Test: Steuerprogramm WISO Sparbuch 2010

button_produkttest_4-1-2_stern
Mit der Steuererklärung für 2009 kann man sich Geld vom Finanzamt zurück holen. Denn zahlreiche Änderungen zu Gunsten der Steuerzahler traten letztes Jahr in Kraft. Wer sich allerdings nicht auskennt, verschenkt oft bares Geld. Hilfe bieten Programme, die den Nutzer Schritt für Schritt durch die Steuererklärung führen. forium.de hat die Software WISO Sparbuch 2010 getestet.

Produktdetails und Vorteile des WISO Sparbuchs

[!–T–]

Produktdetails
(una) Das Programm WISO Sparbuch führt den Nutzer durch die Einkommensteuerklärung und gibt dabei Hilfestellungen in Form von Videos, Hilfstexten und Steuerspartipps. Die Software bietet unterschiedliche Benutzerführungen. Steuerprofis geben ihre Angaben direkt in die amtlichen Formulare ein, wer unsicher ist, lässt sich mittels Interview durch das Programm führen.

WISO Stammkunden können ihre Daten aus dem Vorjahr importieren, aber auch Daten aus Drittprogrammen werden übernommen, sofern sie das Dateiformat CSV (Comma Seperated Values) haben.

Nach der Dateneingabe überprüft das Programm alle Angaben auf Plausibilität und weist gegebenenfalls auf Unstimmigkeiten und Möglichkeiten zum Steuern sparen hin.

Per ELSTER übermittelt WISO Sparbuch die abgeschlossene Steuererklärung ans Finanzamt.

Sicherheit: Mehrere Nutzer können ihre Steuererklärung mit WISO Sparbuch bearbeiten, da jeder einzelne Steuerfall mit einem Passwort geschützt werden kann. Nutzer mit einer „Siemens ID Mouse“ können ihre Steuererklärung mit einem digitalen Fingerabdruck schützen.

Kosten:
WISO Sparbuch gibt es auf DVD mit Bedienungsanleitung für 34,95 Euro oder als Downloadversion für 29,95 Euro. Im Jahres-Abonnement kostet die DVD-Version ebenfalls nur 29,95 Euro pro Jahr.


Vorteile

Die Bedienung des Programms ist intuitiv, die übersichtliche Bedienungsanleitung unterstützt zusätzlich bei der Eingabe der Daten.

Die flexible Benutzerführung durch das Programm passt sich dem Tempo und Können des Users an. Hilfestellungen können jederzeit und thematisch passend abgerufen werden. Hilfe-Tools wie zum Beispiel Videos können erfahrene User auch ausblenden, wenn sie sie nicht benötigen.

Ein ausführliches Ratgeber-Handbuch liegt in der aktuellen Programmversion nicht mehr als Buch, sondern nur noch in digitaler Form vor. Die digitale Version hat den Vorteil, dass gezielt nach Schlagworten gesucht werden kann und Lesezeichen mit Notizen zu bestimmten Themen hinzugefügt werden können.

Auch nach Abgabe der Steuererklärung hat WISO Sparbuch noch nicht ausgedient. Das Programm prüft den Steuerbescheid und unterstützt bei der Kommunikation mit dem Finanzamt.

Bei einem Einspruch gegen den Steuerbescheid und zahlreichen anderen Steuerangelegenheiten kann mit wenigen Mausklicks das passende Schreiben ans Finanzamt erzeugt werden.

Zahlreiche Extras wie die Einkommensteuervorausberechnung für Selbständige oder das Fahrtenbuch runden das Programm ab.

Ein Kommentar zu “Test: Steuerprogramm WISO Sparbuch 2010”

  1. Pingback: Test: DKB Cash – Girokonto der Deutschen Kreditbank | Girokonten | Produkttest | Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder