Sparkonto Sparbuch

Sparbücher sind wieder in!

Seit Jahrzehnten erfreuen sich Sparbücher als sichere Anlageform einer besonderen Beliebtheit. Besonders für die Jüngsten ist das Sparbuch Anlass für den ersten Kontakt mit einer Bank.

Seit einigen Jahren bekommt das Sparbuch zunehmend Konkurrenz von modernen Anlageprodukten wie Tagesgeld oder Festgeld. In der Zwischenzeit bieten einige Banken mit dem Sparklassiker interessante Zinsen und für konservative Anleger hohe Sicherheit.

Sparkonto Sparbuch

Sparkonto Sparbuch

Geld sinnvoll sparen - Möglichkeiten und Tipps

Geld sinnvoll sparen - Möglichkeiten und Tipps Wer nach Abzug aller Verbindlichkeiten Geld übrig hat, sollte Vermögen bilden. Durch die große Auswahl an Anlage-Möglichkeiten fällt es Verbrauchern häufig schwer den Überblick zu bewahren und die geeignete Anlage-Variante zu finden. Mit der richtigen Vorgehensweise und einigen Tipps gelingt es auch weniger erfahrenen Anlegern ihr Geld sicher und vor allem sinnvoll zu investieren. Das Ziel sollte sein, das Ersparte gewinnbringend anzulegen. mehr...

Bausparen: Ein nicht alltägliches Geschenk

Bausparen: Ein nicht alltägliches Geschenk Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welches Weihnachtsgeschenk macht wirklich Sinn und Freude? Statt Teddybär und Co. verschenken immer mehr Deutsche ihren Liebsten zum Fest etwas fürs Leben: eine Geldanlage. mehr...

Banking mit iPhone und Co. - Mobile Bankgeschäfte sicher abwickeln

Smartphones sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Zu allgegenwärtig nutzen viele Leute die Geräte nicht mehr nur zum Telefonieren und SMS-schreiben. Schnelle Datenverbindungen und günstige Preismodelle schaffen immer neue Nutzungsmöglichkeiten. So verwundert es nicht, dass viele Verbraucher auch Ihre Bankgeschäfte mobil abwickeln. mehr...

News

Das sportliche Sparbuch 2008/9 - Zinsen für Tore, Punkte und Meisterschaft(2008-08-05 15:00:44)

Das sportliche Sparbuch 2008/9-Zinsen für Tore, Punkte und Meisterschaft Der Ball ist rund, das Runde muss ins Eckige und die Sparkarte ins Portmonee des Tifosi! Einige Banken bieten Fußballfans Sparanlagen mit dem gewissen Extra an: dem Bonuszins für Tore, Punkte und Meisterschaft. Was die sportlichen Sparbücher den Freunden des runden Leders bieten, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

BVB Sparkonto mit schwarzgelber Karte


(dhe) Die zwei Sparda Banken Münster und West zeigen den Fans von Borussia Dortmund die schwarzgelbe Karte . Einen Platzverweis müssen die derzeit 21.000 Karteninhaber aber nicht fürchten. Im Gegenteil: Sie wünschen sich viele BVB-Tore. Schließlich treiben diese Tore die Zinsen in die Höhe. Der neue Trainer und ehemaliger ZDF-Kommentator Jürgen Klopp dürfte mit seiner auf Offensivfußball ausgerichteten Philosophie bei den schwarzgelben Sparern daher besonders gut ankommen. Zinserträge mit der schwarzgelben Karte Neben dem Basiszins von 2,50 Prozent per anno gibt es für jedes BVB-Tor in der Bundesliga einen Zinsbonus von einem halben Prozent. Gewinnt Borussia Dortmund beispielsweise am Sonnabend ein Bundesligaspiel mit 3:2 Toren, erhält der Fan ab dem nächsten Werktag einen Bonus von 1,5 Prozent und damit eine Gesamtverzinsung von 4,00 Prozent. Der jeweilige Bonuszins ist bis zum nächsten Spiel gültig. Zwei Ausnahmen gibt es: Maximal bekommt der Fan den Torzins bis zum 31. Dezember sowie bis zum 30. Juni. Die Winter- und Sommerpause für den Torzins ist somit kurz. BVB Sparkonto mit schwarzgelber Karte Im Gegensatz zu anderen Fansparbüchern zahlen die Sparda Banken keinen Extrazins für einen Pokalsieg oder den Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Geld abheben und mehr Mit der schwarzgelben Karte kann der Sparer monatlich bis zu 2.000 Euro bei den Sparda-Banken Münster und West abheben. Die Plastikkarte ist zwölf Monate gültig. Verlängern muss der BVB-Fan sie nicht. Die neue Karte verschickt die Bank zur neuen Saison, das Motiv wechselt dabei von Jahr zu Jahr. Wie bei Sparbüchern üblich, beträgt die Kündigungsfrist beim BVB Sparkonto drei Monate. Einkaufen im BVB-Fanshop und Teilnahme an Verlosungen Der Fußballfan und Karteninhaber erhält in allen BVB-Shops einen fünfprozentigen Rabatt auf den Kauf von nicht reduzierten Fanartikeln. Zudem winken bei monatlichen Verlosungen verschiedene Preise wie Eintrittskarten oder Fanartikel.


Rote Sparkarte für FC Bayern-Fans


Schon über einhunderttausend Mal erhielten die Bayern-Fans die rote Karte - die FC Bayern SparKarte der HypoVereinsbank. Ob die neue Saison mit dem neuen Coach Jürgen Klinsmann für den Sparer erfolgreicher wird, darf bezweifelt werden, schließlich gewannen die Bayern gerade die Deutsche Meisterschaft und den Pokal. Zinserträge mit der FC Bayern SparKarte Je nach Spareinlage liegt der Basiszins zwischen 1,30 Prozent und 2,80 Prozent. Spareinlage Grundverzinsung per anno Unter 2.500 Euro 1,30 Prozent Ab 2.500 Euro 1,70 Prozent Ab 5.000 Euro 2,00 Prozent Ab 10.000 Euro 2,15 Prozent Ab 25.000 Euro 2,80 Prozent Bayern-Tore in der heimischen Allianz-Arena vermehren die Zinserträge des Sparers. Tore in der Champions League, im Pokalwettbewerb oder auswärts erzielte Treffer haben dagegen keine Auswirkungen. Den Torzins von 0,10 Prozent gibt es erstmals nach dem zehnten Treffer. Später dann jeweils nach zehn weiteren Toren. Schießen die Spieler des FC Bayern das zehnte Tor beispielsweise Mitte Oktober, schreibt die HypoVereinsbank den Zinsbonus ab dem folgenden Monat, also ab November gut. Treffen Luca Toni, Miroslav Klose und Co. insgesamt 49-mal in der Allianz Arena ins gegnerische Tor, steigt der Zinsbonus am Ende auf 0,4 Prozent. Der erzielte Torzins ist bis zum 30. Juli 2009 gültig. FC Bayern Sparkarte Einen Zinsaufschlag von fünf Prozent gewinnt der Sparer, wenn der FC Bayern wieder Deutscher Meister wird. Die Bank schreibt den Meisterzins für einen Monat gut. Der Sparer erhält den Meisteraufschlag bis zu einer Einlagenhöhe von 100.000 Euro. Auf das Jahr umgerechnet erhöht der Meisterbonus den Zins jedoch nur um 0,42 Prozent. Keinen Extrazins gewährt die HypoVereinsbank für den Pokalsieg oder einen Erfolg in der UEFA Champions-League. Mit der FC Bayern Sparkarte kann der Fußballfan monatlich bis zu 2.000 Euro an den HVB Geldautomaten abheben. Die Sparkarte und das dazugehörige Motiv wechseln aber nicht so häufig. So geht der Bayernfan derzeit noch mit Oliver Kahn auf der Karte in die neue Saison. Die nächste Sparkarte gibt es erst wieder im kommenden Herbst. Teilnahme an Verlosungen Mit der FC Bayern Sparkarte nimmt der Fan automatisch an Verlosungen teil. Der Gesamtwert der Preise liegt bei über 100.000 Euro pro Fußballsaison. Neben handsignierten Fußbällen und Trikots, kann man auch eine Reise zu einem Auswärtsspiel in der europäischen Königsklasse gewinnen.


Königsblaue SparCard für Schalke-Fans


Die Volksbank im Ruhrpott bietet den Fans von Schalke04 die VR SparCard an. Die zirka 17.500 Karteninhaber hoffen auf Schalke-Punkte in der heimischen Veltins-Arena. Ob das mit dem neuen holländischen Trainer Fred Rutten gelingt, wird die Saison zeigen. Das Potential in der Mannschaft ist auf jeden Fall vorhanden. Zinserträge mit der Schalke04 VR-SparCard Die Grundverzinsung fängt bei der königsblauen Sparkarte bei 1,5 Prozent an und steigert sich je nach Anlagesumme auf 3,0 Prozent. Schalke04_vr_sparcard Spareinlage Grundverzinsung per anno Bis 1000 Euro 1,50 Prozent Ab 1.000 Euro 2,10 Prozent Ab 5.000 Euro 2,25 Prozent Ab 10.000 Euro 2,50 Prozent Ab 25.000 Euro 3,00 Prozent Pro gewonnenem Heimspielpunkt zahlt die Volksbank einen Zinsbonus von 0,02 Prozent. Die Aufstockung des Extrazinses erfolgt im nächsten Monat. Gewinnt Schalke04 jedes Heimspiel in der Bundesliga erreicht der Sparer einen Bonuszins von 1,02 Prozent. Nach dem letzten Heimspiel ist der Punktezins noch bis zum Ende des darauf folgenden Monates gültig. Sollte Schalke 04 nach 51 Jahren wieder Deutscher Meister werden, gibt es im Juli 2009 einen Meisterbonus von 2 Prozent Zinsen. Teilnahme an Verlosungen Mit der königsblauen Sparkarte nimmt auch der Schalke-Fan an monatlichen Verlosungen teil. Der Anhänger kann dabei auf VIP-Treffen, Eintrittskarten oder Fanartikel hoffen. Laut Volksbank-Angaben werden pro Saison rund 250 Eintrittskarten und bis zu 200 exklusive Fan-Artikel verlost. Zudem lädt die Bank die Schalke 04 VR-SparCard-Besitzer zu exklusiven Autogramstunden ein.


Club-SparCard für die Nürnberger Fans


Der 1.FC Nürnberg ist zwar aus der obersten Spielklasse abgestiegen, die Club-Sparkarte für die Fans gibt es auch in der kommenden 2. Bundesligasaison. Angeboten wird die 1.FCN VR-SparCard von den Raiffeisenbanken und Volksbanken in Franken. Zinserträge mit der 1.FCN VR-SparCard Die Nürnberger Sparkarte bietet einen Grundzins zwischen 1,6 Prozent und 2,7 Prozent, abhängig von der Anlagesumme. 1.FCN VR-SparCard Spareinlage Grundverzinsung per anno Bis 100 Euro 1,60 Prozent Ab 5.000 Euro 2,20 Prozent Ab 25.000 Euro 2,70 Prozent Die Club SparCard hat viele Gemeinsamkeiten mit der königsblauen Schalke04 VR-SparCard. Spielt der 1.FC Nürnberg in seiner easyCredit-Arena unentschieden, gibt es einen Bonus von 0,02 Prozent, gewinnt der Club 0,06 Prozent. Die Aufstockung des Bonuszinses erfolgt im darauf folgenden Monat. Nach dem letzten Heimspiel ist der Bonus bis zum Ende des folgenden Monates gültig. easyCredit-Stadion - 1.FC Nürnberg Pokal- und Aufstiegsbonus Vor zwei Jahren gewann der Club aus Nürnberg den Pokalwettbewerb. Sollte dem 1.FC Nürnberg dies in der kommenden Saison noch einmal gelingen, jubeln auch die Sparer: Sie erhalten dann einen Monat lang einen Bonuszins von zwei Prozent. Steigt der Club aus Nürnberg wieder in die höchste Spielklasse auf, zahlt die Bank fünf Prozent Zinsen für einen Monat. Teilnahme an Verlosungen Auch mit der 1.FC VR SparCard kann der Fußballfan jeden Monat wertvolle Preise gewinnen. So warten Eintrittskarten für die Haupttribüne, handsignierte Trikots oder andere exklusive Fanartikel auf den Fan.


Herthinho Sparkonto für die Berliner


Seit Dezember 2004 bietet die Berliner Volksbank kleinen Hertha-Fans das Herthinho Sparkonto an, ein klassisches Sparbuch. Kinder können so den Umgang mit Geld lernen. Bisher haben 1.300 kleine Herthaner das Sparbuch bei der Volksbank eröffnet. Bonuszinsen für Tore oder Punkte oder gar Meisterzinsen gibt es nicht. Die Berliner Volksbank zahlt für die Spareinlagen 1,0 Prozent Zinsen per anno, bei Zugehörigkeit im Hertha BSC Kids Club gibt es etwas mehr: 1,5 Prozent Zinsen. Herthino Sparkonto für die Berliner Dem kleinen Fan dürften die Zinsen oder die Zinserträge nicht viel bedeuten, wohl aber die Fanartikel, die er bekommt: Jeder kleiner Sparer erhält bei Eröffnung des Sparkonto die Herthinho Sparkarte, eine Spardose und ein Herthinho-Sparauszugs-hefter. Das Riesenposter von Herthinho, dem Maskottchen des Clubs, gibt es aber nur, wenn er auch im Kids Club von Hertha BSC Berlin ist. Tipp: Das Sparbuch kann der Fußballfan schon ab fünfzig Cent eröffnen. Fazit: Sparbücher für den echten Fan? Tagesgeld- oder Festgeldkonten bieten mehr Zinsen als Sparbücher mit oder ohne Karte. Statt ein bis drei Prozent gibt es für Tagesgelder und Festgelder vier bis sechs Prozent Zinsen. Die zusätzlichen Erträge aus den sportlichen Erfolgen können den Zinsunterschied kaum verringern. Eine Sparkarte richtet sich aber auch nicht an einen Zinsjäger, sondern an einen "echten" Fußballfan. Eine Karte mit dem Aufdruck seines Vereins ist sicherlich anders zu bewerten als eine x-beliebige Sparkarte. Die Chance auf ein handsigniertes Trikot oder eine Eintrittskarte hat beim Fußballfan sicherlich einen ganz anderen Wert als ein paar kleine Zinserträge. Für kleine Sparbeträge könnte sich eine Sparkarte durch einen möglichen Gewinn sogar lohnen. Fans von Schalke 04 und Borussia Dortmund haben dabei gegenüber den Bayern einen Vorteil. Wegen der geringen Anzahl an Sparkarten-Inhabern ist die Chance auf einen Gewinn weitaus höher. Mittlere oder höhere Sparsummen sollte man aber eher auf Tagesgeld- oder Festgeldkonten anlegen. Was halten Sie von den Angeboten? Würden Sie sich ein Sparbuch mit Karte ihres Vereins zulegen?