Test: Das Tagesgeldkonto GE Capital Direkt

Tagesgeld auf dem GE Capital Direkt-Konto: Nachteile und Testurteil

[!–T–]
Nachteile des Tagesgeldkontos

Der attraktive Zins von derzeit 2,25 Prozent kann sich täglich ändern. Das bedeutet für den Kunden: Wer heute das Tagesgeldkonto abschließt muss sich morgen womöglich schon wieder mit einem niedrigeren Zins zufrieden geben. Andere Banken, wie beispielsweise die VW Bank, garantieren ihren Neukunden über einen gewissen Zeitraum den Tagesgeldzins. Durch einen kostenlosen Zinsalarm von forium.de kann man sich allerdings tagesaktuell über Zinsänderungen informieren lassen.

forium.de-Testurteil

Das Tagesgeldkonto GE Capital Direkt ist für Anleger interessant, die von einem sehr guten Zins profitieren möchten. Da der Tagesgeldzins ab dem ersten Euro gewährt wird, richtet sich das Angebot sowohl an Klein- als auch an Großanleger. Wer ein Konto abschließt, sollte die Zinsentwicklung im Auge behalten und gegebenenfalls sein Tagesgeld auf ein anderes Konto umschichten.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder