Start der Initiative 850 Talente für München: Freie Plätze für Azubis und Trainees

Anlässlich des 850. Geburtstags der Stadt München ruft die HypoVereinsbank (HVB) mit weiteren Sponsoren des Stadtjubiläums die Initiative „850 Talente für München“ ins Leben. Die Initiative bündelt die Recruiting-Aktivitäten der Sponsoren des Stadtgeburtstags. "In diesem Rahmen bieten wir bei der HVB im Stadtgebiet München rund 25 Ausbildungsplätze und mindestens 25 Traineeplätze noch für dieses Jahr an", kündigte Max Lehmann, Leiter HVB Personalmarketing & Recruiting, an.

Zentrales Element der Initiative "850 Talente für München" ist die Recruiting-Messe bonding IndustryNight in Zusammenarbeit mit der Studenteninitiative bonding. Hierbei können Studenten und frischgebackene Hochschulabsolventen Vertreter der teilnehmenden Unternehmen kennenlernen und mit potenziellen neuen Arbeitgebern ins Gespräch kommen.

Die bonding IndustryNight findet am 11. Juni 2008 im Hochhaus der HypoVereinsbank München, Arabellastraße 12 ("HYPO-Haus"), statt (Anmeldungen unter www.bonding.de). Darüber hinaus präsentiert sich die Bank am Stand der Initiative auch im Rahmen des Stadtgeburtstages beim Stadtgründungsfest
(14./15. Juni) und auf der Wirtschaftsmeile (19./20. Juli). Die aktuell offenen Stellen der Bank werden zudem auf der Recruiting-Seite der neuen Initiative veröffentlicht.
Premium-Partner des Stadtgeburtstages
Die HVB ist Premium-Partner des 850. Münchner Stadtgeburtstags. Mit zahlreichen Initiativen und Projekten bringt sich die Bank den ganzen Sommer über in die Feierlichkeiten ein. Die Geschichte der HVB ist eng mit der Geschichte der Stadt München verbunden.

Auch als Mitglied der europäischen UniCredit Gruppe misst die Bank ihrem Heimatstandort München zentrale Bedeutung bei. Unter anderem mit der Initiative 850 Talente für München macht sie deutlich, dass sie ihre Verantwortung für die Region ernst nimmt.


HVB: Europaweite Entwicklungsmöglichkeiten

Die Wirtschaftsregion München und die hier agierenden Unternehmen befinden sich mit anderen europäischen Metropolen im Wettbewerb um die besten Köpfe. Als Mitglied der UniCredit Group bietet die HVB ihren Mitarbeitern europaweite Entwicklungsmöglichkeiten an. Das Unternehmen sucht kontinuierlich Mitarbeiter, die in einem dynamischen und internationalen Umfeld Eigeninitiative, ganzheitliches, unternehmerisches Denken und Flexibilität unter Beweis stellen können.
Weitere Informationen:
www.850talente.de
www.hvb.de/jobs

Pressemitteilung der HypoVereinsbank

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder