2009: rund 200.000 Firmenpleiten werden erwartet

Während die deutsche Politik noch an Lösungen für Banken und Autokonzerne feilt, hat die Krise längst den Mittelstand und kleine Unternehmen erfasst. Geschäftsführer und Inhaber stehen schon jetzt vor dem Nichts. Die von ihnen gewählte Firmenform schützt sie nicht vor der Pleite, viele verlieren alles.

Die von ihnen geführte Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) oder die neue Unternehmergesellschaft (UG) sind keine Garantie für eine beschränkte Haftung.

Verordnungen, Bestimmungen und eine jahrzehntelange Rechtssprechung haben deutsche Körperschaften zum Nachteil des Unternehmer in ihrem Kern ausgehöhlt.

Wie gut, dass in Deutschland inzwischen die zertifizierte Limited eine bedeutende Rolle in der Firmenlandschaft spielt.

Anne von Holst, Leiterin der Firmenwelten-Akademie: "Wir haben mit unseren Spezialisten das Premium-Limited-Konstrukt auf der Basis der in Deutschland zertifizierten Limited entwickelt.

Hier ist sichergestellt, dass sowohl deutsches wie englisches Recht angewendet wird. Der Unternehmer ist durch das englische Recht 100prozentig geschützt und eine persönliche Haftung ist tatsächlich ausgeschlossen. Gleichzeitig betreibt er seine Limited in Deutschland als zertifizierte Zweigniederlassung".

Besonders fatal: Das ist bei den meisten der derzeit in Deutschland eingetragenen rund 22.000 Limiteds nicht der Fall. Diese sogenannten D-Limiteds werden wie deutsche Körperschaften behandelt. Bei ihnen wird ausschließlich GmbH-Recht angewendet.

Anne von Holst: "Diese Limitedbesitzer, die während der Limites-Euphorie gegründet haben, sitzen auf einer Zeitbombe. Und die Mehheit weiß es noch nicht einmal".

Firmenwelten ist das einzige zertifizierte Unternehmen für die Gründung und Führung der Limited in Deutschland.

Das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) hat mit der PAS 1079 "Die Private Limited Company (Limited) in Deutschland – Gründung und Führung" in Zusammenarbeit mit Firmenwelten Starndards definiert und Zertifizierungsgrundlagen geschaffen.

Diese beschreiben, wie eine Limited in Deutschland ordentlich gegründet und geführt wird.

Pressemitteilung der Firmenwelten Limited

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder