Startseite > Hausratversicherung > News > Baden-Badener Versicherung: Individuelle Versicherungen nach Maß
Startseite > Haftpflichtversicherung > News > Baden-Badener Versicherung: Individuelle Versicherungen nach Maß
10.11.2008

Baden-Badener Versicherung: Individuelle Versicherungen nach Maß

Die Baden-Badener Versicherung AG wandelt sich ab Januar 2009 vom Einsparten- zum Kompositversicherer.

Während der DKM, der Internationalen Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft in Dortmund, wurde das Geheimnis gelüftet: Das Versicherungsunternehmen aus dem Saarland bietet ab Januar 2009 zusätzlich zu Unfall die weiteren Sparten Haftpflicht, Hausrat und Glas an.

Ein klarer Vorteil der Spartenerweiterung ist, dass alle Verträge unter einer Policennummer geführt werden können, sagt Markus Ziegler, Leiter des Ressorts Fach/Rück:

"Viele der Versicherungskunden in Deutschland stehen der Möglichkeit einer Bündelung ihrer Versicherungsverträge bei möglichst wenigen Anbietern aufgeschlossen gegenüber", erklärt Markus Ziegler.

Den mehr als 8500 angeschlossenen Vertriebspartnern ermög-licht das Unternehmen damit die "Rundum-Deckung" für den Privatkunden unter einer Policengestaltung bei einem Versicherer.

Der größte Vorteil dabei ist, dass das bewährte und beliebte Netto-Tarifsystem (d. h. der Vermittler kann seine Courtage selbst festlegen) auch bei den neuen Sparten Anwendung finden wird.

Es besteht sogar die Möglichkeit, je Sparte einen eigenen Courtagesatz selbst zu bestimmen. Der neue Tarifrechner in der Version 7.0, der Mitte Dezember an die Vertriebspartner versandt wird, lässt diese technische Möglichkeit mittels eigener Steuerfelder pro Sparte zu.

Doch damit nicht genug: Interessant für die Vermittler der Baden-Badener wird ebenfalls sein, dass sie den individuellen Versicherungsschutz für ihre Kunden mittels eines Baukastensystems selbst zusammenstellen können.

Für Hausrat, Haftpflicht und Unfall stehen dabei jeweils zwei Deckungskonzeptvarianten (Basis und Top) zur Verfügung, die mit der Konzeptvariante Glas ergänzt werden können. Selbstverständlich ist der Abschluss auch nur einer Sparte möglich.

Mit diesem Baukas-tensystem kann der Vertriebspartner auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden eingehen und somit bedarfsgerechten Versicherungsschutz zusammenstellen.

Vorstandsvorsitzender Peter Naumann sieht das Unternehmen für das kommende Jahr dementsprechend sehr gut aufgestellt: "Wir haben 2009 viel vor und starten voller Tatendrang in eine neue Zukunft."

Geplant ist, die Umsätze bis ins Jahr 2013 im Vergleich zu 2007 zu verdoppeln. "Wir sind überzeugt, dass wir mit der Qualität unserer Produkte punkten können", sagt Naumann.

Die Baden-Badener wandelt sich mit den neuen Sparten vom Experten für das Unfallgeschäft hin zum Experten für Privatschutz.

Damit soll auch die mehrfache zweite Platzierung in der AssCompact-Trend-Studie untermauert werden: Bei der Marktuntersuchung Asscompact Trends III/2008 wurde die Baden-Badener zum wiederholten Mal auf Platz zwei der beliebtesten Maklerversicherer gewählt.

Pressemitteilung der Badan-Badener Versicherung

Ratgeber Geldsparen

Ratgeber GeldsparenWer kennt das nicht? Bei einem Blick auf den Kontoauszug gegen Ende des Monats gehen die Zahlen oftmals gen Null, und man fragt sich, wo das Geld den Monat über geblieben ist. Wer an den richtigen Stellen die Lebenshaltungskosten senkt, spart Geld und tut seinem Konto etwas G ... weiter

Haftpflicht- und Hausratsversicherungen

Haftpflicht- und HausratsversicherungenDie Deutschen sind Versicherungsweltmeister. Doch nicht jede Police ist sinnvoll, weshalb es gilt, aus dem breiten Angebot diejenigen herauszufiltern, die wirklich wichtig sind. Im Gegensatz zur in Deutschland verpflichtenden Kranken- und KFZ-Versicherung sind andere Versicherungen freiwillig. "Freiwillig" bedeutet aber nicht zwangsläufig "unwichtig", weshalb es essentiell ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...