Strom

Vergleichen Sie Ihre Stromkosten mit anderen Anbietern!


Strompreise vergleichen

Gas

Sparen Sie viel Geld bei Ihrer Gasrechnung! Ein Wechsel ist jetzt bundesweit möglich.


Gaspreise vergleichen

Handy

Zahlen Sie zu viel für Ihre Telefongespräche? Dann vergleichen Sie die Tarife!


Handytarife vergleichen

Internetkosten-Vergleich

Sind ihre DSL-Gebühren zu hoch? Ein Vergleich lohnt sich!

Telefonkosten-Vergleich

Mit dem Tarif-Rechner finden Sie einen günstigsten Anbieter für ein Telefongespräch.

DSL-Gebühren-Vergleich

Mit dem DSL-Gebühren-Rechner finden Sie einen preiswerten Anbieter.

Produkttests

Im Test: Förder maXX - Wohnriester der BHW Bausparkasse
Seit 2009 bieten Banken und Bausparkassen die neue Riester-Variante an. Beim Wohnriester werden sowohl Bausparen als auch das Darlehen staatlich gefördert. Die BHW Bausparkasse, der Baufinanzierer der Postbank, bietet ihren Kunden den Förder maXX an. Was ist dran an diesem Produkt? Mehr dazu lesen Sie in unserem Test. mehr...

Im Test: DWS Riester Rente Premium
Seit der Finanzkrise hat die Beliebtheit von Riester-Fondssparplänen stark gelitten. Zwar locken hohe Renditechancen, doch das Risiko, Gewinne kurz vor dem Rentenbeginn wieder zu verlieren ist vielen zu hoch. Die DWS Riester Rente Premium bietet mit der Höchststandsicherung ein Konzept, das solche Renditeverluste vermeiden soll. In unserem Produkttest erfahren Sie außerdem, für wen sich dieses Riester-Produkt lohnt. mehr...

Im Test: Tarif easy plus der Alte Leipziger Bauspar AG
Beim Tarif "easy plus" der Alte Leipziger Bauspar AG handelt es sich um einen gängigen Bausparvertrag. Einerseits kann das Bausparguthaben als finanzielles Fundament für wohnwirtschaftliche Zwecke dienen. Andererseits kann das Guthaben auch für die Umsetzung anderer Wünsche verwendet werden. Wir haben den Tarif "easy plus" der Alte Leipziger Bauspar AG für Sie unter die Lupe genommen. mehr...

Im Test: Options-Tarif E der Deutscher Ring Bausparkasse
Die Deutsche Ring Bausparkasse richtet sich mit dem Options-Tarif E an all diejenigen, für die mit Abschluss eines Bausparvertrags der Spargedanke im Vordergrund steht. Was der Tarif noch zu bieten hat? Wir haben den Options-Tarif E der Deutschen Ring Bausparkasse für Sie getestet. mehr...

Im Test: Das Energiedarlehen der DKB
Die Preise für Öl und Gas schnellen derzeit in die Höhe. Wer beim Heizen sparen will, kann seine Heizungsanlage auf erneuerbare Energie umrüsten. Die Ausgabe macht sich bald bezahlt. Doch für "kleinere" Darlehen ohne Grundbucheintrag verlangen die Banken oft höhere Zinsen. Die DKB bietet ein Energie-Darlehen für Kredite ab 5.000 Euro. Was dahinter steckt, lesen Sie in unserem Produkttest. mehr...

Know-how rund um die Wohnungsbauprämie

Know-how rund um die WohnungsbauprämieHäuslebauer hergehört: Die Wohnungsbauprämie ist eine staatliche Förderung, die man bei Abschluss eines Bausparvertrags beantragen kann. Sie kann von jedem Bürger mit Vollendung des 16. Lebensjahres in Anspruch genommen werden, der in Deutschland lebt. Wer sich den Traum von einer eigenen Immobilie erfüllen möchte, mehr...

Aktuelle Studie zeigt auf: Altersarmut ist DAS Angst-Thema der jungen Deutschen

Aktuelle Studie zeigt auf: Altersarmut ist DAS Angst-Thema der jungen Deutschen Die Rente von Vater Staat reicht später womöglich nicht für den Lebensunterhalt, und wer nicht selbst vorsorgt, dem droht im Alter Armut: Davor haben die 19-bis-39-jährigen Deutschen Angst, wie die neue Studie zeigt.   Über die Hälfte der jungen Deutschen ist beunruhigt Wie die TNS Emnid-Umfrage im Auftrag des Finanzdienstleistungsunternehmens mehr...

Hausbau und Hausbesitz: Gut abgesichert durch alle Lebenslagen

Hausbau und Hausbesitz: Gut abgesichert durch alle Lebenslagen Bauherren und Immobilienkäufer setzen sich mit dem Bau bzw. Erwerb einer Immobilie einem hohen finanziellen Risiko aus. Tritt ein Schaden an ihrem Eigentum auf oder werden Dritte auf ihrem Grundstück geschädigt, müssen sie ohne Versicherungsschutz mit ihrem Privatvermögen für Schäden haften bzw. dafür aus eigener Tasche aufkommen. Um langfristig ruhig schlafen zu können, empfiehlt sich daher der Abschluss einiger Versicherungspolicen, die zumindest einen Teil des finanziellen Risikos für Hausbesitzer schultern. mehr...

Ratgeber

Aachen, 02. Oktober 2013 | AachenMünchener

AachenMünchener zeichnet Journalisten mit Medienpreis 2013 aus Sachbuch-Autorin überzeugt mit Finanz-Ratgeber „stern“-Redakteure ausgezeichnet für Rentencheck bei „elf typischen Sparern“

Die AachenMünchener hat eine Sachbuch-Autorin und Journalisten des Magazins „stern“ mit dem Medienpreis 2013 ausgezeichnet. Die Preisträgerin Dr. Sabine Theadora Ruh hat mit dem „Finanzratgeber für die besten Jahre“ einen umfassenden Leitfaden verfasst, der über alle finanziellen Belange zum Thema Rente informiert. Mit dem Medienpreis der AachenMünchener ausgezeichnet wurden außerdem Daniel Bakir und Lorenz Wolf-Doettinchem, die gemeinsam mit Kollegen den Artikel „Die richtige Vorsorgestrategie für jedes Alter“ geschrieben haben. Beide publizistischen Arbeiten überzeugten die unabhängige Jury unter dem Vorsitz von Prof. Dieter Farny. Sie stachen unter den Bewerbungen durch ihre Sachkunde und die verständliche Darstellung der vielschichtigen Themenkreise Renten und Lebensversicherungen heraus. Der Medienpreis der AachenMünchener ist mit insgesamt 25.000 € dotiert und wird zum 16. Mal vergeben.

„Mit ihren Veröffentlichungen haben die Preisträger das facettenreiche Thema Rente und Vorsorgestrategien verantwortungsbewusst, übersichtlich und verständlich aufbereitet. Wir gratulieren den ausgezeichneten Journalisten sehr herzlich“, sagt Michael Westkamp, Vorstandsvorsitzender der AachenMünchener.

Dr. Sabine Theadora Ruh informiert in ihrem Ratgeber über alle relevanten Themen rund um Geldanlage, Vorsorge und Rente. Dem Leser verschafft sie darin einen Überblick, um für sich selbst eine individuelle Finanzstrategie abzuleiten. Das Werk ist im Buchverlag Reader´s Digest erschienen. Daniel Bakir und Lorenz Wolf-Doettinchem haben gemeinsam mit Kollegen vom „stern“ unter Mitwirkung von Rentenberatern und unabhängigen Instituten einen ausführlichen Rentencheck für „elf typische Sparer“ verschiedener Altersgruppen durchgeführt und deren Vorsorgestrategien dargestellt.

Über die AachenMünchener:
Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG. Die AachenMünchener Lebensversicherung AG erzielt ein Beitragsvolumen von 4.476,7 Mio. € (2012) und ist damit der zweitgrößte Lebensversicherer Deutschlands. Die AachenMünchener Versicherung AG ist einer der größten Sachversicherer in Deutschland. Ihr Beitragsvolumen lag 2012 bei 1.174,2 Mio. €. Mehr als 2.300 Beschäftigte an bundesweit sechs Standorten bieten rund 4,4 Millionen Kunden erstklassigen Service. Die AachenMünchener versteht sich als vorausdenkendes, erfahrenes, sicheres, hilfsbereites und partnerschaftliches Unternehmen. Ihre Produkte bieten Kunden Versicherungsschutz und Vorsorgelösungen mit Alleinstellungsmerkmalen und erhalten regelmäßig Bestnoten. Rund 37.000 Vermögensberater der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) verkaufen die Produkte der AachenMünchener.

KontaktAachenMünchener Lebensversicherung AG
AachenMünchener Versicherung AG

Jörg Linder
Ansprechpartner
AachenMünchener-Platz 1
52064 Aachen

Telefon: +49 (0) 241 456-5664
Fax: +49 (0) 241 456-5514
E-Mail: medien@amv.de
http://www.amv.de

<< zurück



Pressemitteilung Generali (Aachen, 02. Oktober 2013)