Startseite > Kfz-Versicherung > News > Japanischer Lebensversicherer engagiert sich in Deutschland
Startseite > Motorradversicherung > News > Japanischer Lebensversicherer engagiert sich in Deutschland
24.12.2013

Japanischer Lebensversicherer engagiert sich in Deutschland

?Japanischer Lebensversicherer engagiert sich in Deutschland

Die Daido Life Insurance Company (DAIDO), ein japanischer Lebensversicherer, mit dem die NÜRNBERGER freundschaftlich verbunden ist, hat dem Unternehmen mitgeteilt, dass sie Vereinbarungen bezüglich des Erwerbs von 5 % am Grundkapital der NÜRNBERGER Beteiligungs-Aktiengesellschaft (NBG) abgeschlossen hat.

DAIDO, mit Stammsitz in Tokio und Osaka, wurde 1902 gegründet und zählt mit einem Umsatz von 6,6 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2012 zu einem der größten Versicherungsunternehmen des Landes. Mit 7.217 angestellten Mitarbeitern im Innen- und Außendienst sowie 13.459 Agenturen zum Ende des Geschäftsjahrs 2012 ist DAIDO einer der bekanntesten Anbieter von Vorsorgeschutz im Markt für kleine und mittelständische Unternehmen. DAIDO selbst ist eine hundertprozentige Tochter der T&D Holding Inc., eine börsennotierte japanische Versicherungsholdinggesellschaft, die im Jahr 2004 gegründet wurde. Die T&D Holding zählt zu den führenden Versicherungsgruppen Japans.

Für DAIDO ist dies die erste größere strategische Beteiligung in Europa und die NÜRNBERGER freut sich besonders über das Vertrauen, das das Unternehmen mit diesem Schritt der NÜRNBERGER entgegenbringt. Die Beteiligung wird die Grundlage einer nachhaltigen Zusammenarbeit zwischen den beiden Häusern bilden.

Beide Unternehmen legen besonderen Wert auf Qualität und Innovation in ihren jeweiligen nationalen Märkten. Die NÜRNBERGER ist zuversichtlich, dass sich gemeinsam mit dem neuen strategischen Partner aus Japan neue Chancen auf deutscher sowie auf europäischer Ebene für die NÜRNBERGER eröffnen werden. Die sonstige Aktionärsstruktur der NÜRNBERGER, die sich seit 2002 nur unwesentlich verändert hat, bleibt auch weiterhin erhalten.



Pressemitteilung GARANTA (Meldungen 2013 )

So schaffen Sportwetten und Glücksspiele neue Arbeitsplätze

So schaffen Sportwetten und Glücksspiele neue ArbeitsplätzeNichts geht ohne Arbeitskräfte. Dies gilt selbst in der heutigen Zeit, in der vieles durch den Computer und Maschinen deutlich leichter fällt. Der Mensch bleibt bei alledem dennoch unverzichtbar. Somit zeigt sich in allen Bereichen, die in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben, dass mehr Menschen beschäftigt werden. Dennoch bleibt vor allem für Menschen, die sich bislang noch nicht mit diesem Thema beschäftigt haben, die Frage, um welche Arbeitsplätze es sich handelt und welche Tätigkeiten dabei vorzunehmen sind. Um in diesem Bereich arbeiten zu können, sind gewisse Bedingungen einzuhalten, die für alles rund um Glücksspiele gelten. weiter

Ist es mit der richtigen Strategie möglich dauerhaft Wetten zu gewinnen?

Ist es mit der richtigen Strategie möglich dauerhaft Wetten zu gewinnen?Grundsätzlich muss diese Frage mit einem Nein beantwortet werden. Allerdings zeigen sich immer wieder Ausnahmen, die mit einer sehr hohen Gewinnchance verbunden sind. Vom Anfängerglück bis zu einer Glückssträhne zwischendurch können jedoch immer wieder sehr ansehnliche Gewinne erzielt werden. Bei Wetten sollte man sich jedoch nicht unbedingt auf das Glück verlassen. < ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...