Startseite > Krankenkassen > Tipps > Mehr Vorsorge für Kinder: Neue Untersuchung als Kassenleistung
Startseite > Krankenzusatzversicherung > Tipps > Mehr Vorsorge für Kinder: Neue Untersuchung als Kassenleistung
13.06.2008

Mehr Vorsorge für Kinder: Neue Untersuchung als Kassenleistung

Vorsorge für Kinder: Neue U7a" href="https://www.forium.de/redaktion/mehr-vorsorge-fuer-kinder-neue-untersuchung-als-kassenleistung/" target="_self">Kindervorsorgeuntersuchungen Der Gesundheitsschutz für Kinder wird erweitert, wie das Bundesministerium für Gesundheit nun beschlossen hat. Zusätzlich zu den bisherigen Vorsorgeuntersuchungen sollen die gesetzlichen Kassen ab dem 1. Juli eine weitere übernehmen: Die U7a. Welche wichtigen Untersuchungen Ihr Kind außerdem auf Chipkarte bekommt, lesen Sie in diesem Text.

 

U7a: Neue Untersuchung schließt Lücke

(awe) Kinder sind in der gesetzlichen Kasse grundsätzlich kostenlos über die Eltern mitversichert. Diese Familienversicherung endet spätestens mit der Vollendung des 25. Lebensjahrs sofern sich der Nachwuchs in Schul- oder Berufsausbildung befindet.

Wird die Ausbildung durch den Wehr- oder Zivildienst unterbrochen, verlängert sich die Familienversicherung um die entsprechende Zeit. Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, müssen ab dem 18. Geburtstag eigene Beiträge gezahlt werden.

Bis zu diesem Alter muss ein Kind, bzw. Jugendlicher auch keine Praxisgebühr zahlen. Vorsorgeuntersuchungen sind ohnehin für Kinder - wie für Erwachsene - komplett von der Praxisgebühr befreit. Hier finden Sie weitere Informationen zur Familienversicherung und einen Krankenkassen-Vergleichsrechner für günstige Beiträge.

Bereits seit 1971 gibt es die Vorsorgeuntersuchungen für Kinder. Anhand einzelner Termine kann der Arzt prüfen, ob sich das Kind altersgerecht entwickelt. Bisher sind bis zum sechsten Lebensjahr des Kindes neun Untersuchungen als gesetzliche Leistungen der Krankenkassen vorgesehen.

Die Kinder-Untersuchungen werden im gelben Untersuchungsheft dokumentiert, das die Eltern gleich nach der Geburt ihres Sohnes oder ihrer Tochter erhalten. Durch das Heft wissen sie auch, wann die nächste Untersuchung fällig wird.

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA), die Selbstverwaltung der Ärzte, Krankenhäuser und Krankenkassen, hat nun beschlossen, eine zehnte Untersuchung in den gesetzlichen Leistungskatalog aufzunehmen: Mit der U7a soll die Lücke zwischen U7 und U8 vom zweiten bis vierten Lebensjahr geschlossen werden. Auch Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt hat der neuen Untersuchung grünes Licht gegeben. Künftig können alle Kinder um den dritten Geburtstag herum (34. bis 36. Lebensmonat) die U7a kostenlos wahrnehmen.

Ein Schwerpunkt der U7a liegt laut G-BA auf der frühzeitigen Erkennung und Behandlung von Sehstörungen und sonstigen Auffälligkeiten. Das gesamte Früherkennungsprogramm werde derzeit vom G-BA überarbeitet und an zeitgemäße Erfordernisse und Erkenntnisse angepasst, heißt es vom Gesundheitsministerium. Psychische Erkrankungen und primäre Prävention sollen mehr in den Fokus der Untersuchungen genommen werden.

Sofern die Eltern mit ihren Kindern alle zehn U-Termine wahrnehmen, kommen die Kleinen bis zu ihrem sechsten Lebensjahr ungefähr einmal jährlich zum Arzt - sofern sie nicht zwischenzeitlich von anderen Wehwehchen geplagt werden.

Welche weiteren wichtigen U-Termine Sie mit Ihrem Kind wahrnehmen sollten, lesen Sie auf der folgenden Seite.

Zeckensaison 2013: Welche Versicherung zahlt?

Zeckenrisiko Wenn der Frühling kommt, wird sie aktiv. Sie lauert auf Gräsern und Büschen und lässt sich von einem vorbei kommenden Warmblüter abstreifen: Die Zecke, oder der Gemeine Holzbock, so die bei uns am häufigsten vorkommende Zeckenart, lebt als Parasit vom Blut eines unfreiwilligen Wirtes. Oft kann sie dabei gefährliche Krankheiten übertragen. Welche Versicherung hilft im Ernstfall? < ... weiter

Versicherungen für den Start ins Berufsleben

Der "Ernst des Lebens" beginnt meist nicht nur mit der Lehre oder dem Studium sondern auch mit Papierkram: Versicherungen muss der Auszubildende oder Student teilweise selbst abschließen, welche, das lesen Sie hi ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...