Startseite > Depotkonten > Tipps > Den richtigen Broker für den Forex Handel finden
09.09.2015

Den richtigen Broker für den Forex Handel finden

Den richtigen Broker für den Forex Handel findenDer Handel mit Wertpapieren kann eine recht kniffelige Angelegenheit sein. Nicht nur, dass der Markt recht unübersichtlich ist und viele Abläufe bereithält, die mit dem Anhäufen von Wissen erst einmal erlernt werden müssen. Es steckt auch ein relativ großes Risiko im Forex Handel, welches sich finanziell niederschlagen und für große Enttäuschungen sorgen kann. Doch es steckt auch viel Glück und Zufriedenheit im Handel mit den Devisen. Wer nämlich in der Lage ist, den Markt zu verstehen und Handelssignale richtig zu deuten, der kann zu den Gewinnern beim Handel gehören und satte Renditen einstreichen. Diese liegen nicht selten um ein Mehrfaches über dem Einsatz und können so dafür sorgen, dass der Anleger sich ein schönes zusätzliches finanzielles Polster anlegen kann.

Damit der Handel mit den Devisen jedoch auch durchgeführt werden kann, ist es im ersten Schritt immer erst einmal wichtig, einen Broker zu finden, der diese Handel unterstützt. Devisen werden nicht an der Börse gehandelt, sodass man als Anleger nicht einfach Aktien oder Rohstoffe von Unternehmen kaufen kann. Man muss sich einem Broker anschließen, der den Handel erst ermöglicht und mit einer ordentlichen Handelsplattform sowie einem breiten Angebot und guten Renditen unterstützt.

 

Das Angebot ist enorm

Besonders Neueinsteiger und noch unerfahrene Anleger haben die Schwierigkeit, einen passenden Broker zu finden. Sie kennen die Branche noch nicht gut genug und wissen daher nicht, wem sie vertrauen können und von welchem Broker besser die Finger gelassen werden sollten. Durch die Vielzahl der Anbieter wird die Auswahl zudem zusätzlich erschwert. Wie gut, wenn dann eine Gegenüberstellung oder ein Vergleich die Auswahl ein wenig erleichtert.

Auf brokervergleich.net/forex wäre ein solcher Vergleich möglich. Auf der Internetpräsenz lassen sich nicht nur ausreichen Vergleiche und Tests finden, sondern auch viele Informationen rund um den Handel mit Devisen. Selbst unerfahrene Anleger haben so die Möglichkeit, den Markt nach und nach zu verstehen und die Informationen positiv in den eigenen Handel einfließen zu lassen.

 

So wird der Forex Handel ein Erfolg

Beim Handel mit Wertpapieren handelt es sich immer um ein Spekulationsgeschäft. Man spekuliert darauf, dass sich der Kurs einer Option in eine bestimmte Richtung entwickelt. Liegt man mit seiner Einschätzung richtig, wird es eine gute Rendite geben, die sich immer am Risiko bemisst, welches beim Handel eingegangen wurde. Ein riskanter Trade wird mit einer deutlich höheren Rendite belohnt als ein einfacher Trade, bei dem die Chance auf einen Gewinn bei 50 Prozent liegt.

Damit der Verlust, der neben einem Gewinn ebenfalls immer kalkuliert werden muss, nicht allzu hoch ausfällt, sollte der Forex Handel immer mit viel Bedacht und Fachwissen betrieben werden. Wer mit echtem Geld handelt, der sollte kein Glücksspiel betreiben, da dieses recht schnell zu einem finanziellen Desaster werden kann. Wer jedoch bewusst und vorsichtig handelt und zudem eine Strategie entwickelt hat, welche langfristig ausgelegt ist, der wird mit seinem Handel rund um die Devisen am ende auch als Sieger vom Parkett gehen können.

 

Bildquelle © pixabay/ PIX1861 Lizenz: CC0-Lizenz

Selbst ist der Anleger! Börse verstehen, Angebote durchschauen

Anlegen mit Erfolg Ob ETFs, Zertifikate oder Optionsscheine - Finanzprodukte werden immer vielfältiger und komplizierter. Viele Anleger schreckt das Börsen-Chinesisch ab. Sie verlieren den Überblick und riskieren ihr Vermögen. Mit einigen wesentlichen Grundkenntnissen kann man sich aber erfolgreich an der Börse behaupten. ... weiter

Zinsen verschieben, Steuern sparen

Zinssteuern Ab 2009 gilt die Abgeltungssteuer mit einem einheitlichen Steuersatz von 25 Prozent auf Kapitalgewinne. Viele Sparer tätigen Geldanlagen daher noch in diesem Jahr, um die Steuer zu vermeiden. Anleger mit hohen Gewinnen sparen mit der Abgeltungssteuer aber auch kräftig Steuern. Sie sollten ihre Zinsgewinne daher ins Jahr 2009 verschieben. ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...

Finanz-Newsletter

Melden Sie sich für den Gratis-Newsletter von forium an!

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ihr Abonnement können Sie entweder auf der Abmeldeseite oder in jedem Newsletter mit einem Klick beenden.