Startseite > Ratenkredit > Tipps > Das Volk ist die Bank
Startseite > Kredite für Selbständige > Tipps > Das Volk ist die Bank
30.03.2007

Das Volk ist die Bank

Wie sicher ist der Kreditmarktplatz?

Um dem Anleger und seinem Geld möglichst viel Sicherheit zu bieten, arbeitet smava mit der biw AG zusammen. Die Bank vergibt die Kredite und verkauft diese ohne Preisaufschlag an die Anleger weiter. Kreditnehmer müssen ausführliche Angaben zu ihren Lebens- und Vermögensverhältnissen machen, wenn sie sich auf dem Kreditmarktplatz registrieren.

Weiterhin wird - wie bei einer normalen Kreditvergabe über eine Bank - über die Schufa die Bonität des Users geprüft und einer Bonitätsklasse zugeordnet. Nur die Schufa-Klassen A bis F sind bisher zum Kreditmarktplatz zugelassen, diesen Bonitäten gehören ungefähr 80 Prozent der deutschen Bevölkerung an.

Die Bonität ist auch in der Kreditbeschreibung sichtbar, so dass sich der mögliche Geldgeber daran orientieren und die Sicherheit des Projektes abschätzen kann.

Und nicht nur die Zahlungsfähigkeit des Kreditsuchenden wird durchleuchtet, die Personalien aller Beteiligten werden im Postident-Verfahren geprüft.

Auf dem Marktplatz erscheinen Kreditnehmer und Anleger jedoch anonym unter einem selbst gewählten Pseudonym. Die wahren Identitäten unterliegen dem Datenschutz. Und auch sonst gäbe es bankübliche Sicherheitsmechanismen, so das Berliner Unternehmen.

Alle Daten werden verschlüsselt übertragen, der Benutzer muss jede Transaktion durch eine PIN absichern und das eigene Nutzerkonto ist passwortgeschützt.

Für den Anleger ist die Nutzung bisher kostenlos. Der Kreditnehmer zahlt dem Betreiber als Gebühr ein Prozent der Kreditsumme - dies aber nur, wenn die Finanzierung seines Projektes erfolgreich ist.

Der Anleger eröffnet bei der biw AG ein kostenloses Konto, auf das er sein zu verleihendes Geld einzahlt. Dann sieht er sich auf dem Online- Marktplatz nach interessanten Projekten um. Kommt eines für ihn in Frage, kann der Anleger einen Betrag bieten, den er in dieses Projekt investieren möchte.

Auch andere Anleger können auf dieses Projekt bieten. "Die Annahme der Gebote läuft nach dem Prinzip 'first come, first serve'", so Timm Langhorst vom smava Marketing. Jeder kann auch Teilbeträge in 500er Schritten beisteuern. Ist ein Projekt vollständig finanziert, kommt über die Bank ein Kreditvertrag zustande.

Als nächstes zahlt die biw AG über smava den Betrag an den Kreditnehmer aus. Die Rückzahlungsraten zieht das Unternehmen monatlich vom Konto des Kreditnehmers ein und leitet sie an die Anleger weiter. Die Laufzeit der Kredite beträgt 36 Monate.

Kreditgebern stellt smava eine mögliche Rendite von rund 1,5 bis zwei Prozent über anderen verzinsten Anlageformen in Aussicht. Und der Kreditnehmer kann günstig an sein Geld kommen, denn er zahlt maximal den Zinssatz, den er selbst vorgibt.

"Ein Kreditmarktplatz ermöglicht es Anlegern und Kreditnehmern, sich die bei Bankgeschäften übliche Spanne zwischen Einlagen- und Kreditzins zu teilen - und davon profitieren beide", beschreibt smava-Geschäftsführer Alexander ArtopĂ© die Vorteile.

Der Kurzzeitkredit über 3.000 Euro

Der Kurzzeitkredit über 3.000 EuroEine dringende Reparatur am Haus steht an, die Reparatur des Autos ist teurer geworden als erwartet oder ein kurzfristiger finanzieller Engpass muss überwunden werden, da der Arbeitgeber nicht pünktlich gezahlt hat? Wird schnell Geld benötigt, kann ein Kurzzeitkredit helfen. Das Geld wird häufig noch am Tag der Beantragung ausgezahlt. Ein Kurzzeitkredit kann jedoch teuer werden. ... weiter

Das Einmaleins der Kreditoptionen

Der Ausgangspunkt ist immer gleich: Der Bedarf an Geld initiiert, sich Gedanken darüber zu machen, wie an das selbige (auf legalem Weg) gelangt werden kann. Da die Redensart "Geld verdirbt die Freundschaft" noch immer hoch im Kurs steht, ist klar, dass Familie und Freunde nur äußerst ungern um Geld gebeten werde ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...