Startseite > Ratenkredit > Tipps > Lohnt es sich, das BAföG mit einem Kredit zurückzuzahlen?
Startseite > Kredite für Selbständige > Tipps > Lohnt es sich, das BAföG mit einem Kredit zurückzuzahlen?
27.02.2014

Lohnt es sich, das BAföG mit einem Kredit zurückzuzahlen?

Hochschulabsolventen müssen im Allgemeinen die Hälfte der in der Regelstudienzeit empfangenen, zinslosen BAföG-Beihilfesumme zurückzahlen. Beim Staatsdarlehen beginnt die Rückzahlungspflicht fünf Jahre nach Ende der Förderungshöchstdauer.

Bei vorzeitiger Tilgung wird ein Teil der Darlehensschuld - bis zu maximal 50,5 % der Schulden - jedoch erlassen. Besonders bei Niedrigzinsen liegt es also auf der Hand, einen Kredit für die Rückzahlung der BAföG-Schulden auf einen Schlag aufzunehmen. Oder doch nicht?

BAföG auf einen Schlag zurückzahlen

Ehemalige BAföG-Empfänger zahlen ihren Staatskredit in der Regel in monatlichen Raten von 105 Euro zurück. Da der Kredit zinslos ist, stünde es theoretisch nicht in ihrem Interesse, das Darlehen schneller zurückzuzahlen als nötig. Wäre da nicht ein unweigerlicher Vorteil der schnellen Rückzahlung: Wer seine Schulden in größeren Summen oder frühzeitig komplett abzahlt, der kann richtig viel Geld sparen. Denn in diesem Fall wird dem Schuldner auf Antrag ein Nachlass von der (Rest-)Schuld gewährt.

Oder doch Ratenzahlung?

Für diejenigen, die ein Studium nach März 2001 aufgenommen haben und deren BAföG-Schulden über 10.000 Euro liegen, lohnt sich eine vorzeitige Rückzahlung aber nicht unbedingt. Warum? Der Nachlass bei Zurückzahlung auf einen Schlag wird auf Grundlage der Darlehensgesamtschuld ermittelt. Bei einer Darlehensschuld von ungefähr 15.000 Euro müsste man circa 9.500 Euro zurückzahlen, und zwar zinslos. Da jedoch die Rückzahlung höchstens 10.000 Euro beträgt, wäre der Unterschied bei Ratenzahlung nicht so groß und ein Kredit ? selbst bei Niedrigzinsen ? würde sich wahrscheinlich nicht lohnen.

Des Weiteren hat das BAföG-Darlehen den Vorteil, dass man die Rückzahlraten ? anders als bei herkömmlichen Krediten ? an sein Einkommen anpassen kann. Bei geringem Einkommen ist sogar eine einjährige Freistellung von der Rückzahlung auf Antrag möglich. Für diejenigen, die keinen sicheren Arbeitsplatz haben, bietet also das BAföG-Darlehen mehr finanzielle Flexibilität als viele Kredite.

Bei Krediten nicht übermütig werden

Wer sich für einen Kredit für die Rückzahlung seines BAföG-Darlehens auf einen Schlag entscheidet, der sollte vergleichen und vorsichtig planen. Da bei vielen Kreditarten eine Reduzierung der Monatsraten nicht möglich ist, sollte man die monatliche Rate von Anfang an eher niedrig ansetzen. So sichert man sich sogar bei eventueller Arbeitslosigkeit einen größeren finanziellen Spielraum. Oder aber man achtet darauf, sich bei Kreditaufnahme das Recht auf eine eventuelle Senkung der Raten zu sichern.

Der goldene Mittelweg

Ist man in Sachen Kreditaufnahme unentschlossen, kann man auch abwarten und mit der monatlichen Tilgung des BAföG-Darlehens beginnen. Denn auch bei einer späteren Rückzahlung der Restschulden erhält man einen Rabatt. Dieser variiert selbstverständlich je nach Höhe der Restschulden: Je weniger man zurückzahlen muss, desto kleiner wird der Rabatt bei Tilgung auf einen Schlag.

Der Kurzzeitkredit über 3.000 Euro

Der Kurzzeitkredit über 3.000 EuroEine dringende Reparatur am Haus steht an, die Reparatur des Autos ist teurer geworden als erwartet oder ein kurzfristiger finanzieller Engpass muss überwunden werden, da der Arbeitgeber nicht pünktlich gezahlt hat? Wird schnell Geld benötigt, kann ein Kurzzeitkredit helfen. Das Geld wird häufig noch am Tag der Beantragung ausgezahlt. Ein Kurzzeitkredit kann jedoch teuer werden. ... weiter

Das Einmaleins der Kreditoptionen

Der Ausgangspunkt ist immer gleich: Der Bedarf an Geld initiiert, sich Gedanken darüber zu machen, wie an das selbige (auf legalem Weg) gelangt werden kann. Da die Redensart "Geld verdirbt die Freundschaft" noch immer hoch im Kurs steht, ist klar, dass Familie und Freunde nur äußerst ungern um Geld gebeten werde ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...