Startseite > Redaktion > News > Deutsche Bank: Neue Filiale in Abu Dhabi
Startseite > Redaktion > News > Deutsche Bank: Neue Filiale in Abu Dhabi
02.02.2010

Deutsche Bank: Neue Filiale in Abu Dhabi

Die Deutsche Bank hat ihre Präsenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) weiter ausgebaut und eine Filiale im Emirat Abu Dhabi eröffnet. Hierdurch wird die weltweite Präsenz des Bereichs Global Transaction Banking (GTB) der Deutschen Bank auf 53 Länder erweitert. Die Filiale verfügt seit kurzem über eine Banklizenz für das Firmenkundengeschäft, die von der Zentralbank Abu Dhabi erteilt wurde. Mit zunächst 15 Mitarbeitern werden klassische kommerzielle Bankdienstleistungen wie Handelsfinanzierungen und Cash-Management-Lösungen angeboten.

Werner Steinmüller, Mitglied des Group Executive Committee und Leiter GTB, hob anlässlich der Eröffnung die strategische Bedeutung der Region Mittlerer Osten für die Deutsche Bank hervor. "Unser anhaltendes Wachstum in den Emiraten belegt unser Bekenntnis zu der Region, die aus unserer Sicht weiter eine wichtige Rolle in der Weltwirtschaft und auch im Finanzsektor spielen wird."

Er fügte hinzu: "Unsere neue Filiale in Abu Dhabi ist zudem ein weiterer wichtiger Schritt zur Expansion von GTB. Damit haben wir zusammen mit den jüngsten Eröffnungen in der Ukraine und in China unsere globale Präsenz im Commercial Banking deutlich ausgeweitet und können unseren Kunden in diesen Wachstums-regionen mit maßgeschneiderten Bankdienstleistungen zur Seite stehen."

Bei der feierlichen Einweihung waren sowohl Handelsministerin H.E. Sheikha Lubna Al Qasimi als auch Zentralbankgouverneur H.E. Sultan Bin Nasser Al Sweidi zugegen. H.E. Sheikha Lubna Al Qasimi betonte, die Präsenz der Deutschen Bank in den VAE mache den strategischen Blickwinkel globaler Finanzinstitutionen auf das positive wirtschaftliche Umfeld in den Emiraten deutlich. Zudem würden dadurch die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und den Emiraten gestärkt. Sie fügte hinzu, die Eröffnung "unterstreicht zudem die Robustheit der Wirtschaft in den Emiraten und deren Fähigkeit, auf regionale und weltweite Krisen und Herausforderungen zu reagieren".

In den VAE ist die Deutsche Bank neben Abu Dhabi auch im Dubai International Financial Centre (DIFC) vertreten. Insgesamt verfügt die Bank über 151 Mitarbeiter in den Vereinigten Arabischen Emiraten. (Pressemitteilung Deutsche Bank)

ETF oder Aktien? So unterscheiden sich diese Formen der Geldanlage

Parallel zur Rentenversicherung privat vorsorgen – diese alternativen Möglichkeiten gibt es

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
-Anzeige- Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...