Schlagwort: Einlagensicherung

Festgeld: VTB Direktb ank senkt die Zinsen auf 2,75 Prozent

Ab sofort erhalten Festgeld-Kunden der VTB Direktbank 2,75 Prozent Zinsen.

Die VTB Direktbank hat den Guthabenzins von 2,90 auf 2,75 Prozent für „VTB Duo – Innovative Kombination aus Festgeld und Tagesgeld
20% jederzeit flexibel verfügbar“ gesenkt.

Eine Mindesteinlage verlangen Festgeldanbieter in der Regel nicht. Je nach Einlagenhöhe kann der Zins variieren. Der genannte Zins gilt für einen Anlagebetrag von 5.000,00 Euro und eine Anlagedauer von 1 Jahr.


Weiterlesen »

Aktuelle-Zinsen: Sparkasse Dortmund senkt die Zi nsen für Tagesgeld

Die Sparkasse Dortmund hat jetzt die Tagesgeldzinsen gesenkt.

Sparer erhalten nun 0,20 Prozent Zinsen per Anno. Bisher lag der Zins beim „Geldmarktkonto“ bei 0,30 Prozent. Je nach Einlagenhöhe kann der Zins variieren. Der genannte Zins gilt für einen Anlagebetrag von 10.000,00 Euro.


Weiterlesen »

Bank-Zinsen: Sparkasse Bielefeld senkt die Zin sen für Tagesgeld

Heute hat die Sparkasse Bielefeld die Zinskonditionen für ihr Tagesgeldkonto geändert.

Anleger erhalten jetzt 1,00 Prozent Zinsen per Anno. Bisher galt ein Zins von 1,10 Prozent für das Produkt Online-Tagesgeld. Der genannte Zinssatz gilt für einen Anlagebetrag von 10.000,00 Euro. Je nach Höhe der Einlage kann der Zinssatz variieren.


Weiterlesen »

Bankenverband senkt Sicherungsgrenze

Der Bundesverband deutscher Banken plant eine Weiterentwicklung der Einlagensicherung. „Wir passen das System der freiwilligen Einlagensicherung an, um den Fonds für zukünftige Herausforderungen besser aufzustellen und den Kunden unserer Banken auch weiterhin glaubhaft den besten Schutz für ihre Spareinlagen zu bieten“, sagte Hans-Joachim Massenberg, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Bankenverbandes, in Berlin.
Weiterlesen »

„sefa factoring Bank N.V“ ist kein zugelassenes Institut

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass sie der „sefa factoring Bank N.V., Niederlassung Köln“ keine Erlaubnis gemäß § 32 Kreditwesengesetz (KWG) zum Betreiben von Bank- oder Finanzdienstleistungsgeschäften erteilt hat. Ein Unternehmen dieses Namens untersteht nicht der Aufsicht der BaFin.
Weiterlesen »

„Einlagen bei Genossenschaftsbanken und Sparkassen unbegrenzt sicher“

Die Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes und des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Heinrich Haasis und Uwe Fröhlich, haben Äußerungen von EU-Wettbewerbskommissar Michel Barnier als falsch zurückgewiesen, wonach Kunden von Genossenschaftsbanken und Sparkassen nur ein unzureichender Schutz ihrer Einlagen zustehe.
Weiterlesen »

BaFin stellt den Entschädigungsfall für die noa bank fest und stellt Insolvenzantrag

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat am Mittwoch, dem 25. August 2010, den Entschädigungsfall für die noa bank GmbH & Co. KG festgestellt, da das Institut nicht mehr in der Lage war, sämtliche Einlagen seiner Kunden zurückzuzahlen.
Weiterlesen »

Neues Tagesgeldkonto: GE Capital Direkt startet mit 2,25 Prozent

Neues Tagesgeldkonto: GE Capital Direkt startet mit 2,25 Prozent Seit Monaten müssen sich Anleger mit niedrigen Zinsen für ihr Tagesgeldkonto abfinden. Der Tagesgeld-Index von forium.de, der die Zinssätze von über 170 Tagesgeldkonten auswertet, sank in den vergangenen Monaten unter ein Prozent. Doch jetzt kommt etwas Bewegung in den Markt. Das neue Tagesgeldkonto GE Capital Direkt setzt sich sofort an die Spitze des forium.de-Vergleiches.

Weiterlesen »

Einlagensicherung

Alle Banken mit Sitz innerhalb der europäischen Union müssen die Einlagen ihrer Kunden aufgrund eines EU-Gesetzes über eine nationale Entschädigungseinrichtung absichern. In Deutschland ist dies die „Entschädigungseinrichtung deutscher Banken“, die aufgrund des Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetzes vom 1. August 1998 existiert.

Zum 1. Juli 2009 wurde die deutsche Einlagensicherung von 20.000 Euro auf 50.000 Euro erhöht. Ab dem 31. Dezember 2010 erhöht sich der Betrag weiter auf 100.000 Euro.