31. Mai 2010: Hilfe bei Steuererklärung für Rentner

Der 31. Mai ist für viele Rentner ein wichtiger Termin: Bis zu diesem Zeitpunkt müssen sie ihre Steuererklärung für das Jahr 2009 beim Finanzamt eingereicht haben. Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz unterstützt ihre Rentner, indem sie auf Wunsch die Höhe der gezahlten Rente bescheinigt.

Das Finanzamt benötigt für die Einkommensteuererklärung die „Anlage R (Renten und andere Leistungen)“, in die die Bruttorente des Jahres 2009 eingetragen wird. Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung können in der „Anlage Vorsorgeaufwand“ angegeben werden. All diese Angaben bescheinigt die Rentenversicherung und erleichtert so den Rentnern das Ausfüllen. Ein Anruf unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 100048 016 genügt und die Bescheinigung wird per Post zugesandt. Sie kann auch per Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de („Beratung > Versicherungsunterlagen anfordern“) bestellt werden.

Übrigens müssen viele Rentner auch weiterhin keine Steuern zahlen. Hat die Rente beispielsweise im Jahr 2009 begonnen, fallen erst Steuern an, wenn die Bruttorente höher als 1 440 Euro (bei Verheirateten 2 880 Euro) ist oder wenn zusätzlich zur Rente noch andere Einkünfte erzielt werden.

Die Broschüre „Versicherte und Rentner: Informationen zum Steuerrecht“ erklärt das Thema kurz und verständlich. Sie ist kostenlos und kann angefordert werden bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, Öffentlichkeitsarbeit, 67340 Speyer (Telefon 06232 17-2034, Fax 06232 17-2844, E-Mail presse@drv-rlp.de). Unter www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de kann die Broschüre auch heruntergeladen werden.

Weitere Auskünfte gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Speyer und bei den Auskunfts- und Beratungsstellen. Auskünfte zu konkreten steuerlichen Fragen können und dürfen nur die Finanzämter, Lohnsteuerhilfevereine oder Steuerberater geben.

Pressemitteilung der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder