Startseite > Hausratversicherung > Tipps > Hausratversicherung: Schutz bei Fahrraddiebstahl erweitert
02.06.2008

Hausratversicherung: Schutz bei Fahrraddiebstahl erweitert

Idealer Schutz fürs Rad

Spezielle Fahrrad-Policen

Wer ein sehr wertvolles Fahrrad besitzt, sollte über eine separate Fahrradversicherung nachdenken, die speziell für das Rad abgeschlossen wird. Denn für qualitativ hochwertige Räder reicht eine Absicherung über die Hausrat-Police mit üblicherweise einem Prozent der Versicherungssumme oft nicht aus.

Außerdem möchte sich ein Hobby-Radler vielleicht nicht nur gegen Diebstahl absichern, sondern auch gegen Vandalismus oder Teilediebstahl. Die Prämien reiner Fahrradversicherungen sind allerdings recht hoch: Für ein 1.000 Euro teures Rad sollte man je nach Anbieter und Versicherungsumfang zwischen 80 und 160 Euro im Jahr einkalkulieren.

Zurzeit gibt es drei reine Fahrradversicherer: BIKE-ASSekuranz , ENRA und Wertgarantie . Erstgenannter erstattet nur innerhalb des ersten Versicherungsjahres den kompletten Neuwert. Ab dem zweiten Jahr sinkt die Summe jährlich um fünf Prozent. Die beiden anderen Anbieter zahlen bei Diebstahl kein Geld, stattdessen erhält man ein neues, gleichwertiges Rad.

Sicher ist sicher

Was nützt die beste Fahrradversicherung ohne entsprechendes Schloss? Der BdV empfiehlt, gegen Eisspray resistente Bügelschlösser oder Panzerkabel zu verwenden. Spiralkabel oder einfache Rahmenschlösser reichen nicht aus. Zudem sollte das Fahrrad nach Möglichkeit an einem festen Gegenstand angeschlossen werden. Ist Ihr Rad gestohlen worden, sollten Sie auf keinen Fall die Schlüssel wegwerfen, da diese oft als Beweis von den Versicherern verlangt werden.

Außerdem sollten Sie Ihr Fahrrad fotografieren und unbedingt die Kaufquittung aufbewahren. Das erleichtert die Schadensregulierung. Des Weiteren empfiehlt es sich, das Fahrrad codieren zu lassen. Einerseits lassen sich codierte Fahrräder auf dem Schwarzmarkt nur schwer weiterverkaufen, andererseits erleichtert die Codierung die Rückgabe, falls das Rad gefunden wird.

Eine Codierung kann durch den Händler, die Polizei oder einen Fahrradclub erfolgen. Der Fachausschuss Technik des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) stellt auf seiner Website eine Liste von Anbietern in Ihrem Umkreis zur Verfügung.

Zu guter Letzt müssen Sie einen Diebstahl natürlich umgehend der Polizei und der Versicherung melden, um den Schaden ersetzt zu bekommen.

Weitere nützliche Ratschläge rund um das Thema Hausratversicherung finden Sie auch in dem Beitrag Hausratversicherung - Kosten, Abschluss und Verhalten im Schadensfall .

Berichten Sie über Ihre Erfahrungen oder stellen Sie Fragen zum Thema bei den forium Experten , dem Forum für Steuern, Versicherungen und Finanzen.

Ratgeber Geldsparen

Haftpflicht- und Hausratsversicherungen

Haftpflicht- und Hausratsversicherungen-Anzeige- Die Deutschen sind Versicherungsweltmeister. Doch nicht jede Police ist sinnvoll, weshalb es gilt, aus dem breiten Angebot diejenigen herauszufiltern, die wirklich wichtig sind. Im Gegensatz zur in Deutschland verpflichtenden Kranken- und KFZ-Versicherung sind andere Versicherungen freiwillig. "Freiwillig" bedeutet aber nicht zwangsläufig "unwichtig", weshalb es essentiell ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
-Anzeige- Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...