Kredite von Privat – günstig und flexibel

Kredite von Privat – günstig und flexibel

-Anzeige-

Wer einen Kredit benötigt, dem stehen zahlreiche Möglichkeiten offen. Zumeist führt der erste Weg zur Hausbank oder einem anderen Finanzinstitut. Was viele nicht wissen, im Internet finden sich auch Kredite von Privatpersonen zu sehr günstigen Konditionen. Diese werden über verschiedene Portale wie smava vergeben. Ein umfassender Testbericht zum Angebot von smava findet sich unter www.kreditvonprivat.net. Die Auszahlung des Privatkredits erfolgt immer zur freien Verwendung, sodass der Kreditbetrag für alle Arten von Anschaffungen und Wünschen genutzt werden kann.

Welche Vorteile bietet ein Kredit von Privat?

Im Vergleich zu einem klassischen Bankkredit sind die Hürden bei einem Kredit von Privat um einiges niedriger. Dies bedeutet in erster Linie, dass an die Bonität des Kreditnehmers keine so hohen Anforderungen gestellt werden. Private Geldgeber machen die Entscheidung häufig von persönlichen Kriterien abhängig, sodass eine Bewilligung um einiges wahrscheinlicher ist. So haben auch Verbraucher mit eher niedrigem Schufa-Score, welche von einer Bank abgelehnt werden, die Chance auf einen Kredit.

Zu den weiteren Pluspunkten gehört, dass die Konditionen wie Zinssatz und Laufzeit bei einem Kredit von Privat individuell verhandelt werden können. So ergibt sich hier oftmals die Chance auf eine längere Laufzeit als bei einem Bankkredit. Entsprechend niedriger fällt dann auch die monatliche Belastung aus.

Bei einem Privatkredit wird die benötigte Summe in der Regel von mehreren Anlegern aufgebracht. Auf diese Weise wird das Ausfallrisiko auf mehrere Schultern verteilt, was durch günstige Konditionen auch dem Kreditnehmer zugutekommt.

Für wen lohnt sich ein Kredit von Privat besonders?

Neben Privatpersonen mit einer niedrigen Bonität können insbesondere Selbstständige und Freiberufler von einem Privatkredit profitieren. Diese Personengruppen werden von vielen Banken leider nicht berücksichtigt. Unternehmer nutzen einen Privatkredit sehr häufig zur Deckung der laufenden Betriebskosten, wenn der Kontokorrentkredit bereits ausgeschöpft ist. Dies kommt immer wieder vor, wenn ausstehende Kundenrechnungen zu spät beglichen werden. Natürlich lassen sich Privatkredite auch ideal zur Finanzierung von neuen Projekten einsetzen.

Ein Höchstalter gibt es beim Kredit von Privat in der Regel nicht. Somit haben auch Rentner beste Chancen ein Darlehen zu erhalten. Im Gegensatz zu vielen Banken, die ältere Personen bei der Kreditvergabe gerne ausschließen bzw. den Abschluss einer teuren Restschuldversicherung verlangen. Bei einem Kredit von Privat ist dies nicht zu befürchten.

Privatkredit einfach online beantragen

Wer sich für einen Privatkredit interessiert, kann einfach auf einem der zahlreichen Portale wie smava, Auxmoney oder Lendico registrieren. Dies ist bei den meisten Anbietern noch mit keinerlei Kosten verbunden. Im Anschluss wird die Anfrage dann auf dem Portal veröffentlicht. Hier besteht die Möglichkeit, dass Kreditprojekt genau vorzustellen. Zudem können Kreditnehmer die gewünschten Konditionen wie effektiver Jahreszins oder Laufzeit angeben. Um potenzielle Geldgeber zu überzeugen sollte das Projekt immer so genau wie möglich beschrieben werden.

Sobald sich genug Geldgeber zur Finanzierung des Projekts gefunden haben, wird der Kreditbetrag innerhalb kürzester Zeit ausgezahlt. Hierzu arbeiten die Portale zumeist mit verschiedenen Geldinstituten zusammen. Diese zahlen den Kreditbetrag an den Kunden aus und ziehen später die monatlichen Raten ein. Zu einem persönlichen Kontakt zwischen Geldgeber und Kreditnehmer kommt es nicht. Da die Registrierung unter einem Nicknamen erfolgt ist eine absolute Anonymität gewährleistet.

Bildquelle © pixabay/ martaposemuckel Lizenz: CC0-Lizenz

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder