Startseite > Kfz-Versicherung > Tipps > Autounfall – was tun, wenn‘s kracht?
Startseite > Motorradversicherung > Tipps > Autounfall – was tun, wenn‘s kracht?
01.09.2014

Autounfall – was tun, wenn‘s kracht?

Autounfall ? was tun, wenn?s kracht?Mit einem Straßennetz von über 231.000 Kilometern Länge zahlt Deutschland zu den am besten erschlossenen Verkehrsräumen weltweit. Im Herzen des Kontinents gelegen, ist das bevölkerungsreichste Land der EU der wichtigste Knotenpunkt des europäischen Transitverkehrs ? ein wirtschaftlicher Vorteil, der allerdings auch seine Schattenseiten hat. Neben der umwelttechnischen Herausforderung verlangt das hohe Verkehrsaufkommen in Deutschland weitreichende Maßnahmen der Unfallprävention. Unfälle gehören zum Tagesgeschehen auf deutschen Straßen, Tendenz steigend.

Unfall-Rekordjahr 2013

Mit rund 2,4 Millionen Straßenverkehrsunfällen war das Jahr 2013 das unfallreichste Jahr seit der Wiedervereinigung Deutschlands. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, stieg die Zahl der Unfälle im Vergleich zum Vorjahr um 0,5 Prozent. Positiv hervorzuheben ist jedoch, dass 2013 die wenigsten Unfalltoten seit Beginn der Erhebung im Jahr 1953 verzeichnet wurden. Insgesamt verstarben 3.339 Menschen aufgrund von Unfällen auf deutschen Straßen ? 7,3 Prozent weniger als im Jahr 2012. Unfallbrennpunkte sind vor allem die Ballungsgebiete rund um die deutschen Großstädte sowie das dicht bebaute Ruhrgebiet.

Was tun im Schadensfall?

Wenn es kracht, herrscht oft Unsicherheit bei den Beteiligten. Doch gerade in solch einer Situation ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren und überlegt zu handeln. Zuerst gilt es die Unfallstelle zu sichern, Verletzten zu helfen und Schlimmeres zu verhindern. Danach folgen die Schadensbegutachtung, die Beweissicherung und schließlich die Schadensregulierung über die Kfz-Versicherung. Experten empfehlen Fahrzeughaltern, sich schon im Voraus auf Unfallsituationen vorzubereiten. Hilfreiche Informationsbroschüren bietet das Internet.

Verhalten am Unfallort

Unfallbeteiligte tun gut daran, sich an bestimmte Standardregeln zu halten, um Fehler zu verhindern und eine Aufklärung des Unfallgeschehens sicherzustellen. Auch bei geringfügigen Schäden gilt daher:

     1. Ruhe bewahren

     2. Unfallstelle absichern oder räumen

     3. Andere Verkehrsteilnehmer warnen

     4. Erste Hilfe leisten und den Notruf verständigen

     5. Unfallzeugen in die Pflicht nehmen

     6. Am Unfallort warten

 

Hinweise für Kfz-Versicherte

In der Regel kommt es bei Autounfällen zu Schäden an den beteiligten Fahrzeugen. Kfz-Versicherte, die die Schadensregulierung über die Versicherung abwickeln möchten, sind in der Pflicht gewisse Obliegenheiten zu erfüllen, die im Versicherungsvertrag festgeschrieben sind. Eine Verletzung dieser kann im Zweifelsfall zur Leistungskürzung oder einer kompletten Verweigerung der Schadensübernahme führen.

  • Der Schadensfall muss möglichst schnell (in der Regel innerhalb einer Woche) bei der Versicherung gemeldet werden
  • Bei einem Unfall mit Todesfolge ist die Versicherung innerhalb von 48 Stunden zu informieren
  • Die Versuchung muss über behördliche Ermittlungen in Kenntnis gesetzt werden
  • Versicherte müssen sich aktiv an der Aufklärung des Unfallhergangs beteiligen und Fragen der Versicherung wahrheitsgemäß beantworten
  • Bei Eintritt eines Schadensereignisses sind Versicherte verpflichtet, den Schaden möglichst gering zu halten, nach Möglichkeit abzuwenden oder zu mildern
  • Bevor ein Fahrzeug in die Reparatur gegeben wird, müssen Versicherte zunächst die Weisung der Versicherung einholen

 

Weitere Hinweise zur Unfallprävention und zum Umgang mit Gefahrensituationen lassen sich im Verhaltensratgeber des ADAC nachlesen.

 

Bildquelle: © pixabay/consilior Lizenz: CC0-Lizenz

Sportwetten für Neulinge ohne eigenes Risiko

Sportwetten für Neulinge ohne eigenes RisikoViele Menschen würden sich gern an Sportwetten versuchen, haben aber Bedenken, dabei eigenes Geld zu setzen. Hinzu kommt, dass nur bestimmte Sportwetten über Buchmacher mit Sitz in Deutschland angeboten werden dürfen, weil sich die staatliche Lotterie mit Ausnahme der Pferdewetten ein Monopol gesichert ha ... weiter

Welche Vorteile hat Copy Trading?

Seit 10 Jahren sind die ersten Anbieter von Copy Trading mittlerweile auf dem Markt und der Boom an Mitgliedern und neuen Social Trading Plattformen setzt sich fort. Die Idee hinter dem Angebot ist so einfach, wie genial: Innerhalb einer Online-Community mit ähnlichen Kommunikationsfunktionen wie bei Facebook, ist es möglich einem erfahrenen Profi-Trader zu folgen und alle seine Trades automatisch zu kopie ... weiter

Produkttests

Geld sparen mit Gebrauchtwaren: medimops.de im Test
Früher ging man auf den Flohmarkt oder durchsuchte die Kleinanzeigen der regionalen Tageszeitungen, wenn man Gebrauchtes kaufen wollte. Heute ist das deutlich leichter, denn im Internet verkaufen nicht nur Privatpersonen ihre alten Schätze über eBay und Co: Viele Händler haben sich auf den Wiederverkauf gut erhaltener Produkte spezialisiert. Doch wie gut ist die Qualität der angebotenen Artikel? Und lässt sich mit dem Kauf von Gebrauchtwaren wirklich Geld sparen? mehr...

Im Test: Die Kfz-Versicherung der AllSecur mit Marten
Es ist Herbst in Deutschland und auf den Straßen treibt ein finsterer Gesell sein Unwesen. Die Opfer: Ahnungslose Autos. Denn ganz egal, ob Hagelschaden, Blechschaden oder Diebstahl: Marder Marten hat seine Finger im Spiel. Sein Gegner ist die Kfz-Versicherungsmarke AllSecur. Ob diese auch im richtigen Leben die Oberhand behält, verraten wir Ihnen in unserem Produkttest der Kfz-Versicherung. mehr...

Im Test: Der Direktkredit der SWK Bank
Bei der SWK Bank kann man einen Ratenkredit direkt online bestellen. Innerhalb von 30 Sekunden soll man dabei eine Antwort erhalten, ob man zwischen 1.000 und 50.000 Euro als Kreditsumme erhalten kann. Das Geld würde dann innerhalb von zwei Arbeitstagen auf dem Konto des Antragsstellers sein. Ob sich das Angebot lohnt, erfahren Sie in unserem Produkttest des Direktkredits der SWK Bank. mehr...

Im Test: Das Festgeld der GarantiBank
Bringen vierblättrige Kleeblätter auch Bankkunden Glück? Die Garantibank versucht es auf jeden Fall und setzt den vermeintlichen Glücksbringer nicht nur in ihr eigenes Logo. Auch im Namen der Festgeldanlage findet sich das Kleeblatt wieder. Ob Sie sich bei dieser Geldanlage nur auf ihr Glück verlassen sollten, erfahren Sie in unserem Test des Kleeblatt-Festgeld-Kontos. mehr...

Im Test: Das Top-Zinskonto der Norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank und bezeichnet sich selbst als "ersten Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt." Jetzt hat die Norisbank ihren Tagesgeld-Aktionszins noch einmal erhöht. Wir haben uns das Top-Zinskonto der Norisbank genauer angesehen. Ist der Name Programm? Die Antwort auf diese Frage lesen Sie hier in unserem Produkttest. mehr...

Finanz-Newsletter

Melden Sie sich für den Gratis-Newsletter von forium an!

Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Ihr Abonnement können Sie entweder auf der Abmeldeseite oder in jedem Newsletter mit einem Klick beenden.