DSGV begrüßt Ergebnisse des Gespräches mit der Bundeskanzlerin

Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Heinrich Haasis, hat die Ergebnisse des Wirtschaftsgespräches bei Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am gestrigen Abend begrüßt. „Mit mehr Engagement der gesamten deutschen Kreditwirtschaft soll auch in einem hoffentlich beginnenden Aufschwung mit mehr Kreditnachfrage 2010 ein Kreditengpass vermieden werden“, sagte Haasis.
Haasis zeigte sich zufrieden, dass der Vorschlag der Sparkassen, mit Hilfestellungen direkt am Eigenkapital der betroffenen Unternehmen anzusetzen, aufgegriffen worden sei. „Mit zunehmendem krisenbedingten Eigenkapitalverzehr sinken die Bonitäten der Unternehmen und damit die Kreditvergabemöglichkeiten der Kreditinstitute. Diesem Problem kann man nicht durch immer neue staatliche Kreditprogramme, sondern nur durch Eigenkapitalhilfen für die Unternehmen begegnen“, sagte Haasis. Die Sparkassen würden deshalb ein eigenes Eigenkapitalhilfeprogramm auflegen. (Pressemitteilung DSGV)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder