Startseite > Kfz-Versicherung > News > Mit Cabrio und Motorrad sicher in den Frühling starten
Startseite > Motorradversicherung > News > Mit Cabrio und Motorrad sicher in den Frühling starten
17.03.2011

Mit Cabrio und Motorrad sicher in den Frühling starten

Ob Cabrio, Oldtimer oder Motorrad, wer sich den Fahrtwind bei milden Temperaturen um die Nase wehen lassen will, hofft auf den Frühlingsanfang am 21. März. Bis zur ersten Tour sollte das Auto oder Zweirad verkehrssicher und der Versicherungsschutz überprüft sein.

Vor der ersten Spritztour benötigen Fahrzeuge, die im Winter in der Garage standen, einen gründlichen Sicherheitscheck, vor allem Beleuchtung, Batterie, Bremsen, Bremsflüssigkeit, Öl, Filter sowie Reifenprofil und -druck müssen überprüft werden. Denn Kälte und Frost hinterlassen Spuren. Wer die Wintermonate dazu nutzt, das Auto oder Motorrad umzubauen oder Zubehör anzubringen, muss außerdem überprüfen, ob die Zulassung für das Fahrzeug so noch gilt. Denn dann kann auch der Versicherungsschutz bei einem Unfall in Frage stehen. "Reparaturen und Umbauten sollte immer eine Fachwerkstatt ausführen", rät Armin Eckert, Kfz-Versicherungs-Experte der Gothaer.

"Der Halter sollte auch prüfen, ob die Kfz-Police angepasst werden muss", so Eckert. Ist der Oldtimer beispielsweise noch zum aktuellen Marktwert versichert? Oder wird ein Auto oder Motorrad inzwischen auch von anderen Fahrern genutzt? Außerdem ist es wichtig, dass der Leistungsumfang des Vertrags noch den Bedürfnissen entspricht. Vielleicht kann er mit neuen Tarifen seines Versicherers Geld sparen? Denn Vertragsänderungen sind in aller Regel auch während des Jahres problemlos möglich.

Die Sicherheit steckt im Detail

Beim Motorrad können schon Kleinigkeiten gravierende Folgen haben. Die Fahrer sollten deshalb bei einem Sicherheitscheck auch die Kette, Schrauben und Beleuchtung prüfen. Die Profiltiefe der Reifen muss mindestens 1,6 Millimeter betragen und die Bremsflüssigkeit alle zwei Jahre ausgetauscht werden. Auch der Helm sollte in Ordnung sein. Ein verkratztes Visier etwa kann die Sicht behindern. Handschuhe und Kombi sollten außerdem auch bei wärmeren Temperaturen Pflicht sein, da sie das Verletzungsrisiko bei Stürzen deutlich verringern. Ist das Zweirad startklar, kann eine kurze Eingewöhnungsphase, besser sogar noch ein Fahrsicherheitstraining, die Fahrer nach der langen Winterpause vor Unfällen schützen.

Autofahrer sollten nach dem Winter die Wischblätter überprüfen. Denn sind sie nach dem beschädigt, können beim Wischen Schlieren entstehen und die Sicht behindern. Ist der Wagen in den Wintermonaten gefahren worden und mit Streusalz in Kontakt gekommen, schützt eine Unterbodenwäsche vor Rost.

Pressemitteilung der Gothaer

ETF oder Aktien? So unterscheiden sich diese Formen der Geldanlage

ETF oder Aktien? So unterscheiden sich diese Formen der GeldanlageAuch wenn beides Investitionen an der Börse sind, gibt es doch einen großen Unterschied zwischen Aktien und ETFs. Während bei einer Investition in Aktien in Einzeltitel investiert wird, bilden ETFs gleich mehrere Aktien oder einen ganzen Index ... weiter

Drei Kompetenzen, die die Finanzwelt mit Poker gemeinsam hat

Drei Kompetenzen, die die Finanzwelt mit Poker gemeinsam hatCaption: Um beim Pokerspielen Erfolg haben zu können, werden diverse Fähigkeiten benötigt, die auch in der Finanzwelt unabdingbar sind. Die wenigsten würden auf den ersten Blick vermuten, dass Poker und die Finanzwelt viel gemeinsam haben ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...