Startseite > Autofinanzierung > Tipps > Der Kurzzeitkredit über 3.000 Euro
25.06.2018

Der Kurzzeitkredit über 3.000 Euro

Der Kurzzeitkredit über 3.000 EuroEine dringende Reparatur am Haus steht an, die Reparatur des Autos ist teurer geworden als erwartet oder ein kurzfristiger finanzieller Engpass muss überwunden werden, da der Arbeitgeber nicht pünktlich gezahlt hat? Wird schnell Geld benötigt, kann ein Kurzzeitkredit helfen. Das Geld wird häufig noch am Tag der Beantragung ausgezahlt. Ein Kurzzeitkredit kann jedoch teuer werden.

Was ist ein Kurzzeitkredit?

Ein Kurzzeitkredit ist durch eine sehr kurze Laufzeit und eine geringe Kreditsumme gekennzeichnet. Die Laufzeit liegt in der Regel bei 15 bis 60 Tagen. Der Kredit muss zumeist am Ende der Laufzeit in der gesamten Summe plus Zinsen zurückgezahlt werden. Einige Anbieter ermöglichen auch die Rückzahlung in zwei Raten, was zu einer Verlängerung der Laufzeit führt. Häufig wird ein Kurzzeitkredit ohne Schufa-Auskunft gewährt.

 

Die Beantragung eines Kurzzeitkredits

Wer einen Kurzzeitkredit von 3.000 Euro benötigt, kann ihn online beantragen. Verschiedene Kreditinstitute haben sich auf Kurzzeitkredite spezialisiert. Um einen günstigen Anbieter zu finden, lohnt sich der Kurzzeitkredit-Vergleich im Internet. Er gewährt einen Überblick über

 

  • minimale und maximale Kreditsumme
  • Mindest- und Höchstlaufzeit
  • Möglichkeit der Express-Auszahlung
  • Option der Rückzahlung in zwei Raten.

 

Viele Anbieter unterscheiden zwischen Erstkunden und Bestandskunden. Während Erstkunden nur einen Kurzzeitkredit bis 500 Euro beantragen dürfen, ist es für Bestandskunden, die ihre Kurzzeitkredite immer pünktlich zurückgezahlt haben, möglich, einen höheren Kredit zu beantragen. Ein Kredit von 3.000 Euro kann zumeist nur von Bestandkunden beantragt werden.

Der Antrag kann online gestellt werden. Bei verschiedenen Anbieter ist die Express-Auszahlung optional buchbar. Ist der Antrag beim Kreditinstitut eingegangen, erhält der Antragsteller eine Antwort. Bei einer Zusage muss er verschiedene Nachweise zur Prüfung der Bonität einreichen. Diese Dokumente können in den PC gescannt und online übermittelt werden. Erfüllt der Antragsteller alle Anforderungen, kann die Identitätsprüfung online per Video-Ident erfolgen. Wurde eine Express-Auszahlung gebucht, wird der Kredit wenige Stunden später ausgezahlt.

 

Sicherheiten bei einem Kurzzeitkredit

Auch wenn einige Anbieter bei einem Kurzzeitkredit keine Schufa-Auskunft einholen, werden verschiedene Sicherheiten gefordert:

 

  • Mindestalter des Antragstellers von 18 Jahren
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Bankkonto bei einem deutschen Kreditinstitut
  • Monatliches Einkommen in einer bestimmten Höhe
  • keine Überschuldung.

 

Kann der Antragsteller diese Sicherheiten selbst nicht bieten, kann er einen Bürgen stellen.

 

Der Kurzzeitkredit - Vor- und Nachteile

Die Vorteile eines Kurzzeitkredits liegen in der schnellen Auszahlung und in der schnellen Möglichkeit, finanzielle Engpässe zu überwinden. Er kann auch bei einer ungünstigen Bonität und beim Vorliegen eines negativen Schufa-Eintrags gewährt werden. Die Schufa wird über die Gewährung eines Kurzzeitkredits nicht informiert. Bei der Beantragung eines Kurzzeitkredits muss kein Verwendungszweck angegeben werden.

Ein entscheidender Nachteil ist die sehr kurzfristige Rückzahlung. Die Zinsen sind für einen Kurzzeitkredit zumeist hoch. Sie sind vergleichbar mit den Zinsen für einen Dispokredit.

 

Kurzzeitkredit - für verschiedene Zwecke geeignet

Ein Kurzzeitkredit ist zur Überbrückung eines kurzfristigen finanziellen Engpasses geeignet. Ein klassischer Fall für einen Kurzzeitkredit liegt vor, wenn der Arbeitgeber nicht pünktlich zahlt und die laufenden Verpflichtungen beglichen werden müssen. Ein solcher Kredit kann auch beantragt werden, wenn unvorhergesehene Ausgaben anstehen, beispielsweise eine dringende Reparatur am Auto.

 

Alternativen zum Kurzzeitkredit

Die Beantragung eines Kurzzeitkredits sollte sorgfältig überlegt werden, da er mit hohen Zinsen verbunden ist. Eine Alternative ist der Ratenkredit, dessen Laufzeit bei mindestens 12 Monaten liegt und der in monatlichen Raten zurückgezahlt wird. Die Zinsen sind deutlich günstiger als beim Kurzzeitkredit. Auch ein Dispokredit ist eine Alternative. Die Rückzahlung ist bei einem Dispokredit flexibel. Alternativ kann auch ein Kredit bei einem Kreditmarktplatz wie der Smava beantragt werden. Privatpersonen, die bereit sind, einen Kredit zu vergeben, haben sich dort zusammengeschlossen. Ein solcher Kredit kann zu verschiedenen Konditionen gewährt werden, die häufig günstiger sind als beim Kurzzeitkredit.

 

Fazit: Kurzzeitkredit - nicht immer günstig

Ein Kurzzeitkredit hilft, einen kurzzeitigen finanziellen Engpass zu überbrücken. Er wird schnell ausgezahlt, doch ist er nicht immer günstig. Die Rückzahlung muss innerhalb kurzer Zeit erfolgen. Die Kreditinstitute lassen sich die schnelle Bereitstellung des Geldes mit hohen Zinsen entlohnen. Sie gewähren den Kredit oft ohne Schufa-Auskunft, verlangen jedoch verschiedene Sicherheiten. Alternativen können der Ratenkredit, der Dispokredit oder der Kredit von einem Kreditmarktplatz sein.

 

© pixabay/LoboStudioHamburg Lizenz: CC0-Lizenz

Das Einmaleins der Kreditoptionen

Der Ausgangspunkt ist immer gleich: Der Bedarf an Geld initiiert, sich Gedanken darüber zu machen, wie an das selbige (auf legalem Weg) gelangt werden kann. Da die Redensart "Geld verdirbt die Freundschaft" noch immer hoch im Kurs steht, ist klar, dass Familie und Freunde nur äußerst ungern um Geld gebeten werde ... weiter

Kostenfalle Leasing

alfa_romeo_spider_nto.jpgImmer ein neues Auto fahren und trotzdem schuldenfrei? Das versprechen Leasingangebote. Doch die niedrigen Raten täuschen oft über die Gesamtkosten hin ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...