Schlagwort: Option

AXA: Integration der DBV-Winterthur verläuft planmäßig

Die Integration der DBV-Winterthur Versicherungen, Wiesbaden, in den Kölner AXA Konzern wird ohne betriebsbedingte Beendigungskündigungen und ohne Standortschließungen erfolgen.
Weiterlesen »

Option

Optionen sind Wertpapiere, die an der Börse gehandelt werden. Eine Option gibt dem Käufer das Recht (aber nicht die Pflicht), ein Vertragsangebot zeitlich befristet anzunehmen. Im Vertragsangebot ist der Preis und die Menge der angebotenen Ware fixiert. Sogenannte Kauf- oder Call-Optionen geben das Recht, eine bestimmte Menge eines Basiswertes zu einem bestimmten Preis zu kaufen. Dementsprechend räumen Verkaufs- oder Put-Optionen das Recht ein, eine bestimmte Ware zu einem vorher festgelegten Preis zu verkaufen. Die häufigsten Basiswerte sind Aktien, Anleihen, Währungen, Rohstoffe und Indizes. Im Gegensatz zu ^Termingeschäft^en besteht keine Verpflichtung zur Ausführung des Geschäfts. Wenn eine Option bis zum letzten Handelstag nicht ausgeübt wird, verfällt sie wertlos. Optionen werden an der Terminbörse gehandelt.