Schlagwort: Wirtschaft

Rechtsstipps zur Volkszählung: Zensus 2011

Ab 9. Mai werden die Deutschen im Rahmen der Volkszählung Zensus 2011 statistisch erfasst. Die Ergebnisse sollen die künftige politische und wirtschaftliche Planung erleichtern. Doch muss wirklich jeder Bürger mitmachen und Informationen über seine Familie, seinen Job und seine Wohnsituation preisgeben?
Weiterlesen »

Der größte Lebenstraum im Ruhestand: Ruhe

Ruhestand kommt von Ruhe – wenn die Deutschen das Rentenalter erreichen, wollen sie am liebsten die Füße hochlegen. Für knapp die Hälfte der Bevölkerung zwischen 18 und 60 Jahren ist die Flucht aus der Alltagshektik der größte Traum für ihren Lebensabend.
Weiterlesen »

Urlaub: Das müssen Arbeitslose wissen

Urlaub: Das müssen Arbeitslose wissenArbeitslose haben im Gegensatz zu Arbeitnehmern keinen gesetzlichen Anspruch auf Urlaub. Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen sie verreisen, ohne dass sie Einbußen beim Arbeitslosengeld hinnehmen müssen. Was man dabei beachten muss, erfahren Sie in diesem Text.


Weiterlesen »

Deutscher Steuerberaterverband begrüßt Vorstoß des Bundeswirtschaftsministers zur Aussetzung des ELENA-Verfahrens

Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) begrüßt ausdrücklich den Vorstoß von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle, das Verfahren zum elektronischen Entgeltnachweis (ELENA) auf unbestimmte Zeit auszusetzen. Zu Recht habe der Minister darauf hingewiesen, dass die mit ELENA beabsichtigte Entlastung für mittelständische Unternehmen derzeit zweifelhaft sei. Außerdem verursache das Meldesystem – so der Minister- zu hohe Belastungen der öffentlichen Haushalte.
Weiterlesen »

Elektronischer Entgeltnachweis: ELENA-Stopp dringend notwendig

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) begrüßt die Pläne des Bundeswirtschaftsministers, Rainer Brüderle, das Verfahren zum Elektronischen Entgeltnachweis (ELENA) auszusetzen. Damit wird eine Forderung des Verbandes aufgegriffen. Bereits vor seinem Start äußerte der BdSt Bedenken gegen das Verfahren. So sind durch zusätzliche Meldepflichten Bürokratielasten vor allem für kleine und mittlere Unternehmen entstanden, die dem Regierungsziel der Bürokratieentlastung zuwiderlaufen.
Weiterlesen »

Bankenaufsicht

Aufgabe der Bankenaufsicht ist es, die Tätigkeiten der Kreditinstitute zu beaufsichtigen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und die Deutsche Bundesbank sind in Deutschland für die Bankenaufsicht zuständig. Zu deren Aufgaben gehören beispielsweise die Erteilung einer Geschäftsgenehmigung für einen Kredit- oder Finanzdienstleister, das Überwachen des Eigenkapitals einer Bank und der Abwicklung der Bankgeschäfte insgesamt um das den Banken anvertraute Kapital nicht zu gefährden und die Gesamtwirtschaft in Deutschland abzusichern.

Geschäftsaussichten der Zentralheizungs- und Lüftungsbauer wenig eingetrübt

Der Winter kann kommen. Trotz Wirtschaftsflaute werden das dritte und vierte Quartal für die Zentralheizungs- und Lüftungsbauer im Jahresverlauf wieder am umsatzstärksten ausfallen, so der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) in seinem jüngst herausgegebenen und vom ifo Institut für Wirtschaftsforschung erstellten Branchenbericht.
Weiterlesen »