Postbank gibt Kreditkarten mit der kontaktlosen Zahlfunktion Visa payWave aus

Die Postbank beginnt im Sommer 2012 mit der Ausgabe von Kreditkarten, die mit der kontaktlosen Zahlfunktion Visa payWave ausgestattet sind. In einem ersten Schritt rüstet die Bonner Bank alle neu ausgegebenen VISA GOLD- und PLATINUM-Karten mit der kontaktlosen Zahlfunktion aus. In der Folge wird die Postbank entscheiden, ob alle Kreditkarten und auch die Debitkarten mit der neuen Technologie ausgestattet werden.

„Wir wollen unseren Kunden nicht nur ein sicheres, sondern auch ein innovatives Zahlungsmittel an die Hand geben“, so Dr. Michael Meyer, Retailvorstand bei der Postbank. „Mit unserem Partner Visa Europe ist uns dies gelungen. Unsere Kunden können mit der neuen Technik schnell und bequem bezahlen.“

Visa payWave-Nutzer können bis zu einem Betrag von 25 Euro ohne Geheimnummer (PIN) oder Unterschrift bezahlen. Liegt der Betrag darüber, legitimieren sich die Kunden mit ihrer Unterschrift. Kontaktlose Zahlungen basieren auf der internationalen EMV-Technologie. Der Karteninhaber muss seine Visa payWave Karte nicht mehr aus der Hand geben. Er hält sie nur in einem Abstand von maximal vier Zentimetern vor das Händlerterminal. Innerhalb von Sekunden verarbeitet das Terminal die Transaktion.

„Karteninhaber behalten die volle Übersicht und Kontrolle über ihre Einkäufe, da jede Transaktion wie bisher auf der Kartenabrechnung ausgewiesen wird. Ein vorheriges Aufladen der Karte ist nicht erforderlich“, betont Ottmar Bloching, Geschäftsführer von Visa Europe in Deutschland.

Postbank Kunden können Visa payWave international einsetzen – überall dort wo kontaktlose Zahlungen nach dem weltweiten EMV-Standard angeboten werden. Am weitesten verbreitet ist Visa payWave derzeit in England, Polen und der Türkei.

Mit Visa payWave wird Bezahlen an der Kasse schnell, einfach und bequem – für Kunden und Händler. Damit können Warteschlangen an den Kassen verkürzt werden. Im europäischen Handel verarbeiten derzeit über 175.000 Terminals kontaktlose Zahlungen. Auch in Deutschland ist die Umstellung auf die kontaktlose Zahlungsabwicklung mit Visa payWave im Handel angelaufen.

Pressemitteilung der Deutschen Postbank AG

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder