Startseite > Steuererklärung > News > Neuer Superfonds von E&G: Wenig Steuer, aber stetige Rendite
18.05.2008

Neuer Superfonds von E&G: Wenig Steuer, aber stetige Rendite

Nicht die Steuer, sondern Risiko und Rendite sind die wesentlichen Entscheidungskriterien für oder gegen eine Investmentstrategie. Der neue Superfonds "E&G GlobalStocks" der ELLWANGER&GEIGER Privatbankiers strebt relativ stetige Renditen bei geringem Risiko an und optimiert gleichzeitig die Abgeltungssteuer. Im Vordergrund der Anlagestrategie der Stuttgarter Privatbank steht ein effizientes Risiko-Management: Durch die Streuung des Vermögens in verschiedene Anlageformen und -märkte weltweit wird das Risiko der Gesamtanlage vermindert, größere Schwankungen der Wertentwicklung des Depots werden abgemildert. Damit setzt der "E&G Global Stocks" mit realen Bankgeldern die Diversifikationsstrategie des BANKHAUSES ELLWANGER&GEIGER um, die sich seit Jahren bewährt hat und erzielt planbare und stetige wachsende Renditen bei überschaubarem Risiko.

"Wir lassen den Performance-Erfolg unserer Strategie seit Jahren monatlich vom unabhängigen Rating Institut Firstfive untersuchen. Regelmäßig sind wir in der Kategorie Risiko und Rendite unter den besten fünf Vermögensverwaltern in Deutschland, Österreich und der Schweiz - häufig auch auf den ersten beiden Plätzen", sagt Michael Beck, Leiter Portfolio Management im Geschäftsbereich Private Banking beim BANKHAUS ELLWANGER&GEIGER.

Der E&G Superfonds luxemburgischer Zulassung ermöglicht Investments in Einzeltitel. Das hat gleich mehrere Vorteile: "Wir verzichten auf performanceabhängige Vergütungsbestandteile, auch die oft kritisierten doppelten Managementgebühren werden zum Großteil vermieden", erklärt Claudia Buchmüller, die Fondsmanagerin des E&G Superfonds. "Zudem gilt für die Transaktionen innerhalb des Superfonds der Bestandsschutz.

Der gewährleistet, dass bei einem Erwerb des Fonds bis 31.12.2008 die im Fondsvermögen auflaufenden Kursgewinne abgeltungssteuerfrei verkauft werden können - auch noch Jahrzehnte später." DieZinsen und Dividenden müssen einmal jährlich als Kapitaleinnahme versteuert werden, die im Fondsvermögen aufgelaufenen Kursgewinne aber nicht. So müssen zwar dennoch Steuern gezahlt werden, aber deutlich weniger als bei anderen Anlageformen.

Pressemitteilung Bankhaus Ellwanger & Geiger KG

ETF oder Aktien? So unterscheiden sich diese Formen der Geldanlage

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
-Anzeige- Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...