Schlagwort: Kreditinstitute

60 Prozent der Web-Kommentare über die Deutsche Bank sind negativ

Über die Deutsche Bank sprechen Internet-Nutzer selten gut. 60 Prozent der Äußerungen über das Kreditinstitut in Foren, Blogs und Communities sind negativ. Mehr schlechtes als positives Echo bekommen auch die Sparkassen. In 54 Prozent der Beiträge üben die Autoren Kritik an der Institutsgruppe. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Kommunikationsagentur Faktenkontor mit Hilfe des Webmonitoring-Tools PRception.
Weiterlesen »

Mehr Azubis bei bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken

Weiter steigende Ausbildungszahlen können die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken vermelden. 934 Auszubildende wollen am 1. September 2010 bei den bayerischen Genossenschaftsbanken ins Berufsleben starten. 2009 begannen 909 junge Menschen ihre Ausbildung bei einer Kreditgenossenschaft. Damit steigt die Zahl der neu eingestellten Auszubildenden im Jahr 2010 um 2,8 Prozent.
Weiterlesen »

Umfrage der INSM: Höhere Kosten durch Bankenabgabe

Die von der Bundesregierung geplante Bankenabgabe trifft laut einer repräsentativen Unternehmensbefragung im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) auch die Realwirtschaft. Die überwiegende Mehrheit der 750 befragten Unternehmen rechnet damit, dass die Banken die Kosten der Abgabe an ihre Kunden weitergeben. Sie erwarten, dass sich hierdurch ihre Kreditkonditionen zumindest leicht verschlechtern werden.
Weiterlesen »