wichtiger ist es sich mit den Sportlern
auseinanderzusetzen und sich ein Bild von den Fähigkeiten, Leistungen und Chancen zu machen.

 

Strategie ist wichtig

Auch wenn nicht immer gewonnen werden kann, sollte keinesfalls auf eine Strategie verzichtet werden. Strategien gibt es in unterschiedlichen Varianten. Dabei steht immer der bestmögliche Gewinn im Vordergrund und nicht die Anzahl der gewonnenen Wetten. Daher sollte die gewählte Strategie gänzlich eingehalten und nicht entsprechend der persönlichen Einstellungen verändert werden. Strategien gibt es in den unterschiedlichsten Richtungen. So können sich diese nach der Einsatzhöhe und an weiteren Punkten orientieren. Letztendlich steht immer das gleiche Ziel auf der Wunschliste der Wetter. Nur mit viel Erfahrung kann eine eigene Strategie entwickelt werden. Diese können teilweise, je nach Sportart, verschieden sein.

 

Eigene Ziele setzen

Auch wenn das grundlegende Ziel immer sehr ähnlich ist, kann es dennoch Unterschiede geben. So sollte jeder für sich selbst entscheiden, ob es ausschließlich um den Gewinn geht oder andere Ziele Bestandteil sein können und sollten. Gewinne lassen sich auf unterschiedliche Weise erzielen. So kann es sich um viele kleine Summen oder einzelne größere Beträge handeln. Die Höhe des Einsatzes und die Quote wirken sich auf den Gewinn aus. Der mögliche Gewinn, der entsprechend ausfällt, hat direkten Einfluss auf das Risiko. Je höher das Risiko ist, desto geringer sind die Chancen, dass ein möglichst dauerhafter Gewinn erzielt wird.

 

Richtige Mannschaft auswählen

Sportwetten werden häufig bei Teamspielen bevorzugt. Der Klassiker ist Fußball. Jedoch gibt es noch weitere Sportarten, bei denen der Abschluss einer Wette möglich ist. Unabhängig von der Sportart und der Tatsache, ob es sich um eine Mannschaft oder eine einzelne Person handelt, ist es wichtig, dass man sich über die Fähigkeiten informiert. Nur durch persönliches Interesse und Kenntnisse in der Sportart kann eine bewusste Entscheidung für eine Mannschaft getroffen werden. Diese sollten die anderen Sportler übertreffen. Entscheidend hierbei ist, dass nicht nur auf die allgemeinen Erfahrungen geachtet wird, sondern auch die aktuelle Form und weitere Punkte in die Entscheidung über den Einsatz und die Wahl der Mannschaft einfließen.

 

Gleiche Einsätze

Bei vielen Strategien wird auf einen immer gleich hohen Einsatz gesetzt. Dieser kann an die persönlichen Möglichkeiten angepasst sein. Daher sollte diese Überlegung einmal gestellt werden. Hierbei ist eine gründliche Überlegung notwendig. Idealerweise ist der Betrag nicht zu hoch, aber auch nicht zu niedrig angesetzt. Es sollte hierbei überlegt werden, dass mit einem geringeren Einsatz im Gewinnfall, geringere Gewinne erzielt werden. Allerdings ist zu bedenken, dass das Risiko ebenfalls entsprechend geringer ist. Unabhängig von den Mannschaften und Sportlern und den damit erhofften Erfolgen für den Favoriten, sollten die Einsätze über alle Wetten gleich hoch sein. Die freie Entscheidung, die nach der Festlegung der Gewinne bestehen bleibt, bezieht sich auf die Auswahl der Wette und damit verbunden die Quote. Bei allen Wetten sollte zudem der Menschenverstand bestehen bleiben.

 

Buchmacher kann sich auf die Gewinne auswirken

Wesentlich wichtiger als die Beständigkeit der Gewinne ist der letztendliche Reingewinn. Bei einer guten Quote kann mit einem einzigen Gewinn bereits einige Verluste ausgeglichen werden. Teilweise ist es sinnvoll eine niedrigere Quote in Kauf zu nehmen und damit verbunden eine höhere Sicherheit beim Einsatz. Die Quote ist jedoch nicht nur von den möglichen Gewinnen und dementsprechend von den Fähigkeiten der Sportler, sondern auch von den Einschätzungen der Buchmacher abhängig. Die Buchmacher legen die Quoten fest, die die Grundlage zur Berechnung der Gewinne darstellen. Somit ist es sinnvoll die Buchmacher und die Quoten zu vergleichen, um im Erfolgsfall den bestmöglichen Gewinn erzielen zu können.

 

Große Auswahl bei Sportwetten

Bei Sportwetten gibt es viel mehr Möglichkeiten als nur die Wette auf den Sieg der gewünschten beziehungsweise gewählten Mannschaft. So kann ebenfalls festgelegt werden, mit welchem Abstand der Sieg stattfindet. Selbst bestimmte Ereignisse, wie die Torschützen oder vieles mehr kann Inhalt von Sportwetten sein. Während der Sieg durch die Fähigkeiten getippt werden kann, handelt es sich bei Wetten auf Ereignisse um reine Glückstreffer. Daher ist es ein wesentlicher Teil der Strategie, dass ausschließlich auf ermittelbare Begebenheiten eine Wette abgeschlossen wird. Auch wenn hohe Quoten locken, sind die Risiken sehr hoch. Die macht sich bei den Möglichkeiten einiger Buchmacher bemerkbar. So können bei einigen Anbietern ausschließlich klassische Wetten abgeschlossen werden. Auf www.sportwettenanbieter.com lassen sich viele Buchmacher in Erfahrung bringen, die sich nur auf die klassischen Wetten beschränken oder weitere Wetten in ihrem Programm aufgenommen haben. Die Wetten lassen sich online und offline abschließen. Für eine größere Auswahl und mehr Übersichtlichkeit entscheiden sich immer mehr Menschen für Buchmacher im Internet und die Möglichkeiten, die rund um die Uhr gegeben werden.

 

 

pixabay/flooy Lizenz: CC0-Lizenz

Private Krankenversicherung: wertvolle Tipps

Private Krankenversicherung: wertvolle Tipps Die meisten Menschen in Deutschland sind über die gesetzliche Krankenkasse versichert. Das allerdings ist nicht immer die beste Wahl. Bei Selbständigkeit oder steigendem Einkommen kann sich ein Umstieg in die Private Krankenversicherung durchaus lohnen. Vor der Entscheidung für einen Versicherer jedoch sollten sich zukünftige Versicherte genau informieren und ihre persönlichen Bedürfnisse kennen. Die folgenden fünf Tipps helfen dabei. ... weiter

TAI-PAN End of Day – das taugt die Börsensoftware

TAI-PAN End of Day – das taugt die BörsensoftwareViele Leute versuchen sich dieser Tage am Online-Trading, doch nur wenige gehen die ganze Sache mit der nötigen Professionalität an. Neben den grundlegenden Dingen, auf die man bei de ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...