Startseite > Ohne Schufa > Schritt für Schritt > Kredite, Girokonten und Kreditkarten ohne SCHUFA
19.02.2010

Kredite, Girokonten und Kreditkarten ohne SCHUFA

Kredit ohne SCHUFA - geht das wirklich?

Prinzipiell wird bei allen Kreditanfragen die SCHUFA zu Rate gezogen. Angebote, die etwas anderes versprechen, müssen auf ihre Glaubwürdigkeit überprüft werden.

Die Kreditvermittler, die "Kredite ohne SCHUFA" bewerben, vergeben selbst keine Darlehen, sondern leiten Kundenanfragen an Banken weiter. Einige Anbieter, die sich selbst als "seriös" vermarkten, prüfen die Bonität des Antragstellers. Allerdings erwarten den Kunden hierbei nicht unerhebliche Kosten, denn sie müssen die Kreditvermittler und Banken für ihre getane Arbeit bezahlen. Auch wenn letztendlich kein Kredit gewährt wird, so muss der Kunde die Forderungen dennoch begleichen. Zugleich wird jedoch zugesagt, dass die SCHUFA nichts von der Anfrage erfährt.

Doch es gibt auch kostenlose Angebote wie beispielsweise www.bon-kredit.de. Hier können Betroffene zwischen 18 und 75 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, einen Kredit beantragen. Wie bei einem gängigen Kreditantrag ist auch hier ein regelmäßiges Einkommen notwendig.

Bon Kredit sieht sich als Kreditvermittler, der für einen Sofortkredit "mit bis zu 20 Banken im In- und Ausland" verhandelt. Das Erstellen des Angebots sowie die postalische Zusendung sind kostenfrei. Auch wenn kein Kredit gewährt wird oder der Antragsteller keines der Angebote annehmen möchte, kommen auf ihn keine Kosten zu. Als Kreditvermittler bezieht Bon Kredit nur dann eine Provision, wenn ein Kredit genehmigt und dann auch ausgezahlt wurde. Diese ist in den monatlichen Kreditraten enthalten und wird nicht vom Kunden an Bon Kredit direkt entrichtet.

Zwar bietet das Unternehmen an, beim Vermittlungsantrag die SCHUFA-Klausel zu streichen, aber empfehlenswert findet selbst Bon Kredit diese Vorgehensweise nicht. Begründet wird das so: "Kredite mit SCHUFA sind generell schneller abzuwickeln und für Sie günstiger."

Dubiose Anbieter hingegen nutzen die Situation meist verschuldeter Interessenten schamlos aus, indem sie beispielsweise schon für die Zusendung eines Antrags beträchtliche Kosten verlangen. Teilweise müssen Kunden auch noch andere Verträge wie Bausparverträge abschließen, um dann angeblich einen Kredit bewilligt zu bekommen. Im Endeffekt stehen sie dann mit mehr Schulden da, als sie vor ihrer Anfrage hatten.

Aktienhandel leicht gemacht – das 1x1 der Geldanlage

Der Aktienhandel ist ein heißes Pflaster, auf dem jeder Schritt sehr genau überlegt werden sollte. Denn die Geschichten, die von Anlegern berichten, welche über Nacht reich geworden sind, weil sie die richtigen Aktien hatten, sollten nicht der ausschlaggebende Grund für den Aktienhandel sein. Es gibt nämlich nur sehr wenige Anleger, die in kurzer Zeit mit Aktien reich geworden sind ... weiter

Spekulative Geldanlagen – mit dem richtigen Broker für Jedermann handelbar

Spekulative Geldanlagen – mit dem richtigen Broker für Jedermann handelbar Wie zufrieden sind Sie mit den Zinsen, die Sie auf Ihrem Sparbuch beziehungsweise Ihrem Festgeldkonto erhalten? Wahrscheinlich nicht sehr. Denn die Zinsen, die bei den allseits bekannten und vormals auch sehr beliebten Geldanlagen ausgelobt werden, sind eigentlich der vielen Worte nicht Wert, da sie so gering sind, dass eine Geldanlage auf diesem Wege gar nicht mehr lohn ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...

Finanz-Newsletter

Melden Sie sich für den Gratis-Newsletter von forium an!

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ihr Abonnement können Sie entweder auf der Abmeldeseite oder in jedem Newsletter mit einem Klick beenden.